Spiegel abgetreten, Lack zerkratzt: Zehn Autos beschädigt

Plauen/Chemnitz - In Chemnitz und Plauen sind in der Nacht zum Sonntag mehrere Autos beschädigt worden.

In Plauen wurde an vier Fahrzeugen jeweils ein Außenspiegel abgetreten. (Symbolbild)
In Plauen wurde an vier Fahrzeugen jeweils ein Außenspiegel abgetreten. (Symbolbild)  © Harry Härtel/Haertelpress

Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte in der Gustav-Freitag-Straße in Plauen zwischen Samstag 22.30 Uhr und Sonntag 8 Uhr an vier geparkten Autos (Ford, Fiat, Nissan und Skoda) jeweils den linken Außenspiegel abgetreten.

Der entstandene Schaden beträgt rund 600 Euro.

Die Polizei Plauen sucht Zeugen, Hinweise können unter Telefon 03741/140 abgegeben werden.

Auch in Chemnitz wurden mehrere Autos beschädigt: Ein Zeuge beobachtete, wie ein Mann gegen 1.30 Uhr im Bereich der Bahnhofstraße beschädigte. " Dabei hatte er mit einem unbekannten Gegenstand den Lack der Autos zerkratzt", so eine Polizeisprecherin.

Beamte der Bundespolizei konnten wenig später einen 28-jährigen Verdächtigen stellen. Beschädigt wurden zwei VW, ein Seat, ein Peugeot, ein Opel und ein Ssangyong. Wie hoch der entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest.

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0