Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

Top

Wegen Brandanschlag auf die Deutsche Bahn: Neonazis verpassen Demo

Top

Nach Streit: Mann sticht 53-Jährigen nieder

Top

Mehrere Verstöße: Polizeieinsatz bei Bandidos-Treffen

Top
1.709

Dieser Sachsen-Nussknacker reist um die ganze Welt!

Sozusagen als Markenbotschafter für das Erzgebirge und dessen Volkskunst reist ein hölzerner Geselle einmal um die Erde. 
Wild entschlossen zur Weltreise sagte der aus Seiffen stammende Nussknacker Anfang Juni seiner Heimatstadt 
„Glück auf und auf Wiedersehen“. Er ist eine reisetaugliche Sonderanfertigung - 
seine originalen Brüder sind etwa 30 Zentimeter groß.
Wild entschlossen zur Weltreise sagte der aus Seiffen stammende Nussknacker Anfang Juni seiner Heimatstadt „Glück auf und auf Wiedersehen“. Er ist eine reisetaugliche Sonderanfertigung - seine originalen Brüder sind etwa 30 Zentimeter groß.

Seiffen - Sozusagen als Markenbotschafter für das Erzgebirge und dessen Volkskunst reist ein hölzerner Geselle einmal um die Erde. Er posiert vor den Sehenswürdigkeiten, lernt viele staunende Leute kennen und erlebt so manche Abenteuer.

Als Body-Guards und Travel-Guides stehen ihm zwei waschechte Erzgebirgler zur Seite - Peggy Buschbeck und Ronny Hoyer (33) gingen schon gemeinsam in Seiffen zur Schule. Vom befreundeten Holzkünstler Markus Füchtner ließen sie sich das reisetaugliche 15-Zentimeter-Exemplar anfertigen.

Anfang Juni begann Nussknackers Reise in Seiffen. Bislang führte sie ihn über Lissabon (Portugal) in die Vereinigten Staaten. Obwohl er ohne gültigen Reisepass reist - er also quasi geschmuggelt wird - drohte ihm noch keine Festnahme.

Heikle Situationen hatte er aber schon einige zu überstehen.

Holzkünstler Markus Füchtner hat den Nussknacker geschnitzt. Hier verabschieden 
sich die beiden in Seiffen voneinander.
Holzkünstler Markus Füchtner hat den Nussknacker geschnitzt. Hier verabschieden sich die beiden in Seiffen voneinander.

Ronny Hoyer: „Für das Foto am Grand Canyon musste er trotz des Windes etwas näher am Abgrund stehen und kam da leicht ins Wanken.“ Zum Glück war eine schnelle Hand zur Stelle.

Inzwischen hat der Nussknacker viele Länder des amerikanischen Kontinents durchkreuzt und dutzende staunende Freunde gewonnen: etwa einen Croupier in Las Vegas, einen Schamanen im Amazonas-Dschungel, eine Tänzergruppe auf der Insel Samoa. Der Nussknacker bricht oft das Eis, dann können seine Reisebegleiter über das schöne Erzgebirge reden.

Mit den außergewöhnlichen Klimabedingungen kommt er ganz gut zurecht. Hoyer: „Er ist ja original aus erzgebirgischem Holz geschnitzt und ist hart im Nehmen.“ Freilich hat der Sockel bereits ein paar Kratzer abbekommen und der Kinnbart lässt langsam nach, weil da aber auch wirklich jeder mal anfassen will.

Über die pazifischen Inseln, wo der Nussknacker auch einer ihm unheimlichen Kokosnuss begegnete, geht es demnächst nach Neuseeland. Und spätestens zu Weihnachten werden die drei Reisegefährten eine ehemalige Klassenkameradin in Australien besuchen. Peggy Buschbeck: „Der Nussknacker sorgt dann für das erzgebirgische Weihnachts-Ambiente.“

Die Abenteuer kann man bei Facebook unter „Meet The Nutcracker“ verfolgen.

