Nach Badewannen-Skandal! Emma Schweiger kann es nicht lassen...

Neu

Diese Nachricht schockt jetzt alle "Fack ju Göhte"-Fans!

Neu

Reichsbürger-Slang? Xavier Naidoo empört mit neuem "Marionetten"-Song

Neu

Hai tötet Surfer im Indischen Ozean

Neu
5.338

Dramatische Verhältnisse: Nach Jobverlust direkt Hartz IV

Zwickau - Vom Arbeitsplatz direkt zu Hartz IV. Immer mehr Menschen beziehen in Sachsen nach einem Jobverlust direkt Hartz IV-Leistungen. Zudem verhängt der Freistaat nach Berlin die meisten Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger.
Sabine Zimmermann (Linke) kritisiert das direkte Abgleiten auf Hartz IV-Niveau direkt nach einem Jobverlust.
Sabine Zimmermann (Linke) kritisiert das direkte Abgleiten auf Hartz IV-Niveau direkt nach einem Jobverlust.

Zwickau - Vom Arbeitsplatz direkt zu Hartz IV. Immer mehr Menschen beziehen in Sachsen nach einem Jobverlust direkt Hartz IV-Leistungen statt dem Arbeitslosengeld I. Zudem verhängt Sachsen nach Berlin die meisten Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger.

2008 waren es noch 20,2 Prozent aller Betroffenen, die nach einem Jobverlust aufgrund prekärer Arbeitsverhältnisse direkt Hartz IV-Leistungen bezogen. 2014 waren es bereits 26.3 Prozent, teilte die Zwickauer Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Linke) mit.

Besonders häufig sei das bei Leiharbeitern und Beschäftigten aus dem Gastgewerbe so. "In immer mehr Fällen greift das Sicherungssystem der Arbeitslosenversicherung nicht mehr", erklärte Zimmermann.

Die verschiedenen Bundesregierungen der vergangenen Jahre hätten die Weichen so gestellt, dass Arbeitslose aus dem Versicherungssystem herausgesteuert werden.

Nach Berlin ist Sachsen Spitzenreiter beim Verhängen Sanktionen gegen Sozialhilfeempfänger.
Nach Berlin ist Sachsen Spitzenreiter beim Verhängen Sanktionen gegen Sozialhilfeempfänger.

Für den Bezug von Hartz IV direkt nach Arbeitslosigkeit gibt es zwei Gründe:

Erstens muss man für das Arbeitslosengeld I innerhalb einer Rahmenfrist von zwei Jahren mindestens zwölf Monate versicherungspflichtig beschäftigt gewesen sein.

Zweitens liegt bei manchen aufgrund der geringen Löhne das Arbeitslosengeld unter der Bedürftigkeit, so dass sie ergänzende Leistungen beziehen und zum System von Hartz IV gerechnet werden.

Zimmermann forderte unter anderem, die Rahmenfrist wie früher auf drei Jahre zu erhöhen und die Anwartschaftszeit generell auf sechs Monate zu verkürzen.

Die Rechnung der Abgeordneten sieht für ein Beschäftigungsverhältnis mit einer Dauer von sechs Monaten einen Anspruch auf drei Monate Arbeitslosengeld vor.

Bei acht Monaten sollen es vier Monate sein, bei zehn entsprechend fünf. Die Abschaffung der Leiharbeit und ein Mindestlohn von zehn Euro pro Stunde sind weitere Forderungen von Zimmermann.

Für immer mehr Sachsen gibt es direkt Hartz IV.
Für immer mehr Sachsen gibt es direkt Hartz IV.

Darüber hinaus ist Sachsen nach Berlin Spitzenreiter beim Verhängen von Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger, wie die "Sächsische Zeitung" berichtet. 4,3 Prozent aller Betroffenen erhielten im Freitstaat mindestens eine Sanktion; in Berlin sind es 5 Prozent. (Bundesdurchschnitt: 3,9 Prozent)

Allerdings gibt es in Sachsen große regionale Unterschiede: So ist das Jobcenter im Vogtland weit oben in der Statistik - gegen 5,7 Prozent der hier betreuten Sozialhilfeempfänger wurde mindestens eine Sanktion verhangen. Dagegen vom Jobcenter Görlitz nur 2,2 Prozent.

Zimmermann kritisiert auch hier: "Mit Sicherheit ist die Anzahl derjenigen, die nach Ansicht der Jobcenter Pflichtverletzungen begehen, nicht höher als in anderen Bundesländern.

Bloß in Sachsen scheinen die Jobcenter beim Sanktionieren mehr hinterher zu sein." Außerdem spricht sie die zunehmenden Erfolge von Widersprüchen und Klagen gegen Sanktionen an.

