Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus Top Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.296 Anzeige So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 1.793 Anzeige
5.088

Trödeln, Mondschein, Pfefferkuchen : Unsere Tipps fürs Wochenende

Was tun am Wochenende in und um Dresden? Wir haben Tipps für Euch

Dresden - Das war’s wohl mit dem goldnen Herbst: Zum ersten November-Wochenende versprechen uns die Metereologen echtes Schmuddelwetter: viele Wolken, wenig Sonne und am Sonntag wieder Regen. Kein Grund, Trübsal zu blasen. Wir haben da ein paar Tipps zusammengestellt - echtes Gegengift zum November-Blues. Viel Spaß!

Trödeln in der Markthalle

Dresden - In den Wintermonaten wird in der Neustädter Markthalle (Metzer Straße 1) getrödelt. Im 1899 eröffneten Gründerzeitbau herrscht historische Marktatmosphäre, sodass jeder „Schatzsucher“ richtig viel Spaß beim Stöbern hat. Samstags von 9 bis 16 Uhr und auch am Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt: frei.

Der fliegende Großvater

Dresden - In der Reihe „Bekannte Unbekannte - Unbekannte Bekannte“ gedenkt der Verband der Annenfriedhöfe Dresden besonderen Persönlichkeiten, die auf den Annenfriedhöfen beigesetzt wurden. Samstag (15 Uhr) wird auf dem Neuen Annenfriedhof (Kesselsdorfer Straße 29) in Folge 1 der Trickfilmvater des Teufels mit den Pfannkuchen, Lothar Barke, vorgestellt. Im Anschluss werden zwei seiner Trickfilme, „Alarm im Kaspertheater“ und „Der fliegende Großvater“, gezeigt. Eintritt: frei.

Auf ins Fernmeldemuseum!

Dresden - Technik-Freaks aufgepasst! Am Sonnabend kann das Fernmeldemuseum (Hertha-Lindner-Straße) von 10 bis 15 Uhr besucht werden. Herrlich nostalgische Technik wie Ruf- und Signalmaschinen, Zeitungsübertragungs-Apparate oder Fernschreiber sind ausgestellt und werden in Führungen (10 und 10.30; 13 und 13.30 Uhr) erklärt. Eintritt: 2,50 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 J. frei.

Mondschein auf dem Burgberg

Meißen - Die Vollmondnacht morgen verführt zu einer Mondscheinführung auf der Albrechtsburg Meißen. Unterm Motto „Wenn der Mond durchs Vorhangbogenfenster scheint“ können Besucher ab 19 Uhr dabei sein, wenn die Frau des Kanzleischreibers und eine Magd auf der Burg ein Dokument suchen, um das Leben des Kanzleischreibers zu retten. Ticket (Führung plus Becher Wein und Nascherei): 20 Euro. Um Voranmeldung unter Telefon 03521/4 70 70 wird gebeten.

Schätze schätzen in Oschatz

Oschatz - Am Sonntag (13.30 bis 17 Uhr) können Interessenten im Stadt- und Waagenmuseum (Frongasse 1) ihre Antiquitäten und Kunst-Werke schätzen lassen. Der Torgauer Antiquitätenhändler Ingo Henjes wird die Wertbestimmung vornehmen (Gebühr pro Objekt: 1 Euro). Auch die Sonderausstellung „Erinnerungen an das 1. Königlich-Sächsische Ulanen-Regiment Nr. 17“ kann besichtigt werden. Eintritt: 3/erm. 1,50 Euro.

Süßes Märchencafé

Radebeul - Das weihnachtliche Märchencafé bei Vadossi (Kötitzer Straße 27) öffnet am Sonnabend traditionell seine Pforten. Von 10 bis 17.30 Uhr laden in Schaukästen Szenen der Erzählung „Der Nussknacker“ zum Staunen ein, wird die Modelleisenbahn fahren und der Werksverkauf geöffnet sein. Eintritt: frei.

