Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

Neu

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

Neu

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

Neu

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

Neu
1.655

Dieser Sachsen-Nussknacker reist um die ganze Welt!

Sozusagen als Markenbotschafter für das Erzgebirge und dessen Volkskunst reist ein hölzerner Geselle einmal um die Erde. 
Wild entschlossen zur Weltreise sagte der aus Seiffen stammende Nussknacker Anfang Juni seiner Heimatstadt 
„Glück auf und auf Wiedersehen“. Er ist eine reisetaugliche Sonderanfertigung - 
seine originalen Brüder sind etwa 30 Zentimeter groß.
Wild entschlossen zur Weltreise sagte der aus Seiffen stammende Nussknacker Anfang Juni seiner Heimatstadt „Glück auf und auf Wiedersehen“. Er ist eine reisetaugliche Sonderanfertigung - seine originalen Brüder sind etwa 30 Zentimeter groß.

Seiffen - Sozusagen als Markenbotschafter für das Erzgebirge und dessen Volkskunst reist ein hölzerner Geselle einmal um die Erde. Er posiert vor den Sehenswürdigkeiten, lernt viele staunende Leute kennen und erlebt so manche Abenteuer.

Als Body-Guards und Travel-Guides stehen ihm zwei waschechte Erzgebirgler zur Seite - Peggy Buschbeck und Ronny Hoyer (33) gingen schon gemeinsam in Seiffen zur Schule. Vom befreundeten Holzkünstler Markus Füchtner ließen sie sich das reisetaugliche 15-Zentimeter-Exemplar anfertigen.

Anfang Juni begann Nussknackers Reise in Seiffen. Bislang führte sie ihn über Lissabon (Portugal) in die Vereinigten Staaten. Obwohl er ohne gültigen Reisepass reist - er also quasi geschmuggelt wird - drohte ihm noch keine Festnahme.

Heikle Situationen hatte er aber schon einige zu überstehen.

Holzkünstler Markus Füchtner hat den Nussknacker geschnitzt. Hier verabschieden 
sich die beiden in Seiffen voneinander.
Holzkünstler Markus Füchtner hat den Nussknacker geschnitzt. Hier verabschieden sich die beiden in Seiffen voneinander.

Ronny Hoyer: „Für das Foto am Grand Canyon musste er trotz des Windes etwas näher am Abgrund stehen und kam da leicht ins Wanken.“ Zum Glück war eine schnelle Hand zur Stelle.

Inzwischen hat der Nussknacker viele Länder des amerikanischen Kontinents durchkreuzt und dutzende staunende Freunde gewonnen: etwa einen Croupier in Las Vegas, einen Schamanen im Amazonas-Dschungel, eine Tänzergruppe auf der Insel Samoa. Der Nussknacker bricht oft das Eis, dann können seine Reisebegleiter über das schöne Erzgebirge reden.

Mit den außergewöhnlichen Klimabedingungen kommt er ganz gut zurecht. Hoyer: „Er ist ja original aus erzgebirgischem Holz geschnitzt und ist hart im Nehmen.“ Freilich hat der Sockel bereits ein paar Kratzer abbekommen und der Kinnbart lässt langsam nach, weil da aber auch wirklich jeder mal anfassen will.

Über die pazifischen Inseln, wo der Nussknacker auch einer ihm unheimlichen Kokosnuss begegnete, geht es demnächst nach Neuseeland. Und spätestens zu Weihnachten werden die drei Reisegefährten eine ehemalige Klassenkameradin in Australien besuchen. Peggy Buschbeck: „Der Nussknacker sorgt dann für das erzgebirgische Weihnachts-Ambiente.“

Die Abenteuer kann man bei Facebook unter „Meet The Nutcracker“ verfolgen.

