FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

1.087

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

2.246

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

2.243

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

3.938
1.674

Dieser Sachsen-Nussknacker reist um die ganze Welt!

Sozusagen als Markenbotschafter für das Erzgebirge und dessen Volkskunst reist ein hölzerner Geselle einmal um die Erde. 
Wild entschlossen zur Weltreise sagte der aus Seiffen stammende Nussknacker Anfang Juni seiner Heimatstadt 
„Glück auf und auf Wiedersehen“. Er ist eine reisetaugliche Sonderanfertigung - 
seine originalen Brüder sind etwa 30 Zentimeter groß.
Wild entschlossen zur Weltreise sagte der aus Seiffen stammende Nussknacker Anfang Juni seiner Heimatstadt „Glück auf und auf Wiedersehen“. Er ist eine reisetaugliche Sonderanfertigung - seine originalen Brüder sind etwa 30 Zentimeter groß.

Seiffen - Sozusagen als Markenbotschafter für das Erzgebirge und dessen Volkskunst reist ein hölzerner Geselle einmal um die Erde. Er posiert vor den Sehenswürdigkeiten, lernt viele staunende Leute kennen und erlebt so manche Abenteuer.

Als Body-Guards und Travel-Guides stehen ihm zwei waschechte Erzgebirgler zur Seite - Peggy Buschbeck und Ronny Hoyer (33) gingen schon gemeinsam in Seiffen zur Schule. Vom befreundeten Holzkünstler Markus Füchtner ließen sie sich das reisetaugliche 15-Zentimeter-Exemplar anfertigen.

Anfang Juni begann Nussknackers Reise in Seiffen. Bislang führte sie ihn über Lissabon (Portugal) in die Vereinigten Staaten. Obwohl er ohne gültigen Reisepass reist - er also quasi geschmuggelt wird - drohte ihm noch keine Festnahme.

Heikle Situationen hatte er aber schon einige zu überstehen.

Holzkünstler Markus Füchtner hat den Nussknacker geschnitzt. Hier verabschieden 
sich die beiden in Seiffen voneinander.
Holzkünstler Markus Füchtner hat den Nussknacker geschnitzt. Hier verabschieden sich die beiden in Seiffen voneinander.

Ronny Hoyer: „Für das Foto am Grand Canyon musste er trotz des Windes etwas näher am Abgrund stehen und kam da leicht ins Wanken.“ Zum Glück war eine schnelle Hand zur Stelle.

Inzwischen hat der Nussknacker viele Länder des amerikanischen Kontinents durchkreuzt und dutzende staunende Freunde gewonnen: etwa einen Croupier in Las Vegas, einen Schamanen im Amazonas-Dschungel, eine Tänzergruppe auf der Insel Samoa. Der Nussknacker bricht oft das Eis, dann können seine Reisebegleiter über das schöne Erzgebirge reden.

Mit den außergewöhnlichen Klimabedingungen kommt er ganz gut zurecht. Hoyer: „Er ist ja original aus erzgebirgischem Holz geschnitzt und ist hart im Nehmen.“ Freilich hat der Sockel bereits ein paar Kratzer abbekommen und der Kinnbart lässt langsam nach, weil da aber auch wirklich jeder mal anfassen will.

Über die pazifischen Inseln, wo der Nussknacker auch einer ihm unheimlichen Kokosnuss begegnete, geht es demnächst nach Neuseeland. Und spätestens zu Weihnachten werden die drei Reisegefährten eine ehemalige Klassenkameradin in Australien besuchen. Peggy Buschbeck: „Der Nussknacker sorgt dann für das erzgebirgische Weihnachts-Ambiente.“

Die Abenteuer kann man bei Facebook unter „Meet The Nutcracker“ verfolgen.

