Regionalliga-Knipser Schnabel stürmt ab sofort für den FSV

Der FSV nimmt Testspieler Fabian Schnabel (vorn) von Regionalligist SV Schalding-Heining unter Vertrag.
Der FSV nimmt Testspieler Fabian Schnabel (vorn) von Regionalligist SV Schalding-Heining unter Vertrag.

Zwickau - Kurz vor Ende der Wintertransferperiode macht der FSV Zwickau noch einmal richtig Nägel mit Köpfen! Einen Tag nach der Verpflichtung von Jan Washausen (SV Elversberg) nahm der Drittligist auch noch Testspieler Fabian Schnabel von Regionalligist SV Schalding-Heining unter Vertrag.

Der 24-jährige gebürtige Passauer ist ein echter Knipser, der weiß, wo das Tor steht und von dem sich Coach Torsten Ziegner viel erwartet: "Er ist prädestiniert für die Rolle als zweiter Angreifer neben einem klassischen Mittelstürmer, besitzt aber auch seine Stärken auf der Außenbahn." In der Hinrunde erzielte Schnabel für Schalding-Heining in 20 Regionalligapartien 13 Treffer.

Entscheidend für eine Verpflichtung sind allerdings die Trainingseindrücke gewesen.

"Fabian besitzt einen ordentlichen Zug zum Tor, einen guten Abschluss und er wirkt in seinen Aktionen unbekümmert", lobt Ziegner den Neuzugang, der beim FSV einen Vertrag bis 30. Juni 2018 plus Option auf eine weitere Spielzeit unterzeichnete.

Sportdirektor David Wagner mit Fabian Schnabel (24).
Sportdirektor David Wagner mit Fabian Schnabel (24).  © FSV Zwickau

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0