CDU-Generalsekretär Tauber will sich von Amt zurückziehen
Top
Trotz Verbot: Vater fährt mit Tochter (11) Ski, jetzt sind sie tot
Neu
Mit Flasche geschlagen und Ohr abgebissen: Heftige Prügelei in U-Bahn
Neu
"Sinnliches Traumpaar": Wer heizt seinen Fans mit diesem sexy Foto ein?
Neu
4.416

In Sachsens Großunternehmen arbeiten fast keine Flüchtlinge

In Mitteldeutschland beschäftigen die zehn umsatzstärksten Unternehmen Flüchtlinge.
DVB-Geschäftsführer Lars Seiffert. Sein Unternehmen beschäftigt elf Flüchtlinge.
DVB-Geschäftsführer Lars Seiffert. Sein Unternehmen beschäftigt elf Flüchtlinge.

Dresden - 37 Milliarden Umsatz machen die zehn größten Unternehmen in Mitteldeutschland. Die Zahl der Flüchtlinge, die in diesen Unternehmen arbeiten ist aber ernüchternd: Es sind gerade mal zwölf! 

Wie der MDR berichtet sind allein bei den Technischen Werken Dresden schon elf als Ein-Euro-Jobber angestellt. Die Firmengruppe kümmert sich um den Nahverkehr, das Stromnetz und die Stadtreinigung.

Laut dem Geschäftsführer Lars Seiffert sind es elf junge Männer, die in Dresden im mobilen Begleitservice der Firma unterwegs sind. Sie holen alte Leute ab, damit diese unsere Verkehrsmittel in Dresden nutzen können. Die Flüchtlinge tragen die Dienstkleidung der Dresdner Verkehrsbetriebe und machen laut Seiffert "einen ganz tollen Job".

Die Technischen Werke Dresden sind damit Vorreiter, auch wenn es sich um Ein-Euro-Jobs handelt.

Nur einige hundert der 13.600 arbeitslosen Flüchtlinge in Mitteldeutschland wurden bislang vermittelt.
Nur einige hundert der 13.600 arbeitslosen Flüchtlinge in Mitteldeutschland wurden bislang vermittelt.

Nach MDR-Recherchen engagieren sich andere Großunternehmen gar nicht. So meldet zum Beispiel die Verbundnetz Gas AG in Leipzig keine Flüchtlinge, die Total Raffinerie in Leuna auch nicht. Auf Platz drei beim Umsatz steht Volkswagen Sachsen - dort stehe das Thema derzeit nicht auf der Agenda.

Laut eines Sprechers der Arbeitsagentur Sachsen-Anhalt-Thüringen täten sich viele Firmen schwer. Haupthinderungsgrund sei die fehlende formelle Ausbildung und Sprachkompetenz. Wer kein Deutsch spricht, ist schwerer vermittelbar und 60 Prozent der Flüchtlinge hätten keine Ausbildung, wie sie in Deutschland üblich ist.

Aktuell sind 13.600 Flüchtlinge, darunter überwiegend Syrer, in Mitteldeutschland arbeitslos gemeldet. Nur einige hundert konnten bislang an Kliniken, in Hotels, Restaurants oder auf Baustellen vermittelt werden.

Nur noch eins der zehn umsatzstärksten Unternehmen Mitteldeutschlands beschäftigt einen Flüchtling: Die Mitnetz Strom in Halle. Er arbeitet dort als Praktikant. 

