Tödlicher Unfall im Vogtland: Beifahrerin stirbt bei Kreuzungs-Crash

Oelsnitz - Mehrere Verletzte hat es am Donnerstag bei einem Kreuzungscrash auf der B92 gegeben.

Der Honda wurde bei dem Crash stark demoliert.
Der Honda wurde bei dem Crash stark demoliert.  © NEWS5/Fricke

Aus bisher noch ungeklärter Ursache krachten am Nachmittag mehrere Fahrzeuge zusammen.

Nach ersten Informationen musste die Feuerwehr nach dem Crash die Insassen mit schwerem Gerät befreien.

Wie viele Personen bei dem Unfall verletzt worden sind, ist noch unklar. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Die B92 musste mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Update, 19 Uhr:

Wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilt, waren an dem Unfall ein Honda, ein Alfa Romeo und ein VW beteiligt. Der Hondafahrer (65) wollte in die S311 abbiegen und beachtete dabei den Alfa (Fahrer: 22) nicht. Der Aufprall war so heftig, dass der Honda noch gegen einen VW Golf (Fahrer: 67) geschleudert wurde. Alle drei Fahrer sowie der Beifahrer im Alfa Romeo wurden schwer verletzt. Die Beifahrerin (66) im Honda starb wenig später im Krankenhaus. Der Schaden wird auf rund 19.000 Euro geschätzt.

Update, 15.30 Uhr:

Die Unfallstelle ist geräumt, die Sperrung aufgehoben.

Drei Autos krachten im Kreuzungsbereich zusammen.
Drei Autos krachten im Kreuzungsbereich zusammen.  © NEWS5/Fricke

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0