15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

TOP
Update

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

NEU

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

NEU

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.509
Anzeige
1.672

Bauminister: Neue Regeln für schnelleren Wohnungsbau

Dresden - Weniger strenge Regeln fürs Bauen in Städten, wieder Abschreibungsmöglichkeiten für Wohnungsbau, kein extra Wohnbau für Asylbewerber – das sind die Beschlüsse der Bauministerkonferenz in Dresden.
Pressekonferenz der Bauminister im Dresdner Schloss: Bundesministerin Dr. Barbara Hendrichs, Markus Ulbig (Bauminister Sachsen) und Michael Groschek (Bauminister NRW) (v.li.)..
Pressekonferenz der Bauminister im Dresdner Schloss: Bundesministerin Dr. Barbara Hendrichs, Markus Ulbig (Bauminister Sachsen) und Michael Groschek (Bauminister NRW) (v.li.)..

Von Torsten Hilscher

Dresden - Weniger strenge Regeln fürs Bauen in Städten, wieder Abschreibungsmöglichkeiten für Wohnungsbau, kein extra Wohnbau für Asylbewerber – das sind die Beschlüsse der Bauministerkonferenz in Dresden.

Der Bau von Wohnungen soll in Zukunft wieder schneller und unbürokratischer vonstatten gehen. Darüber hinaus soll er kostengünstiger werden.

Und: Für vorübergehende Flüchtlingsunterkünfte werden die sonst extrem strengen deutschen Bauvorschriften gelockert.

Darauf haben sich die Bauminister der einzelnen Bundesländer zusammen mit dem Bundesbauministerium bei einer zweitägigen Zusammenkunft in Dresden verständigt.

Die Ergebnisse stellte jetzt Sachsens Bauminister Markus Ulbig (51, CDU) vor. Der Politiker ist zugleich turnusmäßig Vorsitzender der Bauministerkonferenz genannten Runde.

Künftig sollen die Regeln für den Wohnungsbau gelockert werden.
Künftig sollen die Regeln für den Wohnungsbau gelockert werden.

"Wir brauchen pro Jahr den Neubau von 350.000 Wohnungen in Deutschland“, sagte Bundesbauministerin Barbara Hendricks (63, SPD).

„Ich gehe davon aus, dass davon 150.000 für den Eigenbedarf sein werden, 200.000 für Mietwohnungen im Geschosswohnungsbau.“ Dafür sollen zwei Mal 500 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung stehen.

Bislang gibt es einmal 500 Millionen Euro/Jahr. Gesonderten Wohnungsbau für Flüchtlinge werde es aber nicht geben, betonte sie.

Neu: Bald sollen wieder steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten für den Bau von Wohnungen eingeführt werden!

Vor allem aber verkündete Hendricks die Schaffung eines neuen Typs von Stadt-Arealen: sogenannte urbane Gebiete. Das werden Wohnviertel, in denen Wohnungen durchaus auch neben Gewerbegebieten (Kleingewerbe) entstehen dürfen.

Extra dafür wird der bisher geltende Lärmschutz liberaler ausgelegt. Damit stünde vor allem in Metropolen künftig mehr Grund und Boden für Wohnungsbau zur Verfügung.

Weniger Lärmschutz in der Stadt soll auch bald für den Vereinssport mit Kindern gelten, gerade was bisherige Ruhezeiten an Sonn- und Feiertagen anbelangt.

Ebenfalls Lockerungen sehen die Bauminister für das Dämmen von Häusern und andere „Überregulierungen“ vor. Alle Ideen und Wünsche müssen aber noch durchs Parlament.

Fotos: Petra Hornig, dpa

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

NEU

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

2.301

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

3.516

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

1.637

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.334
Anzeige

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

14.454

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.490

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.101
Anzeige

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

6.757

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.382

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

795

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

657

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

13.615

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

5.288

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

5.302

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

3.762

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.446

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

6.921

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.829

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

5.730

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

1.962

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.373

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

7.301

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.029

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

3.944

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

6.000

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.175

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.945

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

9.348

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

6.684

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.021

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.131

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

7.600

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.718

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.357

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.370

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.317

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.222

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.781

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

14.389

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.391

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

5.230