Audi weicht auf Gehweg aus und trifft das hier

Chemnitz - In der Nähe der Sachsen-Allee kam ein Audi-Fahrer von der Straße ab und krachte auf dem Fussgänger-Weg in eine Werbetafel.

Keine Sonderangebote mehr! Die Werbetafel ist nach dem Zusammenprall komplett hinüber.
Keine Sonderangebote mehr! Die Werbetafel ist nach dem Zusammenprall komplett hinüber.  © Harry Härtel/Haertelpress

Der Unfall ereignete sich gegen 14 Uhr auf der Frankenberger Straße.

Nach ersten Informationen vor Ort schienen die Bremsen des Fahrzeugs versagt zu haben – um nicht auf das vordere Auto aufzufahren, versuchte der Fahrer auf den Gehweg auszuweichen. Dabei musste jedoch ein Werbeträger dran glauben, der völlig demoliert wurde.

Die Höhe des Sachschadens, auch am Auto, ist noch nicht bekannt.

Glücklicherweise befanden sich während dieses Unfalls keine Fußgänger in der Nähe. Offenbar blieben auch die anderen Verkehrsteilnehmer unverletzt.

Auf dem Fußgängerweg befand sich zum Glück niemand.
Auf dem Fußgängerweg befand sich zum Glück niemand.  © Harry Härtel/Haertelpress