Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto Top Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! Top Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf Neu Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.104 Anzeige
49.027

Dieser Sachsen-Arzt will keine Ausländer behandeln!

Ellefeld - Medizinerskandal im Vogtland. Der Internist und AfD-Kreisrat Thomas Schädlich (57) sagte nach Aussage von Beobachtern in einer Gemeinderatssitzung, dass er die Behandlung von Ausländern ablehne: „In meiner Praxis werden weder Ausländer noch Flüchtlinge behandelt.“
Internist Thomas Schädlich (57) steht nach seinen Aussagen in der Kritik.
Internist Thomas Schädlich (57) steht nach seinen Aussagen in der Kritik.

Von Bernd Rippert

Ellefeld - Medizinerskandal im Vogtland? Der Internist und AfD-Kreisrat Thomas Schädlich (57) soll nach Berichten von Beobachtern in einer Gemeinderatssitzung geäußert haben, dass er keine Ausländer als Patienten will: „In meiner Praxis werden weder Ausländer noch Flüchtlinge behandelt.“

Was genau er im Gemeinderat gesagt habe, wollte Thomas Schädlich am Telefon nicht sagen. Er kündigte für den Nachmittag eine schriftliche Stellungnahme an.

Thomas Schädlich ist Internist und Geschäftsführer eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Ellefeld. Zudem betreibt er eine Firma für medizinische Weiterbildung (Vomec). Politisch ist er bei der Alternative für Deutschland (AfD) und für die Partei Mitglied im Kreistag des Vogtlandes.

Bei der Gemeinderatssitzung ging es um die künftige Nutzung des leerstehenden „Ellefelder Hofes“ als Unterkunft für 80 Flüchtlinge. Dabei soll Thomas Schädlich vor rund 500 Zuhörern massive Bedenken geäußert haben.

Unter anderem habe er gesagt: „Wenn ich Ausländer behandeln wollte, wäre ich zu Ärzte ohne Grenzen gegangen.“ Und: „Die Türen und Fenster meiner Praxis sind für Asylanten zu“.

Angesprochen auf seinen hippokratischen Eid, jeden Menschen zu behandeln, soll der Mediziner gesagt haben: „Das interessiert mich nicht.“

Wegen dieser Aussagen beschwerte sich Rodny Scherzer, der das Flüchtlingsheim im „Ellefelder Hof“ betreiben möchte, bei der Sächsischen Landesärztekammer. Kammersprecher Knut Köhler bestätigte die Beschwerde, sehe aber noch keinen tatsächlichen Verstoß gegen die Berufsordnung.

Politischen Druck gegen den Arzt gibt es bislang nur durch die CDU. Der Landtagsabgeordnete Sören Voigt (44) sagte nach der Gemeinderatssitzung: „Eine Unterscheidung zwischen Deutschen, die es wert sind, medizinisch betreut zu werden und Menschen, die es nicht sein sollen - neben Flüchtlingen eben auch Menschen aus anderen europäischen Ländern - ist nicht hinnehmbar.“

Auf Nachfrage von MOPO24 bestritt der Internist diese Aussagen. „Da wurden Sätze in einem sieben-, achtminütigen Vortrag von mir aus dem Zusammenhang gerissen. Dagegen überlege ich mir rechtliche Schritte.“

UPDATE 16:20 Uhr: Bis zum Nachmittag hat Dr. Thomas Schädlich die versprochene Stellungnahme zu seinen umstrittenen Äußerungen bei der Ellefelder Gemeinderatssitzung nicht geschickt. Damit lässt er die von Zuhörern erhobenen Vorwürfe im Raum stehen.

Da der Mediziner für die AfD im Kreistag sitzt, beschäftigt sich auch die Partei mit den angeblichen ausländerfeindlichen Sprüchen.

AfD-Sprecher Uwe Wurlitzer (40) hat zu dem Thema allgemein eine klare Meinung: „Ärzte haben Leidenden zu helfen, ohne Ansehen der Person, der Hautfarbe oder Religion. Falls Herr Schädlich diese Sätze so gesagt hätte, wäre das nicht im Sinne der AfD und würde Konsequenzen nach sich ziehen.“

Aber: Der AfD liege ein Ton-Mitschnitt aus der Gemeinderatssitzung vor. Wurlitzer: „Den werten wir zuerst auf unserer Landesvorstandssitzung aus, dann beziehen wir Stellung.“

Auch Knut Köhler (48), Sprecher der Landesärztekammer, äußerte sich gegenüber MOPO24: „Erst wenn es zu einer tatsächlichen Abweisung eines Patienten kommt, wäre es relevant für das Straf-, Zivil- und Berufsrecht.

