Update: WhatsApp macht das Fotos schicken einfacher

TOP

Rettungs-Hubschrauber stürzt in italienischer Erdbeben-Region ab

NEU

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

NEU

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.698
Anzeige
23.382

Sachsen mal wieder im TV blamiert!

Die Satiresendung extra 3 hat mal wieder ein Video ausgepackt, in dem Sachsen sich nach den Randalen mal wieder richtig blamiert. 
Mit diesen Zeilen endet das Video von extra3.
Mit diesen Zeilen endet das Video von extra3.

Dresden/Bautzen - Heidenau, Freital, Clausnitz und nun Bautzen: In den letzten zwei Jahren liefert Sachsen in regelmäßigen Abständen Steilvorlagen zur bundesweiten Blamage. 

Nun hat die Satire-Sendung "extra3" (NDR) beim Thema Bautzen natürlich wieder zugeschlagen. Unter der Rubrik: "Irrsinn der Woche".

"Länder, Menschen, Abenteuer nimmt sie mit in ein Land, das sie so schnell nicht vergessen werden. Sachsen, mit Glatzen und Plauzen von Freital nach Bautzen. Eine zu Recht unterschätzte Region am ganz echten Rand von Deutschland", heißt es ironisch in dem Video (siehe unten). 

Zusammengeschnitten werden Szenen vor einem Jahr aus Clausnitz, als "besorgte Bürger" einen Bus mit Flüchtlingen, die gerade angekommen waren, bedrängten und die Menschen aufs Übelste beschimpften. 

Gefolgt von Szenen aus Heidenau, wo die Lage ebenfalls im letzten Sommer eskalierte, als ein ehemaliger Baumarkt zur Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert wurde und es zu Ausschreitungen und Pöbeleien von rechten und später auch linken Gruppen kam. 

Der Film hat den Titel: "Sachsen. Mit Glatzen und Plauzen von Freital nach Bautzen."
Der Film hat den Titel: "Sachsen. Mit Glatzen und Plauzen von Freital nach Bautzen."

"Wir sind doch hier echt nicht das Auffanglager für den ganzen Abschaum der restlichen Nation", gibt ein Bürger im besten sächsischen Slang vor der Kamera von sich.

"Lernen sie Bautzen kennen, mit seinen typisch sächsischen Ritualen wie dem Katz-und-Maus-Spiel zwischen Flüchtlingen und der Dorfjugend", heißt es weiter und es werden im Video Jagdszenen aus der Stadt gezeigt.

Und danach bekommt auch die Polizei ihr Fett weg: Auf die Frage: "Sind das etwa rechte Krawallbrüder?" gibt es die Antwort: Nein, die sächsische Polizei hat dafür eine schönere Beschreibung.

"Eine Gruppe von circa 80 Personen, die im wesentlichen deutscher Herkunft waren, sich zusammensetzten aus jüngeren Jahrgänge, Frauen als auch Männern. Teilweise auch Personen, die relativ eventbetont vorab in der Stadt unterwegs waren und die schon dieses und jenes Maß Bier getrunken hatten", wird der Bautzener Polizeichef Uwe Kilz per Video mit seinem Statement nach der Krawallnacht eingeblendet. Beim Wort "eventbetont" grinst er.

Der Film endet mit der Zeile: "Sachsen, Deutschlands Nr. 1 ...bei Straftaten gegen Flüchtlinge." Traurig, was unser Bundesland deutschlandweit da wieder für ein Bild abgibt.

So berichtete extra3 (2 Videos):

Fotos: Screenshot/NDR/extra 3

Nix mehr Last Minute: Malle ist jetzt schon ausgebucht

NEU

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.167
Anzeige

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

NEU

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

NEU

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

NEU

Darum attackieren Berliner Taxi-Fahrer Grünen-Chef Özdemir

NEU

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

NEU

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

NEU

Hoher Besuch im Februar: Holländisches Königspaar macht auch in Leipzig Halt

263

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

375

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

1.197

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

4.763

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

5.419

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

583

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.488

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.177

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

4.219

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

3.543

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

125

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

1.610

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

4.769

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

11.238

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

2.914

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

2.179

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

3.656

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

4.824

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

3.582

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.832

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

5.899

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

4.026

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

3.681

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

17.414

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

3.378

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

10.045

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

7.966

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

3.003

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

3.023

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

11.626

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

4.402

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

13.339

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.794

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

9.647