Bodyguards und Reiseführer: Die Erzgebirgler Ronny Hoyer und Peggy Buschbeck 
reisen mit dem Nussknacker aus 
Seiffen um die Welt. Der tapfere kleine Kerl geht dabei durch viele Hände.
Bodyguards und Reiseführer: Die Erzgebirgler Ronny Hoyer und Peggy Buschbeck reisen mit dem Nussknacker aus Seiffen um die Welt. Der tapfere kleine Kerl geht dabei durch viele Hände.
Treffen sich zwei Exoten im Dschungel... Dieser seriöse Herr vom Amazonas 
erfährt gerade, dass es im fernen Erzgebirge einen etwas seltsamen Stamm von 
Eingeborenen gibt, der bunte Holzfiguren mit grimmigen Gesichtern bastelt.
Treffen sich zwei Exoten im Dschungel... Dieser seriöse Herr vom Amazonas erfährt gerade, dass es im fernen Erzgebirge einen etwas seltsamen Stamm von Eingeborenen gibt, der bunte Holzfiguren mit grimmigen Gesichtern bastelt.
Bei der Begegnung mit einer Kokosnuss kam selbst der Nussspaltexperte ins 
Staunen. Hier konnte er mit seinem hölzernen Mahlwerk nicht wirklich viel 
anfangen. Jedoch ist die Weiterbildung ohnehin ein vorzügliches Privileg des 
Reisenden.
Bei der Begegnung mit einer Kokosnuss kam selbst der Nussspaltexperte ins Staunen. Hier konnte er mit seinem hölzernen Mahlwerk nicht wirklich viel anfangen. Jedoch ist die Weiterbildung ohnehin ein vorzügliches Privileg des Reisenden.
Der Nussknacker scheute weder Mühe 
noch Risiko, seine Botschaft vom schönen Erzgebirge möglichst weit zu streuen. 
Beim Schnorchelgang an den südpazifischen Fidschi-Inseln musste aber selbst er 
die Luft anhalten.
Der Nussknacker scheute weder Mühe noch Risiko, seine Botschaft vom schönen Erzgebirge möglichst weit zu streuen. Beim Schnorchelgang an den südpazifischen Fidschi-Inseln musste aber selbst er die Luft anhalten.
Selbst in Hollywood mischte sich der Kleine unter die Stars. Immer wieder 
wurden seine Reisebegleiter von Fremden angesprochen, ob sie mit dem Nussknacker ein Selfie machen dürfen. Aber 
gerne doch!
Selbst in Hollywood mischte sich der Kleine unter die Stars. Immer wieder wurden seine Reisebegleiter von Fremden angesprochen, ob sie mit dem Nussknacker ein Selfie machen dürfen. Aber gerne doch!
Die Golden Gate Brücke in San Francisco liegt im Nebel bei einer leichten 
Brise und drohendem Nieselregen - doch die Frisur sitzt. Der erzgebirgische 
Markenbotschafter macht vor allen Sehenswürdigkeiten der Welt eine gute 
Figur.
Die Golden Gate Brücke in San Francisco liegt im Nebel bei einer leichten Brise und drohendem Nieselregen - doch die Frisur sitzt. Der erzgebirgische Markenbotschafter macht vor allen Sehenswürdigkeiten der Welt eine gute Figur.
Eine traditionelle Tanztruppe aus Samoa brachte dem zugegeben etwas hölzern 
wirkenden Erzgebirgler auch ein paar heiße Rhythmen bei. Die Inselbewohner 
hatten offensichtlich große Freude an der Begegnung.
Eine traditionelle Tanztruppe aus Samoa brachte dem zugegeben etwas hölzern wirkenden Erzgebirgler auch ein paar heiße Rhythmen bei. Die Inselbewohner hatten offensichtlich große Freude an der Begegnung.
In Peru musste der Nussknacker 
hoch hinaus, um die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu zu besuchen. Der 
hölzerne Geselle hat trotz seines jungen Alters schon mehr von der Welt gesehen 
als manch einer von uns.
In Peru musste der Nussknacker hoch hinaus, um die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu zu besuchen. Der hölzerne Geselle hat trotz seines jungen Alters schon mehr von der Welt gesehen als manch einer von uns.

