Ohne Papa: Hiemann jr. bleibt beim CFC

Chemnitz - Ein Hiemann bleibt dem CFC erhalten! Die Himmelblauen gehen mit Torhüter Lucas Hiemann in die neue Saison.

Lucas Hiemann vervollständigt das Torhüter-Trio des CFC. Er wird wohl als Nummer 3 in die Saison gehen.
Lucas Hiemann vervollständigt das Torhüter-Trio des CFC. Er wird wohl als Nummer 3 in die Saison gehen.  © Frank Kruczynski

"Er ist für unser Torhüterteam fest eingeplant", sagt Sportvorstand Thomas Sobotzik über den 19-jährigen Sohn von Holger Hiemann. Der hatte keinen neuen Vertrag erhalten.

Der 50-Jährige, der seit 2010/11 Torwarttrainer beim Drittliga-Absteiger war, wird von Thomas Köhler ersetzt.

Als neue Nummer 1 hatten die Chemnitzer am 22. Mai Jakub Jakubov verpflichtet. Der Tscheche, zuletzt beim Berliner AK 07, bekommt in den kommenden Tagen noch einen weiteren Konkurrenten.

"Wir sind uns mit diesem Torhüter auch schon einig, allerdings steht er bei einem anderen Verein unter Vertrag, muss die Dinge noch klären", so Sobotzik. Deshalb will der 43-Jährige den Namen nicht verraten. Sobotzik sagt nur: "Es ist ein junger Mann, der die "U23"-Vorgabe erfüllt, und der ein echter Konkurrent für Jakub sein wird."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0