Pfefferkuchenmarkt

Pulsnitz - Ja, ist es denn schon Weihnachten? Genau vier Wochen vorm 1. Advent kann man in der Pfefferkuchenstadt Pulsnitz das alte Handwerk der Pfefferküchlerei entdecken und von Freitag (13 bis 20 Uhr) bis Sonntag den traditionellen Pfefferkuchenmarkt besuchen.

Neben dem leckeren Gebäck gibt es ein buntes Markttreiben, Führungen im Pfefferkuchen-Museum, Puppentheater und heute Abend gar ein Feuerwerk. Geöffnet: Samstag 9 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr. Eintritt: frei.

Lehrstellenbörse

Dresden - Die Johannstädter Praktikums- und Lehrstellenbörse in der JohannStadthalle (Holbeinstraße 68) bringt Schüler/-innen und lokale Unternehmen am Sonnabend (10 bis 15 Uhr) frühzeitig miteinander in Kontakt. Insgesamt 49 Aussteller (z.B. die Stadtreinigung oder das Uniklinikum) präsentieren sich. Außerdem gibt es zahlreiche Vorträge rund ums Bewerben, Studienorientierung oder Freiwilligendienste. Eintritt: frei.

Fotos: Thomas Türpe, Roland Halkasch, Petra Hornig, DPA, 123RF, Steffen Füssel, Carla Arnold

Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los Neu Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben Neu Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! Neu Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 1.417 Anzeige Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst und gegen Baum gerast sein Neu 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" Neu Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 6.109 Anzeige Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! Neu Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren Neu Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche Neu Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden Neu
Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen Neu Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden Neu
Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler Neu Alles Aus oder alles auf Anfang? Micaela Schäfer gibt Update zum Beziehungsstatus Neu Euro oder nicht: In welcher Währung müssen Flugpreise angegeben werden? Neu Grausam: Teenager kochen benutzte Damen-Binden, um high zu werden Neu Salafist muss wegen Falschaussage bei Prozess gegen Sven Lau vor Gericht Neu Nach Gruppen-Vergewaltigung: Neues Sicherheits-Paket für Freiburg Neu Promis kommen zur Deutschland-Premiere: Heute startet "Anastasia" Neu Gericht prüft Klage gegen neues Braunkohle-Kraftwerk Neu Schwangere Schwesta Ewa zählt die Tage: Ihr Baby kommt wohl im Knast zur Welt Neu Das steckt hinter diesem Foto aus einem McDonald's Neu Mordanschläge: Mann soll Kollegen Gift auf Pausenbrote gestreut haben Neu Vom Stiefvater (70) vergewaltigt: Mädchen soll 20 Jahre in den Knast Neu Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort 701 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 124 Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine 2.825 Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun 276 Über 100 Wale im Gefängnis eingesperrt: Der Grund ist einfach nur grausam 495 Deutsche Bahn will mit neuer Technik für Diesel-Loks Millionen Liter Sprit sparen 284 Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! 11.605 Autofahrerin rammt Schwangere und verletzt sie lebensgefährlich! 2.446 So setzt sich eine Schülerin für verfolgte Christin Asia Bibi ein 968 Maddie McCann: Eltern dürfen wieder hoffen 4.134 Betrüger knacken Sky: Millionen-Schaden für Pay-TV-Sender 455 Nächster Rauswurf bei der AfD droht: Ex-Landesvize in rechter Gruppierung aktiv? 803 "Deutschland ist ein Geldwäsche-Paradies": Gewerkschaft der Polizei fordert hartes Vorgehen 1.056 Verstoß gegen Parteiengesetz: Ermittlungen gegen Alice Weidel! 794 Update Mit Elektroroller zu schnell: Teenie bekommt sechs Punkte, obwohl er noch keinen Führerschein hat 3.079 Hier liegt Kokain im Wert von 1,7 Millionen Euro 216 16-jährige Hilfskraft beklaut Patienten in Klinik, um sich Drogen zu kaufen 2.220 Not macht erfinderisch: Hallentore mit Loch für Riesen-Airbus 314 Sechs Jahre Gefängnis: Deutsch-kurdische Sängerin in Türkei verurteilt 1.170