Neuer Aue-Coach: Wer ist Daniel Meyer?

Aue - Daniel Meyer wurde am 10. September 1979 in Halle an der Saale geboren. Im Alter von fünf Jahren zog er mit seinen Eltern nach Berlin. Elf Knie-Operationen zwischen seinem 17. uns 22. Lebensjahr stoppten seine fußballerische Laufbahn. Er wurde Trainer.

Am Donnerstag wurde Daniel Meyer offiziell in Aue vorgestellt
Am Donnerstag wurde Daniel Meyer offiziell in Aue vorgestellt  © Picture Point

Mit gerade einmal 22 übernahm er den FC Strausberg, stieg mit ihm bis in die Oberliga auf.

Nebenbei studierte er Jura, schloss mit dem zweiten Staatsexamen ab. Danach ging er nach Cottbus, trainierte den Nachwuchs, bezahlte seinen Fußball-Lehrer (13.000 Euro) aus eigener Tasche. 2015 schloss er diesen zusammen mit Torsten Frings und Steffen Baumgart ab.

Nach einem Jahr beim Halleschen FC (2015/16) als A-Junioren-Coach zog er weiter als Nachwuchschef zum 1. FC Köln.

Jetzt soll Daniel Meyer, er lebt in einer Beziehung und hat zwei Töchter, den FCE zu neuen Zielen führen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0