In Notfällen muss jeder Arzt jeden Patienten behandeln.“ Köhler kündigte dennoch ein Gespräch der Ärztekammer mit Thomas Schädlich an. Thema: „Fragen der Berufsethik“.

Ellefelds Bürgermeister Jörg Kerber (48, parteilos) bestätigte die Äußerungen von Thomas Schädlich weitgehend. Doch er will den Mediziner nicht öffentlich kritisieren, lieber nach vorne schauen: „Ich bin guter Dinge, dass unser Ort die Flüchtlinge meistern wird. Wir werden ihnen helfen, soweit es in unserer Macht steht.“

Einen kritischen Satz zum Arzt schob der Bürgermeister dann aber doch nach: „Man muss auch ihm Zeit geben, seine Fehler zu korrigieren.“

UPDATE, 26. November: Die AfD stellt sich demonstrativ hinter den Arzt: MOPO24 berichtet.

Foto: gastropraxen.de

Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! Neu "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München Neu
Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu Neu Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht Neu
Baukran-Mutprobe endet tödlich Neu Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben Neu Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden Neu Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! Neu Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven Neu "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll Neu Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.226 Anzeige Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest Neu 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine Neu Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen Neu 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid Neu Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd Neu Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Ist hier ein Mann verunglückt? Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.601 Anzeige Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer Neu Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt Neu Angeber will mit seinem Lamborghini protzen und bereut es bitter 5.926 Zwei tote Pferde nach Unfall mit Auto: Fahrerin schwer verletzt 388 Nach Abriss in Lübeck: Zwei Nachbarhäuser vom Einsturz bedroht! 1.060 Gefährliche Reichsbürger: So sollen Behörden-Mitarbeiter mit ihnen umgehen 1.687 Garage auf Friedhof abgefackelt: Brandstifter (40) verbrennt sich Arme und Beine 1.074 Yoga und Ruhe nach Hörsturz bei Campino? Kommt nicht in Frage! 461 Stinkefinger im TV: Was war hier bloß mit Lilly Becker los? 1.840 WM-Skandal? Laut Beckenbauer ist alles "erstunken und erlogen" 1.457 "Sport" im Freien: Jasmin (20) sorgt mit Pornos in kleinem Dorf für erhitzte Gemüter 7.846 Trotz Kritik am Wattrennen: 15.000 Besucher erwartet 143 Explosion in Mietwohnung: Drei Verletzte, Haus unbewohnbar 1.246 Immer mehr Diebstähle bleiben ungeklärt: Polizei warnt vor dreister Masche 610 Bei Junggesellenabschied: 28-Jähriger stürzt 20 Meter in die Tiefe 2.515 Jagd nach Killer-Wels plötzlich abgebrochen! 3.087 Quartiere werden knapp: Experten warnen vor Fledermaus-Invasion in Wohnungen 1.674 "Richtig lecker!": Elena Carrière isst dieses kleine Tier und ihre Fans rasten aus 1.317 Schock für Sebastian Vettel: Sein Boss soll im Koma liegen 7.780 Nährboden für islamistischen Terror: Darum gibt's immer mehr Salafisten 1.662 Sommerhaus der Stars: Wollersheim zieht gegen Büchners vom Leder 4.889 Betrunkener legt sich zum Schlafen auf Bahngleise, dann kommt ein Zug 286 Wegen Hitze & Dürre: So schlimm wird die Wespen-Plage diesen Sommer! 4.512 Bei EM in Sachsen: NBA-Star Dennis Schröder feuert Nachwuchs an 1.067 Gondel fliegt aus Karussell: Vier Kinder verletzt 3.263 Update Was auf dieser Restaurant-Rechnung steht, ist ein echter Skandal 5.394 Großeinsatz der Bundespolizei: Zwölf Migranten springen von Zug, Kind verletzt sich 7.774 Nichts für schwache Nerven: Diese Brücke ist eine echte Mutprobe 3.632 Horror-Crash mit vier Toten: Leiche lag stundenlang auf der Straße 27.198 Update Pödelwitz: Braunkohle-Gegner kommen zum "Campen" 491 7000 Jahre alt: Archäologen machen in Mitteldeutschland Mega-Fund 4.414