Bodyguards und Reiseführer: Die Erzgebirgler Ronny Hoyer und Peggy Buschbeck 
reisen mit dem Nussknacker aus 
Seiffen um die Welt. Der tapfere kleine Kerl geht dabei durch viele Hände.
Bodyguards und Reiseführer: Die Erzgebirgler Ronny Hoyer und Peggy Buschbeck reisen mit dem Nussknacker aus Seiffen um die Welt. Der tapfere kleine Kerl geht dabei durch viele Hände.
Treffen sich zwei Exoten im Dschungel... Dieser seriöse Herr vom Amazonas 
erfährt gerade, dass es im fernen Erzgebirge einen etwas seltsamen Stamm von 
Eingeborenen gibt, der bunte Holzfiguren mit grimmigen Gesichtern bastelt.
Treffen sich zwei Exoten im Dschungel... Dieser seriöse Herr vom Amazonas erfährt gerade, dass es im fernen Erzgebirge einen etwas seltsamen Stamm von Eingeborenen gibt, der bunte Holzfiguren mit grimmigen Gesichtern bastelt.
Bei der Begegnung mit einer Kokosnuss kam selbst der Nussspaltexperte ins 
Staunen. Hier konnte er mit seinem hölzernen Mahlwerk nicht wirklich viel 
anfangen. Jedoch ist die Weiterbildung ohnehin ein vorzügliches Privileg des 
Reisenden.
Bei der Begegnung mit einer Kokosnuss kam selbst der Nussspaltexperte ins Staunen. Hier konnte er mit seinem hölzernen Mahlwerk nicht wirklich viel anfangen. Jedoch ist die Weiterbildung ohnehin ein vorzügliches Privileg des Reisenden.
Der Nussknacker scheute weder Mühe 
noch Risiko, seine Botschaft vom schönen Erzgebirge möglichst weit zu streuen. 
Beim Schnorchelgang an den südpazifischen Fidschi-Inseln musste aber selbst er 
die Luft anhalten.
Der Nussknacker scheute weder Mühe noch Risiko, seine Botschaft vom schönen Erzgebirge möglichst weit zu streuen. Beim Schnorchelgang an den südpazifischen Fidschi-Inseln musste aber selbst er die Luft anhalten.
Selbst in Hollywood mischte sich der Kleine unter die Stars. Immer wieder 
wurden seine Reisebegleiter von Fremden angesprochen, ob sie mit dem Nussknacker ein Selfie machen dürfen. Aber 
gerne doch!
Selbst in Hollywood mischte sich der Kleine unter die Stars. Immer wieder wurden seine Reisebegleiter von Fremden angesprochen, ob sie mit dem Nussknacker ein Selfie machen dürfen. Aber gerne doch!
Die Golden Gate Brücke in San Francisco liegt im Nebel bei einer leichten 
Brise und drohendem Nieselregen - doch die Frisur sitzt. Der erzgebirgische 
Markenbotschafter macht vor allen Sehenswürdigkeiten der Welt eine gute 
Figur.
Die Golden Gate Brücke in San Francisco liegt im Nebel bei einer leichten Brise und drohendem Nieselregen - doch die Frisur sitzt. Der erzgebirgische Markenbotschafter macht vor allen Sehenswürdigkeiten der Welt eine gute Figur.
Eine traditionelle Tanztruppe aus Samoa brachte dem zugegeben etwas hölzern 
wirkenden Erzgebirgler auch ein paar heiße Rhythmen bei. Die Inselbewohner 
hatten offensichtlich große Freude an der Begegnung.
Eine traditionelle Tanztruppe aus Samoa brachte dem zugegeben etwas hölzern wirkenden Erzgebirgler auch ein paar heiße Rhythmen bei. Die Inselbewohner hatten offensichtlich große Freude an der Begegnung.
In Peru musste der Nussknacker 
hoch hinaus, um die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu zu besuchen. Der 
hölzerne Geselle hat trotz seines jungen Alters schon mehr von der Welt gesehen 
als manch einer von uns.
In Peru musste der Nussknacker hoch hinaus, um die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu zu besuchen. Der hölzerne Geselle hat trotz seines jungen Alters schon mehr von der Welt gesehen als manch einer von uns.

Fotos: Ronny Hoyer

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

Neu

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

Neu

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

Neu

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

49.415
Anzeige

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

Neu

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.813
Anzeige

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

Neu

Ferienfreizeit endet für 20 Kinder im Krankenhaus

Neu

Frankfurter Porno-Star packt aus! So läuft das Geschäft wirklich

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.544
Anzeige

Shitstorm! Geht Verona Pooth zu weit?

Neu

Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

3.361

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

404

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

909

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

395

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

372

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

2.111

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

9.925

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

3.739

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

3.824

Ups, wie ist das denn passiert?

5.729

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

468

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

4.232

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

737

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

4.280

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

4.364

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

16.744

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

17.149

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

2.129

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

5.629

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

6.752

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

1.011

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

2.661

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

2.770

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

8.995

Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

4.466

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

2.415

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

3.793

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

10.161

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

15.252

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

5.875

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

8.253

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

6.562

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

1.965

Leiche im Garten: Das ergab die Obduktion

1.937

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

7.939

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

24.133

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

4.021

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

12.911

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

4.663

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

9.800

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

2.614

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

1.588