Bachelorette Nadine schmeißt Eddy schon vor der Nacht der Rosen raus Top Bayern siegen im Klassiker-Revival beim HSV Neu Rapper Kollegah unterstützt verurteilten Messerstecher Neu Das Ende einer GZSZ-Ära? Jetzt spricht Jo Gerner Neu Krankenhausreif? Diese Fehler solltest Du nicht machen! 1.674 Anzeige
9.397

Nach Abweisung vom DFB: Aue legt erneut Einspruch ein

Mündliche Verhandlung vorm Sportgericht

Nachdem der DFB den Einspruch vom FCE zurückgewiesen hat, hat Aue erneut Einspruch eingelegt.

Von Thomas Nahrendorf

Aue/ Frankfurt/M. - Der FCE lässt den abgeschmetterten Widerspruch des DFB nicht auf sich sitzen. Aue hat erneut Einspruch eingelegt und wird am Donnerstag zu mündlichen Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht in Frankfurt/M. einen Vorschlag einbringen.

Die Auer sind nach dem Spiel in Darmstadt fassungslos.
Die Auer sind nach dem Spiel in Darmstadt fassungslos.

"Wir werden vorschlagen, in der kommenden Saison mit 19 Teams in die 2. Liga zu gehen. Wir bleiben drin und Karlsruhe steigt auf. Für alles andere sehe ich aufgrund des knappen Zeitfensters keine Chance, weil alle anderen betroffenen Vereine bereits im Urlaub sind", sagte Aues Präsident Helge Leonhardt.

Die Verantwortlichen des Vereins sehen für den Vorstoß gute Chancen, "sonst könnten wir uns den Weg sparen", so Kay Werner, Anwalt und Vorstandsmitglied des Vereins.

Er stützt den Vorschlag des FCE auf Gerichtsentscheidungen des DFB aus der Vergangenheit. "Da ist zu einem das Phantomtor 1994 von Thomas Helmer der Bayern gegen Nürnberg. Da wurde die berühmte unantastbare Tatsachenentscheidung gekippt, die Partie wiederholt. Und da ist dieses Tor von Leverkusen in Hoffenheim, als der Ball von außen durch ein kaputtes Netz ist", so Werner.

Damals entschied der DFB zugunsten der Tatsachenentscheidung. "Allerdings steht im Urteil der Satz, dass dies nicht unumstößlich ist, falls einem Verein dadurch erheblicher Schaden zugefügt wird. Das war bei Hoffenheim nicht der Fall, bei uns schon. Wir sind durch drei belegbare Fehlentscheidung um den sicheren Klassenerhalt gebracht worden, der im schlimmsten Fall gravierende Folgen habe könnte für den Verein", erklärt Werner.

Er hofft, dass auch der jüngste spektakuläre Fall hilft. Am 28. Spieltag der abgelaufenen Saison in der 1. Liga zwischen Schalke und Freiburg wurde Nils Petersen mit gelb-rot vom Platz gestellt. Diese Tatsachenentscheidung hätte ein Spiel Sperre nach sich gezogen. Freiburg legte Protest ein und bekam Recht. Petersen wurde nicht gesperrt. "Mit diesem Beispiel werden wir unsere Argumentation beginnen", so Werner.

Leonhardt: "Wir haben eine Sorgfaltpflicht gegenüber dem Verein, müssen ihn schützen. Wir werden jetzt diesen Weg gehen. Ich glaube an die Unabhängigkeit des Gerichts und hoffe, dass der DFB unseren Argumenten folgt."

Folgt er nicht, behält sich der Verein vor, weitere Schritte einzuleiten.

Fotos: Picture Point

Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert Neu Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass Neu Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot 493 Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund 2.115
Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne 3.381 Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen 201
Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? 397 Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen 20.129 Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen 214 Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? 2.865 Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht 4.030 Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland 1.130 Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab 152 Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! 4.955 Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! 614 Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 35.427 Anzeige Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht 3.079 Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus 603 Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt 3.298 Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest 2.850 Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes 713 Mega-Überraschung! Pietro Lombardi wird DSDS-Juror! 1.548 Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 4.129 Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! 2.803 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 593 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.381 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 1.842 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 1.404 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 2.306 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 6.193 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 814 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 1.377 Ordentlich Zündstoff! Das sind die neuen Promi-Big-Brother-Kandidaten 8.248 "Als Lamm Gottes geopfert": Mann schneidet Hund die Kehle durch 1.971 Mann packt in Bus seinen Penis aus, dann wird es richtig widerlich 3.809 Aufgeholt! Bildung in Hamburg auf dem Vormarsch 40 Das schöne Leergut: Hier sind Tausende Flaschen zu Bruch gegangen! 1.702 Kneipenstreiterei endet mit Mord 172 Warum sind Wohnmobile eigentlich aktuell so im Trend? 1.056 Mutter ist sprachlos, als sie diese Nachricht an ihrem Auto findet 2.476 Asylbewerber abgelehnt, weil er nicht schwul genug wirkt 735 Frau (†21) totgerast: Polizei-Auto jagte mit Tempo 134 durch die Stadt! 10.377 Frau verliert bei Badeausflug Bewusstsein, kurz darauf ist sie tot 3.964 Nach üblem Check und Kopfverletzung: Deutscher Profi muss seinen Vertrag auflösen 2.906 Jungen zum Vergewaltigen verkauft: Hauptangeklagter geht in Revision 1.546 Kovac, der neue General: Handy-Verbot für Bayern-Profis 1.373 Schrecklich: 16-Jähriger sucht Großeltern und macht Horror-Fund! 10.276 Tragödie auf Mallorca: Baby stirbt, weil sein Opa es im Auto vergisst 3.915 Frontal-Crash: Mutter (39) und Tochter (2) schwer verletzt 248