"Wir setzen nur geltendes Recht um", entgegnet Frank Vollgold, sächsischer Sprecher der Bundesagentur für Arbeit.

Schärfere Sanktionsregeln gelten für Hartz IV-Empfänger unter 25 Jahren. Schon beim ersten Regelverstoß bekommen sie nur noch Geld für Miete und Heizung; die Sanktionen reichen bis zur gänzlichen Streichung der Sozialhilfe.

Im März dieses Jahres waren 1015 Sozialhilfeempfänger in Sachsen unter 25 Jahren von mindestens einer Sanktion betroffen - das sind 13,3 Prozent aller arbeitslosen ALG II-Empfänger. Damit führt Sachsen in dieser Gruppe deutschlandweit.

Fotos: dpa, imago

Terror-Storch Ronny zurück in Brandenburg

Neu

Nach Messerattacke auf Mutter und Schwester: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

Neu

Wer ist der Mann, der in Hannover zwei Menschen erstochen haben soll?

Neu

Wegen heißem Wackelpudding: Siebenjähriger erleidet schwere Verbrühungen

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.524
Anzeige

10 Gründe, warum Du immer hungrig bist

Neu

Urteil: Kinder dürfen E-Zigaretten-Aroma kaufen

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.425
Anzeige

Audi kracht in Polo: Eine Schwerverletzte

1.179

Kofferfund am Flughafen Tegel: Polizei gibt Entwarnung

4.042
Update

"Der Führerschein muss eh weg": Polizei stoppt dreisten Raser

1.904

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.543
Anzeige

Ist das der verrückteste Fanartikel auf dem Markt?

1.455

Tragischer Tod: Boxerin Cindy Rogge gestorben

18.692

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.789
Anzeige

Grausames Ehedrama! Er missbrauchte seine betrunkene Ehefrau zu Tode

3.977

Personalnot und Auswärtsmisere: Die alten Leiden von Hertha BSC

125

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.216
Anzeige

Unglaublich! Familie wegen 16 Euro von IKEA vor Gericht gezerrt

4.908

Lehrermangel in Brandenburg: Schüler verpassen zu viel

127

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.349
Anzeige

Ernsthaft? Modelabel verkauft durchsichtige Plastikhose

1.034

Tänzerisches K.O. für Boxerin Susi Kentikian bei "Let's Dance"

2.080

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.199
Anzeige

Ja, das gibt’s auch: Hier wurde ein Boot aus der Luft geblitzt

1.523

Mann setzt Hund aus und hinterlässt diese dreiste Nachricht

4.750

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.420
Anzeige

Horror-Crash: Fahrer verbrennt in seinem Auto

4.767

Diese vier Sachen passieren mit Deinem Körper, wenn Du keinen Sex mehr hast

17.957

Pizzabote baut heftigen Unfall - Polizei übernimmt Job

2.688

Messerstecherei vor Bremer Disco: Vier Verletzte

1.919

Curry-Schwestern auf Expansions-Kurs! Wer hat Bock auf Wurst?

2.260

Bewegender Moment! Dieser Junge trifft heute erstmals seinen Lebensretter

1.867

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

2.969

Wieder Brandsätze gegen Moschee

3.321

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

2.623

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

16.769

Gericht muss entscheiden: Hat ein Mann eine Maus in Coca-Cola gefunden?

2.677

Warum sind eigentlich so viele Cartoon-Figuren gelb?

2.185

Neues Gesetz: Dürfen Soldatinnen bald keine Burka tragen?

3.317

Gemein! Alte Frau soll all ihr Geld aus dem Fenster werfen

4.101

Nach Anschlag auf BVB-Bus: Verdächtiger bestreitet die Tat

1.633

Tochter postet rührendes Foto, wie Vater vor dem Zimmer seiner krebskranken Frau sitzt

12.993

AfD-Stadtrat Brett mit Holzlatte verprügelt

3.102

Heftige Veränderung! Hättet Ihr diesen Harry-Potter-Star noch erkannt?

18.178

Beim Sexspiel Freier erstochen! Prostituierte muss in den Knast

3.642

In diesem Schwimmbad herrscht jetzt Kamera-Verbot

9.424

Nach Rekordverlust: Air Berlin braucht Hilfe!

1.789

Furchtbares Drama! Feuerwehrmann entdeckt eigene Frau in Autowrack

13.288

Hier werden Nachbarn vor einer Polizeiparty gewarnt

3.460

Das ist das Geheimnis der blutigen Wasserfälle in der Antarktis

6.226

Radfahrer an Bahnübergang tödlich erwischt

6.060

"Bewaffneter Arm" von Pegida? Razzia bei Schießsportgruppe

5.627

Bachelor lädt Obdachlose zum Essen ein und keiner kommt

9.606

Rennrad-Legende Täve Schur darf nicht in die Hall of Fame

3.185