Kreative Landtags-Anwärter: Fünf Skurrilitäten des Wahlkampfs

Sachsen - Noch nie war ein Landtagswahlkampf so spannend wie 2019 in Sachsen. Politische Gewissheiten - etwa die, dass die CDU immer gewinnt - gelten nicht mehr. Einstmals bombensichere Kandidaturen sind wacklig. Kein Wunder, dass Parteien und Politiker diesmal besonders kreativ sein wollen - jenseits von Luftballons und Kugelschreibern. Diese skurrilen Blüten treibt der Wahlkampf in Sachsen.

Antje Feiks und Susanne Schaper fahren mit der Schwalbe durch Sachsen.
Antje Feiks und Susanne Schaper fahren mit der Schwalbe durch Sachsen.  © PR
  • Schwester Agnes

Linke-Kandidatinnen wie Parteichefin Antje Feiks (40) oder Susanne Schaper (41, gelernte Krankenschwester!) touren stilecht auf der Schwalbe durchs Land, um für ihre Idee zu werben: Die Partei will das Modell der Gemeindekrankenpfleger wieder einführen - verbunden mit Chancen der Telemedizin.

  • Comic-Hartmann

CDU-Fraktionschef Christian Hartmann (45) wirbt als Comicfigur für sich. "Wir wollten mal was Neues ausprobieren", so Hartmann. Die Idee stamme von seiner Grafikerin, die einen coolen Comic-Zeichner kenne. "Der aus mir zwar keinen Supermann machen konnte, aber mich trotzdem gut getroffen hat."

  • Panter statt Puma

Auf dem Sprung in den Landtag ist SPD-Fraktionschef Dirk Panter (45) auf seinen Plakaten. Die erinnern stark an einen Sportartikelhersteller. Doch Puma sieht es entspannt. "Mein Panter springt in die andere Richtung und ist ein bissel dicker", so der Politiker. "Ein Hase hätte auch nicht so gut gepasst".

  • Die Märchentante

Ex-Grünen-Chefin Antje Hermenau (55) ist mittlerweile bei den Freien Wählern aktiv. Und hat ihre schauspielerische Ader entdeckt: In YouTube-Videos tritt sie als Märchenerzählerin auf, um vermeintliche "Politmärchen" zu entlarven. Etwa, dass die CDU die Kommunalwahl gewonnen habe...

  • Koalitionspoker als Spiel

Die politische Lage in Sachsen dürfte nach der Wahl unübersichtlich wie nie sein. Die entscheidende Frage: "Willst Du mit mir koalieren?" Der MDR hat nun ein "Online-Spiel um Kompromisse" gestartet. Ganz nach dem Motto: Wie weit würden Sie für ein Bündnis gehen?

Hier kann die Skurrilität gespielt werden: www.mdr-koalitionspoker.de

Christian Hartmann wirbt als Comicfigur für sich.
Christian Hartmann wirbt als Comicfigur für sich.  © Eric Münch
Dirk Panter will den Sprung in den Landtag schaffen.
Dirk Panter will den Sprung in den Landtag schaffen.  © PR
Antje Hermenau tritt auf YouTube als Märchenerzählerin auf.
Antje Hermenau tritt auf YouTube als Märchenerzählerin auf.  © Screenshot
Der MDR hat im Internet ein skurriles "Spiel um Kompromisse" gestartet.
Der MDR hat im Internet ein skurriles "Spiel um Kompromisse" gestartet.  © Screenshot

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0