"Linke Chaoten": Kraftklub zeigt Ministerpräsident Mittelfinger

Chemnitz - Ministerpräsident Michael Kretschmer (43, CDU) übt heftige Kritik an der Chemnitzer Band Kraftklub. Nun reagierten die Musiker.

Nach einer Kritik von MP Kretschmer (r.) reagiert Kraftklub.
Nach einer Kritik von MP Kretschmer (r.) reagiert Kraftklub.  © dpa, Screenshot/ Instagram Kraftklub

Bei einem Bürgergespräch erzählte der Ministerpräsident von seinem Besuch beim 1. Mai in Chemnitz, als er an einer Demo gegen den Aufmarsch der rechten Partei der "III. Weg" teilgenommen hatte (TAG24 berichtete).

"Ich bin da ein Stück mitgelaufen. Aber als dann dieses Konzert von dieser unmöglichen linken Band begonnen hat, war ich nicht mehr mit dabei. Weil ich mit denen auch nix zu tun haben will", zitiert ihn die Freie Presse. Gemeint war das Konzert von Kraftklub auf dem Johannisparkplatz.

Noch deutlicher machte er seine Abneigung als er auf einen Mülltonnenbrand einging, der von einem der Bandmitglieder verursacht worden sein soll (TAG24 berichtete): "Rechtsextremismus bekämpft man nicht mit linken Chaoten."

Die Reaktion von Kraftklub ließ nicht lang auf sich warten: Auf Instagram-Kanal konterten sie die Kritik in einer Instastory (löscht sich innerhalb von 24 Stunden). Darin zu sehen das Zitat des Ministerpräsidenten und Sänger Felix Brummer wie er den ausgestreckten Mittelfinger zeigt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0