Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten? Top Neue Show mit Super-Trio Jauch, Gottschalk, Schöneberger Top Gratis-Burger für Sex mit WM-Spielern: Burger King macht Rückzieher Top Nik und Jessi schon vor "Bachelor in Paradise" verliebt: Darum nahm er trotzdem teil! Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.595 Anzeige
4.068

Sachsens CDU entdeckt Flüchtlinge für den Arbeitsmarkt

Gröditz - Sachsens Christdemokraten wollen Flüchtlinge jetzt schneller in den Arbeitsmarkt einbinden.
Will Flüchtlinge schneller in den Arbeitsmarkt bringen: Sachsens CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer.
Will Flüchtlinge schneller in den Arbeitsmarkt bringen: Sachsens CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer.

Von Alexander Bischoff

Gröditz - Sachsens Christdemokraten wollen Flüchtlinge schneller in den Arbeitsmarkt einbinden. Auf einer Klausurtagung am Sonnabend in Gröditz beschloss der CDU-Landesvorstand ein Integrationspapier, das die bisher geltende „Vorrangprüfung“ deutlich verkürzen will.

Die bisherige Praxis gilt als Bürokratiemonster: Will ein deutscher Unternehmer einen Nicht-EU-Ausländer einstellen, so prüft die Arbeitsagentur zuerst, ob es nicht irgendwo einen Deutschen oder EU-Bürger gibt, der gleichfalls an dem Job Interesse haben könnte und bei dessen Besetzung zu bevorzugen ist. Im Schnitt sechs Wochen dauert eine solche „Vorrangsprüfung“ derzeit.

Flüchtlingen mit guter Bleibeperspektive sollten ihren Lebensunterhalt möglichst schnell selbst erwirtschaften, findet die CDU.
Flüchtlingen mit guter Bleibeperspektive sollten ihren Lebensunterhalt möglichst schnell selbst erwirtschaften, findet die CDU.

„Viel zu lang“, findet Sachsens CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer mit Blick auf die vielen Flüchtlinge im Land. Und erklärt: „Die Erfahrungen zeigen: Integration gelingt mit einem Arbeitsplatz am besten.“

Flüchtlingen mit guter Bleibeperspektive sollten ihren Lebensunterhalt möglichst schnell selbst erwirtschaften, finden Sachsens Christdemokraten. Deshalb beschloss ihr Landesvorstand jetzt die Vorrangsprüfung zu „flexibilisieren“.

Heißt konkret: Findet die Arbeitsagentur innerhalb von zehn Werktagen keinen deutschen Arbeitnehmer, bekommt der Flüchtling den Job! In Regionen, wo die Arbeitslosenquote gen Null tendiert, soll ganz auf die Prüfung verzichtet werden.

„Flüchtlinge, die arbeiten wollen, sollen nicht durch bürokratische Hindernisse davon abgehalten werden“, sagte Kretschmer der Morgenpost. Machte aber auch deutlich, dass Sachsens CDU so auch eine „Einwanderung in die Sozialsysteme“ verhindern will.

Allerdings: Der Beschluss der sächsischen CDU-Spitze ist nur ein Vorschlag gen Berlin. Denn die Vorrangsprüfung entspringt Bundesrecht.

Fotos: Eric Münch, Imago

In diesem Land darf bald legal gekifft und gedealt werden Top Twitter-Skandal: Filmstar will Trump-Sohn in "Käfig mit Pädophilen sperren" Neu Sänger Sasha macht Mega-Ankündigung auf Instagram! Neu Braut kann nicht fassen, was ihr Ex-Freund auf ihre Hochzeitseinladung antwortet Neu
Horror-Unfall! Komplette Familie schwer verletzt in Klinik gebracht Neu Deutschland verdient sich an Griechenland-Pleite ein goldenes Näschen Neu
"Die OP war grausam": Diesen Eingriff hat Bachelor-Babe Ela hinter sich Neu Störung! ICE bleibt mitten in der Pampa liegen Neu Bundesanwalt warnt nach Bio-Waffen-Fund in Köln: Terroristen werden immer kreativer Neu Mann posiert mit Schlange für Fotos und bereut es bitter Neu Vermisst! Junge (13) kehrt am Abend nicht mehr zu seinen Eltern zurück Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 15.029 Anzeige AfD-Weidel: "Das Beste für Deutschland, wäre ein Ende der Bundesregierung" Neu Mysteriöser Vorfall im Kleingartenverein: Frau steckt Messer im Bauch Neu Tippt WM-Schwein Harry wieder gegen Deutschland? Neu Nach GNTM-Finale: Hat Klaudia Giez noch Kontakt zu Heidi Klum? Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 6.059 Anzeige Räuber Hotzenplotz erobert das Radio! Neu Mutter schmuggelt Crystal in ihrer Vagina! Neu Masern in Köln breiten sich weiter aus Neu Über 40 Hunde unter elenden Bedingungen gehalten Neu Irre Mega-Party! Stereoact & Co. spielen unter der Autobahn Neu Polizei sucht Leiche von Sophia (28): Ist dieser Parkplatz der Tatort? Neu Hessischer Landtag stimmt über neues Verfassungsschutzgesetz ab Neu Das war's! Musiksender VIVA wird endgültig eingestellt Neu Baby mit Hirnblutungen im Krankenhaus, weil Vater es geschüttelt hat? Neu Bomben-Alarm: Diese Bahnstrecken im Norden sind betroffen Neu Einziger Deutscher! Star-Koch Tim Raue (44) unter 50 besten Restaurants der Welt Neu Schreckens-Fund in Gebüsch: Leiche stellt Polizei vor Rätsel 8.953 Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer 9.375 Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! 2.566 Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein 1.054 Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot 19.637 17-Jährige von Flüchtling in Jugendamt-Einrichtung vergewaltigt 31.025 Heiße Küsse bei GZSZ! Wie weit geht Alexander bei seinem Date? 3.810 Schrecklich! Hat Tierhasser eine Katze tot gequält? 2.309 Straftäter aus Psychiatrie geflohen: Vorsicht vor diesem Mann 18.095 Nur wenige Tage nach WM-Start: Moskau geht schon das Bier aus 2.794 Neue Details: Daraus sollte die Kölner Bio-Bombe gebaut werden 2.053 Elfjähriges Martyrium: Mann missbraucht Stieftochter über 300 Mal 6.644 Traumhochzeit auf der Alm: Björn Kircheisen hat geheiratet! 3.439 Reichsbürger-Razzia! Polizisten filzen sechs Wohnungen und werden fündig 2.505 G20-Laserangriff auf Polizei: Schuldspruch trotz vieler Ungereimtheiten 1.407 Gemälde 16 Jahren nach Diebstahl wieder aufgetaucht 236 Bald zu dritt: Youtube-Star Paola Maria verrät Geheimnis! 1.700 Todes-Klinik im Fokus: 650 Menschen durch Therapie getötet 5.501 Mord an Schlossherrin: Muss 18-Jähriger lebenslang hinter Gitter? 3.548 Einfach bestialisch: 91-Jährige vergewaltigt 82.183 Mesut Özil erklärt, warum er bei National-Hymne schweigt 27.235 Mann findet beim Joggen diese Schlange 4.354