Brexit-Angst! Sächsische Unternehmen schieben Sonderschichten 3.393
SPD lehnt GroKo-Aus ab und will Gespräche mit der Union Top
Wetterdienst warnt vor Sturmböen: Wie heftig wird's am Adventssonntag wirklich? Top
Heute bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 3.491 Anzeige
Duisburg: Mann versteckt seine getötete Frau (26) in einem Koffer Top Update
3.393

Brexit-Angst! Sächsische Unternehmen schieben Sonderschichten

Brexit-Stichtag ist der 29. März

Wegen des kommenden Brexit müssen auch sächsische Unternehmen umplanen.

Von Juliane Morgenroth

Bautzen - Die Lager sind brechend voll, auch nachts wird jetzt gearbeitet: Edding in Bautzen bereitet sich mit Sonderschichten auf den Brexit vor. Der Stiftehersteller will auf alle Eventualitäten vorbereitet sein.

Mitarbeiterin Katrin Schramm (51) hat derzeit viel zu tun. Die Maschinen rotieren ohne Unterlass.
Mitarbeiterin Katrin Schramm (51) hat derzeit viel zu tun. Die Maschinen rotieren ohne Unterlass.

Normalerweise laufen bei Edding nachts nur die Spritzguss-Maschinen, etwa für Kappen - ohne Personal. Doch wegen des Brexits ist alles anders.

"Wir produzieren auf Vorrat und machen alles, um den Absatz in Großbritannien nach dem Brexit nicht zu gefährden", so der Bautzner Werks-Chef Jörg Thomas Schimkus (57). Denn niemand weiß, ob Zoll- und Einfuhrkontrollen bald den Nachschub verzögern.

Ein Drittel mehr als sonst wird derzeit an Stiften, Faserschreibern oder Markern produziert. Pro Tag werden etwa 750.000 Stifte hergestellt - wie der Bestseller "Edding 300". Stifte aus Bautzen gehen in die ganze Welt, vor allem die Produkte mit Kunststoff-Hülsen.

Anfang März sollen vom Zentrallager bei Hannover an die 60 Lkw-Ladungen auf die Insel gehen. Schimkus: "Bis zum Brexit-Stichtag am 29. März müssen die Stifte in Großbritannien sein. Der Vorrat ist für ein Dreivierteljahr."

Dafür wurden extra weitere Lagerflächen angemietet.

Werks-Chef Jörg Thomas Schimkus (57) im vollen Edding-Lager in Bautzen. Bald gehen die Vorräte gen Großbritannien.
Werks-Chef Jörg Thomas Schimkus (57) im vollen Edding-Lager in Bautzen. Bald gehen die Vorräte gen Großbritannien.

Personell ist das Werk mit seinen 85 Mitarbeitern, darunter 40 in der Produktion, damit am Limit - nur mit Mühe können die Extraschichten abgefedert werden.

"Teilweise helfen Mitarbeiter aus anderen Bereichen aus, die früher an den Maschinen gearbeitet haben und sich auskennen", so Schimkus. Zudem wurden weitere Behindertenwerkstätten beauftragt, die dann etwa Stiftesets zusammenstellen.

Dieses Jahr peilt das Bautzner Werk die Produktion von annähernd 100 Millionen Stiften an. Und wenn der Brexit-Vorrat abgearbeitet ist, warten schon die nächsten, aufgeschobenen Aufträge.

Denn Bautzen ist der einzige eigene Produktionsstandort von Edding.

Auch Jägermeister sorgt vor

In Kamenz fertigt Jägermeister Kräuterliköre für den europäischen Markt.
In Kamenz fertigt Jägermeister Kräuterliköre für den europäischen Markt.

Kamenz - Sicher ist sicher: Auch andere Unternehmen bereiten sich auf den Brexit vor.

Etwa Jägermeister mit seinem Werk in Kamenz: "Normalerweise reicht unser Vorrat in Großbritannien für einen Monat. Um für alles gewappnet zu sein, wird er nun für drei Monate reichen", so Jägermeister-Sprecher Andreas Lehmann.

Die Lagerfläche sei flexibel anmietbar. Lehmann: "Das Wichtigste ist, die Kunden zu versorgen." Daher die Vorräte.

Das Werk in Kamenz (69 Mitarbeiter) produziert den Kräuterlikör auch für Großbritannien - aber vor allem für Osteuropa, Deutschland und Spanien. Top-Markt ist Tschechien.

Darum macht der Brexit die Sachsen so nervös

In Bautzen werden auch die Kunststoffbestandteile für die Edding-Stifte hergestellt - viele Millionen pro Jahr.
In Bautzen werden auch die Kunststoffbestandteile für die Edding-Stifte hergestellt - viele Millionen pro Jahr.

Dresden - Warum der Brexit so viele Unternehmen in Sachsen nervös macht, zeigen die Zahlen:

Großbritannien ist für den Freistaat der drittwichtigste Exportmarkt weltweit. Innerhalb der EU belegt Großbritannien mit einem Anteil von rund 12 Prozent die Spitzenposition, so das Statistische Landesamt.