Bodyguards und Reiseführer: Die Erzgebirgler Ronny Hoyer und Peggy Buschbeck 
reisen mit dem Nussknacker aus 
Seiffen um die Welt. Der tapfere kleine Kerl geht dabei durch viele Hände.
Bodyguards und Reiseführer: Die Erzgebirgler Ronny Hoyer und Peggy Buschbeck reisen mit dem Nussknacker aus Seiffen um die Welt. Der tapfere kleine Kerl geht dabei durch viele Hände.
Treffen sich zwei Exoten im Dschungel... Dieser seriöse Herr vom Amazonas 
erfährt gerade, dass es im fernen Erzgebirge einen etwas seltsamen Stamm von 
Eingeborenen gibt, der bunte Holzfiguren mit grimmigen Gesichtern bastelt.
Treffen sich zwei Exoten im Dschungel... Dieser seriöse Herr vom Amazonas erfährt gerade, dass es im fernen Erzgebirge einen etwas seltsamen Stamm von Eingeborenen gibt, der bunte Holzfiguren mit grimmigen Gesichtern bastelt.
Bei der Begegnung mit einer Kokosnuss kam selbst der Nussspaltexperte ins 
Staunen. Hier konnte er mit seinem hölzernen Mahlwerk nicht wirklich viel 
anfangen. Jedoch ist die Weiterbildung ohnehin ein vorzügliches Privileg des 
Reisenden.
Bei der Begegnung mit einer Kokosnuss kam selbst der Nussspaltexperte ins Staunen. Hier konnte er mit seinem hölzernen Mahlwerk nicht wirklich viel anfangen. Jedoch ist die Weiterbildung ohnehin ein vorzügliches Privileg des Reisenden.
Der Nussknacker scheute weder Mühe 
noch Risiko, seine Botschaft vom schönen Erzgebirge möglichst weit zu streuen. 
Beim Schnorchelgang an den südpazifischen Fidschi-Inseln musste aber selbst er 
die Luft anhalten.
Der Nussknacker scheute weder Mühe noch Risiko, seine Botschaft vom schönen Erzgebirge möglichst weit zu streuen. Beim Schnorchelgang an den südpazifischen Fidschi-Inseln musste aber selbst er die Luft anhalten.
Selbst in Hollywood mischte sich der Kleine unter die Stars. Immer wieder 
wurden seine Reisebegleiter von Fremden angesprochen, ob sie mit dem Nussknacker ein Selfie machen dürfen. Aber 
gerne doch!
Selbst in Hollywood mischte sich der Kleine unter die Stars. Immer wieder wurden seine Reisebegleiter von Fremden angesprochen, ob sie mit dem Nussknacker ein Selfie machen dürfen. Aber gerne doch!
Die Golden Gate Brücke in San Francisco liegt im Nebel bei einer leichten 
Brise und drohendem Nieselregen - doch die Frisur sitzt. Der erzgebirgische 
Markenbotschafter macht vor allen Sehenswürdigkeiten der Welt eine gute 
Figur.
Die Golden Gate Brücke in San Francisco liegt im Nebel bei einer leichten Brise und drohendem Nieselregen - doch die Frisur sitzt. Der erzgebirgische Markenbotschafter macht vor allen Sehenswürdigkeiten der Welt eine gute Figur.
Eine traditionelle Tanztruppe aus Samoa brachte dem zugegeben etwas hölzern 
wirkenden Erzgebirgler auch ein paar heiße Rhythmen bei. Die Inselbewohner 
hatten offensichtlich große Freude an der Begegnung.
Eine traditionelle Tanztruppe aus Samoa brachte dem zugegeben etwas hölzern wirkenden Erzgebirgler auch ein paar heiße Rhythmen bei. Die Inselbewohner hatten offensichtlich große Freude an der Begegnung.
In Peru musste der Nussknacker 
hoch hinaus, um die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu zu besuchen. Der 
hölzerne Geselle hat trotz seines jungen Alters schon mehr von der Welt gesehen 
als manch einer von uns.
In Peru musste der Nussknacker hoch hinaus, um die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu zu besuchen. Der hölzerne Geselle hat trotz seines jungen Alters schon mehr von der Welt gesehen als manch einer von uns.

Fotos: Ronny Hoyer

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

Neu

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

1.713

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

4.159
Anzeige

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

2.079

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

7.254

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.565
Anzeige

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

1.679

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

2.508

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

1.722

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

1.407

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

2.588

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.330
Anzeige

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

1.024

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

4.575

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.576
Anzeige

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

1.802

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

5.545

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

7.416

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

3.432

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

1.120

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

425

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

4.991

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

3.207

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

6.720

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

12.024

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.302

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

9.273

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

3.055

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

24.953
Update

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

8.068

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

11.800

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

3.132

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

2.001

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

3.657

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

16.816

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

3.136

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

1.794

Boote treiben brennend auf der Spree

2.972

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

7.201

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

2.692

IS-Terrormiliz beansprucht Londoner Terroranschlag für sich

8.698
Update

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

3.802

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

2.265

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

5.347

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

8.950

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

6.195

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.585

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

6.068

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

9.021

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

6.086

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

5.172

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

5.534

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

752

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

11.792

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

7.140
Update