Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

TOP

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

TOP

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

NEU

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.765
Anzeige
8.390

Winter sorgt für Glätte: Vielerorts Unfälle auf den Straßen

Schneefall und Blitzeis haben in Teilen Deutschlands für abenteuerliche Verhältnisse auf den Straßen gesorgt. In #Sachsen blieb es verhältnismäßig ruhig am Wochenende auf den Straßen.
Schneefall und Blitzeis haben in Teilen Deutschlands für abenteuerliche Verhältnisse auf den Straßen gesorgt.
Schneefall und Blitzeis haben in Teilen Deutschlands für abenteuerliche Verhältnisse auf den Straßen gesorgt.

Berlin - Schneefall und Blitzeis haben in Teilen Deutschlands für abenteuerliche Verhältnisse auf den Straßen gesorgt.

In Sachsen blieb es verhältnismäßig ruhig am Wochenende auf den Straßen. Auch am Sonntag müssen die Autofahrer zwar vorsichtig fahren, dennoch gab es bis zum Vormittag keine größeren Unfälle oder Staus.

Besonders betroffen waren Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Nahe Hannover starb am Samstagabend ein Autofahrer, als sein Wagen von der verschneiten Straße rutschte und mit voller Wucht gegen einen Baum krachte.

Bei einer Karambolage auf der eisglatten Autobahn 46 bei Iserlohn wurden mindestens sechs Menschen verletzt, darunter mehrere Kinder. Fünf Autos seien an dem Unfall beteiligt gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Auch auf der A30 in Ostwestfalen krachten zahlreiche Autos ineinander. Bei der Massenkarambolage mit zwei Lastwagen und 14 Autos seien mit viel Glück nur vier Menschen leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Nach einem kleinen Auffahrunfall in der Nähe von Löhne habe es auf der eisigen Fahrbahn eine Kettenreaktion gegeben.

Auch für Niedersachsen rief der Deutsche Wetterdienst (DWD) die höchste Unwetter-Warnstufe aus. In Hannover wurde der Busverkehr der Verkehrsbetriebe wegen spiegelglatter Straßen eingestellt. Bereits am frühen Abend seien wegen der Witterung keine Busse mehr gefahren, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Straßenbahnen führen auf einigen Linien mit Einschränkungen, teilten die üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe zudem via Facebook mit.

Teilweise mussten Autobahnen wegen Glätte gesperrt werden.
Teilweise mussten Autobahnen wegen Glätte gesperrt werden.

Die Feuerwehr der niedersächsischen Landeshauptstadt rückte innerhalb weniger Stunden zu 250 wetterbedingten Einsätzen aus. Zwischen 17.00 und 21.30 Uhr seien insgesamt etwa 550 Notrufe eingegangen, zusätzlich habe es wegen des Glatteises 250 Rettungseinsätze gegeben, teilte die Feuerwehr am späten Abend mit.

In den meisten Fällen seien Verletzte mit Knochenbrüchen oder Prellungen in Krankenhäuser gebracht worden.

In Hamburg waren bereits am Mittag zahlreiche Fußgänger ausgerutscht und gestürzt. Die Feuerwehr der Hansestadt teilte am späten Samstagabend mit, dass zwischen 10.00 und 21.00 Uhr 392 wetterbedingte Einsätze angefallen seien. Es sei aber niemand lebensgefährlich verletzt worden.

Für einzelne Landstriche gab der DWD auch für Sonntag eine Warnung vor Unwettern heraus. Vor allem im Westen und in der Mitte Deutschlands müsse erneut mit glatten Straßen gerechnet werden.

Fotos: DPA

Nach Filmriss: Frau stellt Auto ab, Freund meldet es "gestohlen"

NEU

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.394
Anzeige

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

NEU

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.232
Anzeige

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

NEU

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

NEU

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

NEU

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

2.558

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

2.253

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

1.457

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

5.076

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.346

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

3.394

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

1.275

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

2.687

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

3.487

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

2.229

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

3.198

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

3.879

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

5.816

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.425

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

6.598

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

5.848

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

4.469

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.889

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

6.824

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.377

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

5.982

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.041

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.082

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.956

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.594

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

12.602

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.062

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.927

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

6.006

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

9.397

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.493

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

411

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

5.237