Fotos: Christian Suhrbier

Krank! Wie kann man das einem Hund nur antun?
Neu
Manipulation! Stuttgart 21 sollte durch Käfer-Kot behindert werden
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.792
Anzeige
Mega-Heiß: Die Katze zeigt sich in knappem Bikini, doch ein Detail verwirrt
Neu
Teenie im Porsche unterwegs: Mit 117 km/h zu schnell auf der Autobahn
Neu
One-Night-Stands und wilde Sex-Party: AWZ-Star Bela Klentze packt aus!
8.219
Hier hat ein Zocker 1,6 Millionen Euro abgeräumt
229
Wahnsinn! Kickbox-Champion Michael Smolik duelliert sich mit einem Kind
980
Mann ermordet fünf Frauen, die gerade aus der Kirche kommen
2.803
Polizei will Pädophilen in Hotelzimmer festnehmen, dann folgt der Schock
4.621
Grippe-Alarm! Klinik nimmt keine Patienten mehr auf
3.074
Wegen Antibabypille: 20-Jähriger wird schlecht, wenig später ist sie tot
2.733
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
5.066
Anzeige
Skifahrer lösen Lawine aus: Zwei Personen verschüttet
2.142
Update
Nach AfD-"Frauenmarsch": Polizei ermittelt in 73 Fällen
3.936
Oh la la: Verona Pooth räkelt sich im knappen Bikini an Traumstrand
1.226
"Schrecklich!": Fans über Bilder von Carmen Geiss entsetzt
9.307
Trotz spektakulärem Sturz! Dresdner Bobpilot Walther auf Goldkurs
2.240
Sexy Blondine (21) steckt sich Ü-Ei in ihre Vagina! Aber warum?
4.941
Finger von Prostituierter an Film-Produktionsfirma geschickt
1.291
Junge Frau rennt Taschendieb hinterher: Als sie ihn findet, ist sie sprachlos
4.136
Mutter lässt ihr Kind zwei Minuten aus den Augen und bekommt Schock ihres Lebens
3.041
Video: Dieser Wagemutige surft mitten im Februar durch den Park
768
Von Maggi bis Vittel: Edeka schmeißt 160 beliebte Produkte aus Sortiment
4.539
Schrecklicher Fund! Toter Mann aus Elbe geborgen
4.369
Mann zerrt Teenagerin in Gebüsch und vergewaltigt sie
5.907
Vier Verletzte! Männer fliegen aus ihrem selbstgebauten Lkw-Pool
2.041
Im Irak verurteilt: Deutsche Linda W. (17) muss hinter Gitter
21.657
Neues Foto von Sophia Thiel lässt Fans an ihr zweifeln
25.084
Zwölfjähriger verwechselt ICE mit S-Bahn und fährt quer durch die Republik
1.042
Diese "The Voice Kids"-Kandidatin ist mit einem echten Weltstar verwandt!
3.879
Betrunkener Fahrer kracht in drei Autos und schläft hinter Steuer ein
814
DSDS-Rocco wird so krass beleidigt, dass sogar RTL eingreifen muss
84.273
Tödlicher Unfall: 55-Jähriger verbrennt in seinem Auto
1.795
Deniz Yücel und Unterstützer erhalten "Journalist des Jahres"-Sonderpreis
830
Diese Stadt ist der Hotspot für kriminelle Schlepper-Banden
8.544
Foto-Finish! Simon Schempp holt Silber im Massenstart
846
Bank-Einbrecher legen kompletten Ortsteil lahm
2.780
"Geht am Montag nicht zur Uni": Studenten nach Waffen-Warnung in Angst
3.092
Früh übt sich: Polizei ertappt Jungen (7) auf Quad
1.080
Drei Frauen sprengen sich in die Luft: 18 Tote, 22 Verletzte!
1.413
Mann wird operiert und wacht plötzlich mit zwei Herzen auf
1.964
Sinneswandel: TV-Sternchen Julian F.M. Stoeckel lässt Luxus hinter sich
830
"Löw weiß, was ich kann": Das sagt Gomez über seine WM-Chancen
142
Messer-Attacke! Besoffener sticht auf Männer ein
2.299
"Moment der Verrücktheit": Mitarbeiter werden bei heißem Liebesspiel gefilmt
12.730
Lok-Leipzig-Fans bewerfen Anhänger von Hertha BSC mit Bierkiste
3.936
Brandserie im "Horror-Hochhaus": Polizei ermittelt und gerät selbst in Gefahr
1.819
Können Migranten verhindern, dass Flüchtlinge gewalttätig werden?
1.884
Kampfansage! Claudia Pechstein will noch "viele Rekorde knacken"
755