Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

TOP
Update

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

TOP

Horror-Prank: "Rings"-Mädchen klettert aus dem Fernseher

NEU

Hollywoodstar wird als Wachsfigur zur Lachnummer!

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.453
Anzeige
5.515

Kompromiss bei Weihnachtsgeld für Sachsens Beamte

Dresden - Fünf Jahre nach der Streichung des Weihnachtsgeldes für die 30.000 sächsischen Beamten ist eine Einigung über einen Ausgleich erzielt worden.
Symbolbild.
Symbolbild.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Kompromiss beim Weihnachtsgeld: Sachsens knapp 30.000 Beamte sollen einen Ausgleich für den 2011 gestrichenen Bonus erhalten.

Finanzminister Georg Unland (62, CDU) und Gewerkschafter einigten sich nach zehnstündiger, nächtlicher Verhandlung. Den Freistaat kostet das bis 2020 insgesamt 300 Millionen Euro, mit Altersversorgung sogar 435 Millionen Euro.

Die Verhandlungen waren nötig, weil das Bundesverfassungsgericht die Streichung des Weihnachtsgeldes für rechtswidrig erklärt hatte - die Beamten seien nicht mehr angemessen bezahlt. Etwa 75 Prozent der sächsischen Beamten hatten geklagt.

Der Freistaat sparte derweil etwa 37 Millionen Euro jährlich. Der Kompromiss sieht Nachzahlungen für die Jahre 2011 bis Juni 2016 zwischen 0,98 bis 2,53 Prozent der Besoldung vor.

Ausgezahlt in einem Rutsch - vermutlich dieses Jahr kurz vor Weihnachten. Im Juli ist dann eine lineare Erhöhung der Besoldung um 2,61 Prozent vorgesehen. Damit wird es keine Einmalzahlung mehr geben, sondern das Geld wird in die Besoldung integriert.

Im Gegenzug fällt die als Ausgleich eingeführte Strukturzulage sowie die Erhöhung der Leistungselemente wieder weg.

Die Gewerkschaften sprachen von einem guten Kompromiss, der aber leider für die unteren Besoldungsgruppen - etwa Polizei- und Justizivollzugsbedienstete - nur mäßig befriedigend sei. Viele bekämen wegen der prozentualen Regelung weniger als früher mit Weihnachtsgeld.

Die meisten sächsischen Beamte sind Polizisten. „Ein Polizeiobermeister in der Besoldungsgruppe A8 hatte früher 1025 Euro Weihnachtsgeld, in Zukunft zwischen 900 und 1200 Euro pro Jahr mehr“, so Hagen Husgen (51), Sachsen-Chef der Gewerkschaft der Polizei (GdP).

Die Nachzahlung bedeute für einen Beamten im mittleren Dienst ein Plus von 3000 bis 4000 Euro. Seine Kollegin Cathleen Martin (42) von der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) betonte, dass dieser Kompromiss lange so nicht absehbar war.

Gerhard Pöschmann (62), Landesvorsitzender des Beamtenbunds: „Wir müssen unseren Mitgliedern jetzt erläutern, dass es auch nicht darum ging, dass alte Weihnachtsgeld zurückzubringen, sondern um eine angemessene Alimentierung.“

Die Gewerkschaften zeigten sich aber zufrieden, dass das Geld durch Integration in die Besoldung nun nicht mehr einfach gestrichen werden könne. Zudem sei es Ruhegehaltsfähig.

Reinhard Schade (55), Chef des Sächsischen Richtervereins, erklärte, dass sich der Kompromiss nun auch bei jeder Tariferhöhung auswirke.

Unland muss nun einen Gesetzentwurf fürs Kabinett erarbeiten. Das letzte Wort hat der Landtag.

Die jährlichen Nachzahlungen im Detail, bezogen auf den Jahressold:

2011: 2,53 Prozent

2012: 0,98 Prozent

2013: 2,16 Prozent

2014: 1,55 Prozent

2015: 1,28 Prozent

Januar bis Juni 2016: 2,05 Prozent

Foto: dpa

Gina-Lisas Dschungel-Abrechnung: Hanka hat am meisten genervt

NEU

Dackel und Frauchen von Hund krankenhausreif gebissen

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

15.060
Anzeige

Für 14 Oscars nominiert: Was ist so besonders an diesem Film?

NEU

Kein Geld mehr: Trump behindert weltweit Abtreibungen

NEU

Bedienung bekommt 500 Euro Trinkgeld - und das ist der Grund...

NEU

Mann von hinten auf Parkplatz überfallen! Krankenhaus

NEU

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

NEU

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

NEU

Deutscher Film für Oscar nominiert

466

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

1.036

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

5.133

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

2.076
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

747

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

4.473

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

91

Nix mehr Last Minute: Malle so teuer wie nie

2.147

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

3.233

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

3.169

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

402

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

1.887

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

2.946

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

3.832

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

3.744

Holländisches Königspaar kommt nach Leipzig

483

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

568

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

1.787

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

6.742

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

6.855

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

807

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.797

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.490

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

5.518

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

4.918

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

168

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

1.982

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

5.979

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

13.138

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

3.518

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

2.476

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

3.971

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

5.394

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

4.414