Von Januar bis November 2018 wurden Waren im Wert von 2,3 Milliarden Euro aus Sachsen ins Vereinigte Königreich geliefert - fast neun Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der Brexit lässt grüßen. Zu den Exportschlagern aus Sachsen gehören Autos und Wohnmobile.

Importseitig belegte das Vereinigte Königreich unter allen sächsischen Handelspartnern Rang neun.

Fotos: dpa/Sebastian Kahnert, Steffen Füssel

Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Feuerwand rollt unkontrolliert auf Sydney zu Top
Nach Geldwäsche-Razzia: Millionen-Bußgeld für Deutsche Bank! Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis Samstag in Hildesheim 7.028 Anzeige
Gas-Explosion in Hochhaus: Fünf Menschen gestorben Neu
Herzzerreißend: Junge (5) bringt Kindergarten-Gruppe zu seiner Adoption mit Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
Beeindruckendes Kunstwerk! Künstler baut Verkehrsstau aus Sand Neu
Betrieb auf Elektro-Autobahn startet mit deutlicher Verzögerung Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.364 Anzeige
Mann benutzt Katze als Kehrschaufel, weil sie Dreck gemacht hat Neu
Katze kurz vorm Tod gerettet, dann staunen ihre Retter Neu
Nikolaus in misslicher Lage: Polizist greift helfend ein Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 18.251 Anzeige
WhatsApp-Gruppe wird angehenden Lehrern zum Verhängnis! Neu
Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 18.756 Anzeige
Mann wirft Hund zum Sterben von Brücke: Jetzt geht er gegen Haftstrafe vor! 781
Verstoßener Hund läuft verzweifelt Familie nach 1.731
Ganzes Dorf in Angst: Über 50 Eisbären belagern Ortschaft 1.102
Hungriger Kannibale: Mann köpft Frau und isst ihr Gehirn mit Reis 1.256
Offiziell: Esken und Walter-Borjans neues SPD-Führungsduo: Wackelt jetzt die GroKo? 211
Legendäre US-Rockband kommt 2020 für ein einziges Konzert nach Deutschland 1.189
Was macht dieser Schwibbogen auf dem Windrad? 7.767
Jason Derulo postet krasses Penis-Bild, Instagram löscht es immer wieder 5.483 Update
VfB-Sportchef Hitzlsperger: Das hat sich nach seinem Coming-out geändert 446
Crash mit Gespann: Mann bremst, da überschlägt sich sein Anhänger! 936
Mega-Talent Haaland wird Wechsel zu RB Leipzig empfohlen 926
Über 6 Stunden tot: Ärzte erwecken Frau wieder zum Leben 4.503
Mann liegt leblos auf Parkbank: Polizei veröffentlicht Foto der Leiche 2.143
Horror in München: Mann will Frau (68) vergewaltigen, als sie mit Hund Gassi geht 2.767
Nach Mord an Georgier im Berliner Tiergarten: Kanzleramtschef Braun appelliert an Moskau 343
Online-Portal Jameda: So dürfen Ärzte im Internet bewertet werden 224
"Wie oft hast du Sex?" Playboy-Model gibt diese verblüffende Antwort 2.208
Junge oder Mädchen? Jetzt ist das Geheimnis um Flusspferd-Baby "Halloween" gelöst! 315
Wie süß: "Köln 50667"-Schauspieler auch hinter der Kamera ein Liebes-Paar! 735
40 Jahre nach größtem Kunstraub der DDR: Verschollene Gemälde wieder aufgetaucht 2.505
Klitschko denkt über Rückkehr in den Boxring nach 687
Zufallskontrolle: Was die Ermittler dann finden, ist heftig! 3.679
Vorwerk baut den Thermomix nicht mehr in Deutschland! 508
Trauer um "Lady Gaga": Deutschlands schönste Kuh ist tot! 1.083
Was ein Pilzsammler in diesem Fass entdeckt, ruft sofort die Polizei auf den Plan 4.060
Kinderpornos gedreht: Dieses Horror-Paar muss in den Knast! 1.659
Diana zur Löwen: Beauty-Bloggerin zeigt Interesse für Politik 351
Polizei tötet mutmaßliche Vergewaltiger und bekommt Applaus 2.969
Angela Merkel besucht erstmals KZ Auschwitz 1.414 Update
Helena Fürst meldet sich aus Krankenhaus: Müssen sich Fans Sorgen machen? 961
Sexpertin Mademoiselle Nicolette meldet sich nach OP zurück: Das ließ sie alles machen 1.481
Mann soll sich in Dutzenden Fällen an Kindern vergangen haben 1.250
So feiert Sami Khedira Weihnachten 430
Brutaler Überfall: Mann öffnet Türe und bekommt Beil ins Gesicht! 6.170
PS-Monster knallt gegen Finanzministerium 4.196