Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

TOP

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

NEU

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

NEU

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.804
Anzeige
23.393

Sachsen mal wieder im TV blamiert!

Die Satiresendung extra 3 hat mal wieder ein Video ausgepackt, in dem Sachsen sich nach den Randalen mal wieder richtig blamiert. 
Mit diesen Zeilen endet das Video von extra3.
Mit diesen Zeilen endet das Video von extra3.

Dresden/Bautzen - Heidenau, Freital, Clausnitz und nun Bautzen: In den letzten zwei Jahren liefert Sachsen in regelmäßigen Abständen Steilvorlagen zur bundesweiten Blamage. 

Nun hat die Satire-Sendung "extra3" (NDR) beim Thema Bautzen natürlich wieder zugeschlagen. Unter der Rubrik: "Irrsinn der Woche".

"Länder, Menschen, Abenteuer nimmt sie mit in ein Land, das sie so schnell nicht vergessen werden. Sachsen, mit Glatzen und Plauzen von Freital nach Bautzen. Eine zu Recht unterschätzte Region am ganz echten Rand von Deutschland", heißt es ironisch in dem Video (siehe unten). 

Zusammengeschnitten werden Szenen vor einem Jahr aus Clausnitz, als "besorgte Bürger" einen Bus mit Flüchtlingen, die gerade angekommen waren, bedrängten und die Menschen aufs Übelste beschimpften. 

Gefolgt von Szenen aus Heidenau, wo die Lage ebenfalls im letzten Sommer eskalierte, als ein ehemaliger Baumarkt zur Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert wurde und es zu Ausschreitungen und Pöbeleien von rechten und später auch linken Gruppen kam. 

Der Film hat den Titel: "Sachsen. Mit Glatzen und Plauzen von Freital nach Bautzen."
Der Film hat den Titel: "Sachsen. Mit Glatzen und Plauzen von Freital nach Bautzen."

"Wir sind doch hier echt nicht das Auffanglager für den ganzen Abschaum der restlichen Nation", gibt ein Bürger im besten sächsischen Slang vor der Kamera von sich.

"Lernen sie Bautzen kennen, mit seinen typisch sächsischen Ritualen wie dem Katz-und-Maus-Spiel zwischen Flüchtlingen und der Dorfjugend", heißt es weiter und es werden im Video Jagdszenen aus der Stadt gezeigt.

Und danach bekommt auch die Polizei ihr Fett weg: Auf die Frage: "Sind das etwa rechte Krawallbrüder?" gibt es die Antwort: Nein, die sächsische Polizei hat dafür eine schönere Beschreibung.

"Eine Gruppe von circa 80 Personen, die im wesentlichen deutscher Herkunft waren, sich zusammensetzten aus jüngeren Jahrgänge, Frauen als auch Männern. Teilweise auch Personen, die relativ eventbetont vorab in der Stadt unterwegs waren und die schon dieses und jenes Maß Bier getrunken hatten", wird der Bautzener Polizeichef Uwe Kilz per Video mit seinem Statement nach der Krawallnacht eingeblendet. Beim Wort "eventbetont" grinst er.

Der Film endet mit der Zeile: "Sachsen, Deutschlands Nr. 1 ...bei Straftaten gegen Flüchtlinge." Traurig, was unser Bundesland deutschlandweit da wieder für ein Bild abgibt.

So berichtete extra3 (2 Videos):

Fotos: Screenshot/NDR/extra 3

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

NEU

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.179
Anzeige

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

NEU

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.746

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.204
Anzeige

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

9.586

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.094

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.360

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

6.364

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.764

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.760

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

7.108

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

2.466

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.939

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.867

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.500

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

655

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.394

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.458

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

14.105

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

4.524

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

9.291

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.920

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.493

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

4.498

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.567

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.865

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

505

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.660

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

380

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.774

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.095

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.550

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.826

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.903

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.968

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

20.290

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

6.171

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

14.116

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

11.103

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

10.276