Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
Top
"The Voice of Germany": Finale mit Topstars
Top
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
Top
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.043
Anzeige
49.003

Dieser Sachsen-Arzt will keine Ausländer behandeln!

Ellefeld - Medizinerskandal im Vogtland. Der Internist und AfD-Kreisrat Thomas Schädlich (57) sagte nach Aussage von Beobachtern in einer Gemeinderatssitzung, dass er die Behandlung von Ausländern ablehne: „In meiner Praxis werden weder Ausländer noch Flüchtlinge behandelt.“
Internist Thomas Schädlich (57) steht nach seinen Aussagen in der Kritik.
Internist Thomas Schädlich (57) steht nach seinen Aussagen in der Kritik.

Von Bernd Rippert

Ellefeld - Medizinerskandal im Vogtland? Der Internist und AfD-Kreisrat Thomas Schädlich (57) soll nach Berichten von Beobachtern in einer Gemeinderatssitzung geäußert haben, dass er keine Ausländer als Patienten will: „In meiner Praxis werden weder Ausländer noch Flüchtlinge behandelt.“

Was genau er im Gemeinderat gesagt habe, wollte Thomas Schädlich am Telefon nicht sagen. Er kündigte für den Nachmittag eine schriftliche Stellungnahme an.

Thomas Schädlich ist Internist und Geschäftsführer eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Ellefeld. Zudem betreibt er eine Firma für medizinische Weiterbildung (Vomec). Politisch ist er bei der Alternative für Deutschland (AfD) und für die Partei Mitglied im Kreistag des Vogtlandes.

Bei der Gemeinderatssitzung ging es um die künftige Nutzung des leerstehenden „Ellefelder Hofes“ als Unterkunft für 80 Flüchtlinge. Dabei soll Thomas Schädlich vor rund 500 Zuhörern massive Bedenken geäußert haben.

Unter anderem habe er gesagt: „Wenn ich Ausländer behandeln wollte, wäre ich zu Ärzte ohne Grenzen gegangen.“ Und: „Die Türen und Fenster meiner Praxis sind für Asylanten zu“.

Angesprochen auf seinen hippokratischen Eid, jeden Menschen zu behandeln, soll der Mediziner gesagt haben: „Das interessiert mich nicht.“

Wegen dieser Aussagen beschwerte sich Rodny Scherzer, der das Flüchtlingsheim im „Ellefelder Hof“ betreiben möchte, bei der Sächsischen Landesärztekammer. Kammersprecher Knut Köhler bestätigte die Beschwerde, sehe aber noch keinen tatsächlichen Verstoß gegen die Berufsordnung.

Politischen Druck gegen den Arzt gibt es bislang nur durch die CDU. Der Landtagsabgeordnete Sören Voigt (44) sagte nach der Gemeinderatssitzung: „Eine Unterscheidung zwischen Deutschen, die es wert sind, medizinisch betreut zu werden und Menschen, die es nicht sein sollen - neben Flüchtlingen eben auch Menschen aus anderen europäischen Ländern - ist nicht hinnehmbar.“

Auf Nachfrage von MOPO24 bestritt der Internist diese Aussagen. „Da wurden Sätze in einem sieben-, achtminütigen Vortrag von mir aus dem Zusammenhang gerissen. Dagegen überlege ich mir rechtliche Schritte.“

UPDATE 16:20 Uhr: Bis zum Nachmittag hat Dr. Thomas Schädlich die versprochene Stellungnahme zu seinen umstrittenen Äußerungen bei der Ellefelder Gemeinderatssitzung nicht geschickt. Damit lässt er die von Zuhörern erhobenen Vorwürfe im Raum stehen.

Da der Mediziner für die AfD im Kreistag sitzt, beschäftigt sich auch die Partei mit den angeblichen ausländerfeindlichen Sprüchen.

AfD-Sprecher Uwe Wurlitzer (40) hat zu dem Thema allgemein eine klare Meinung: „Ärzte haben Leidenden zu helfen, ohne Ansehen der Person, der Hautfarbe oder Religion. Falls Herr Schädlich diese Sätze so gesagt hätte, wäre das nicht im Sinne der AfD und würde Konsequenzen nach sich ziehen.“

Aber: Der AfD liege ein Ton-Mitschnitt aus der Gemeinderatssitzung vor. Wurlitzer: „Den werten wir zuerst auf unserer Landesvorstandssitzung aus, dann beziehen wir Stellung.“

Auch Knut Köhler (48), Sprecher der Landesärztekammer, äußerte sich gegenüber MOPO24: „Erst wenn es zu einer tatsächlichen Abweisung eines Patienten kommt, wäre es relevant für das Straf-, Zivil- und Berufsrecht.

In Notfällen muss jeder Arzt jeden Patienten behandeln.“ Köhler kündigte dennoch ein Gespräch der Ärztekammer mit Thomas Schädlich an. Thema: „Fragen der Berufsethik“.

Ellefelds Bürgermeister Jörg Kerber (48, parteilos) bestätigte die Äußerungen von Thomas Schädlich weitgehend. Doch er will den Mediziner nicht öffentlich kritisieren, lieber nach vorne schauen: „Ich bin guter Dinge, dass unser Ort die Flüchtlinge meistern wird. Wir werden ihnen helfen, soweit es in unserer Macht steht.“

Einen kritischen Satz zum Arzt schob der Bürgermeister dann aber doch nach: „Man muss auch ihm Zeit geben, seine Fehler zu korrigieren.“

UPDATE, 26. November: Die AfD stellt sich demonstrativ hinter den Arzt: MOPO24 berichtet.

Foto: gastropraxen.de

Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
Neu
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
Neu
"Meine große Liebe": Ohne das kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
Neu
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
Neu
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
Neu
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
Neu
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
Neu
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
Neu
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
Neu
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
Neu
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
Neu
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
158
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
4.301
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.897
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
212
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.605
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
808
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
28.604
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
226
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.506
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
5.749
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.211
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
3.076
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
738
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
465
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
194
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
21.649
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
8.124
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
11.601
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
11.729
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.528
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
729
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
2.062
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
105
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
3.181
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
71.863
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
9.743
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.484
Der älteste Mensch Europas ist tot!
24.063
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
8.484
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.412
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
23.927
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.885
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
11.777
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.684
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
10.052
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.952
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
2.009
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
2.263
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.338
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
195
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
4.303
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
11.751