Sex-Angriff auf Friedhof in Sachsen: Mann zieht blank und belästigt Frauen

Chemnitz - Abartig: Während sie mit der Grabpflege beschäftigt waren, bemerkten zwei Frauen aus dem Augenwinkel eine näherkommende Person... Plötzlich entblößte dieser Mann sein Geschlechtsteil!

Die Frauen konnten nicht in Ruhe der Grabpflege nachgehen, da sie von dem unbekannten Exhibitionist unterbrochen wurden. (Symbolbild)
Die Frauen konnten nicht in Ruhe der Grabpflege nachgehen, da sie von dem unbekannten Exhibitionist unterbrochen wurden. (Symbolbild)  © 123RF

Die beiden Damen (69 und 71 Jahre alt) mussten gegen 17 Uhr auf dem Friedhof an der Reichenhainer Straße im Stadtteil Bernsdorf mit ansehen, wie der Unbekannte plötzlich an seinem Penis herumspielte.

Eine der beiden Frauen informierte die Polizei, aber eine sofort durchgeführte Fahndung blieb ohne Erfolg. Zeugen werden nun gebeten, die Situation aufzuklären.

So wurde der Lüstling von den Geschädigten beschrieben:

  • schätzungsweise 45 bis 50 Jahre alt
  • dunkles Basecap und dunkle Sonnenbrille
  • T-Shirt, teilweise über das Gesicht gezogen
  • dunkle Hose
  • schlanke Statur, etwa 175 cm groß

Wer rund um den Friedhof etwas gesehen hat, bitte bei der Polizeidirektion Chemnitz unter 0371 387- 495808 zu melden.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0