Fotos: Ronny Hoyer

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

8.497

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

672

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.278
Anzeige

Türkei sperrt Wikipedia

711

Gefährliche Keime in Uniklinik entdeckt: Zwei Tote

7.367

Bier hilft tatsächlich besser gegen Schmerzen als Paracetamol

4.999

Gewagt! Verona Pooth zeigt sich unten ohne auf Instagram

12.112

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.493
Anzeige

23-Jähriger tritt Baby in den Rücken! Schwer verletzt

14.550

Dicker TV-Hammer! Diese Kultserie kommt zurück

3.369

Dieses Pärchen-Bild ist richtig unheimlich!

13.604

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.621
Anzeige

Tausende Flüchtlinge sind in Deutschland noch nicht erfasst

1.587

Michael Ballhaus in Berlin beigesetzt

270

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.402
Anzeige

So knapp entging Topmodel Stefanie Giesinger einem Horror-Trip

2.605

Mrs. Hembrow, wie bekommt man das bitte in 10 Wochen hin?

3.411

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.432
Anzeige

Mann wird mit Eisenstange und Pflasterstein schwer verletzt

522

Nach Badewannen-Skandal! Emma Schweiger kann es nicht lassen...

22.154

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.518
Anzeige

Diese Nachricht schockt jetzt alle "Fack ju Göhte"-Fans!

9.892

Reichsbürger-Slang? Xavier Naidoo empört mit neuem "Marionetten"-Song

5.841

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.745
Anzeige

Hai tötet Surfer im Indischen Ozean

2.241

Terror-Storch Ronny zurück in Brandenburg

1.470

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.858
Anzeige

Nach Messerattacke auf Mutter und Schwester: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

1.486

Wer ist der Mann, der in Hannover zwei Menschen erstochen haben soll?

5.058

Wegen heißem Wackelpudding: Siebenjähriger erleidet schwere Verbrühungen

2.874

10 Gründe, warum Du immer hungrig bist

2.173

Urteil: Kinder dürfen E-Zigaretten-Aroma kaufen

2.304

Audi kracht in Polo: Eine Schwerverletzte

1.921

Kofferfund am Flughafen Tegel: Polizei gibt Entwarnung

5.836
Update

"Der Führerschein muss eh weg": Polizei stoppt dreisten Raser

4.565

Ist das der verrückteste Fanartikel auf dem Markt?

2.636

Tragischer Tod: Boxerin Cindy Rogge gestorben

33.532

Grausames Ehedrama! Er missbrauchte seine betrunkene Ehefrau zu Tode

11.222

Personalnot und Auswärtsmisere: Die alten Leiden von Hertha BSC

192

Unglaublich! Familie wegen 16 Euro von IKEA vor Gericht gezerrt

10.875

Lehrermangel in Brandenburg: Schüler verpassen zu viel

227

Ernsthaft? Modelabel verkauft durchsichtige Plastikhose

1.488

Tänzerisches K.O. für Boxerin Susi Kentikian bei "Let's Dance"

3.529

Ja, das gibt’s auch: Hier wurde ein Boot aus der Luft geblitzt

2.103

Mann setzt Hund aus und hinterlässt diese dreiste Nachricht

7.212

Horror-Crash: Fahrer verbrennt in seinem Auto

6.243

Diese vier Sachen passieren mit Deinem Körper, wenn Du keinen Sex mehr hast

38.153

Pizzabote baut heftigen Unfall - Polizei übernimmt Job

3.354

Messerstecherei vor Bremer Disco: Vier Verletzte

2.417

Curry-Schwestern auf Expansions-Kurs! Wer hat Bock auf Wurst?

3.568

Bewegender Moment! Dieser Junge trifft heute erstmals seinen Lebensretter

3.363

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

3.207

Wieder Brandsätze gegen Moschee

3.631

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

3.107

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

19.400