Messer-Angriff mitten in der City: Mann niedergestochen

Chemnitz - Ein Mann (34) ist bei einem Angriff mitten in der Chemnitzer Innenstadt schwer verletzt worden.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Angriff. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Angriff. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, überquerte der 34-Jährige gegen 23 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Augustusburger Straße.

Aus dem Nichts wurde er von einem Unbekannten angegriffen.

"Plötzlich verspürte er einen Schmerz und ging zu Boden. Der 34-Jährige wurde mit einer Stichverletzung in ein Krankenhaus gebracht", so ein Polizeisprecher.

Gestohlen wurde nichts. Angaben zum Angreifer konnte der Verletzte nicht machen.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Attacke beobachtet haben und Angaben zum Täter machen können. Hinweise nehmt die Polizei unter Telefon 0371/387495808 entgegen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0