Nach Unfällen bei ProSieben-Show: Das sagt der verletzte Jürgen Milski Top "Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.737 Anzeige Gewalt-Aktionen nach Demo gegen Migrationspakt in Brüssel Top Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 11.008 Anzeige
1.145

Werden Verbrecher in Sachsen bald mit Lügendetektor überführt?

Im Strafprozess ist der Einsatz eines Lügen-Detektors immer noch verboten. Am Amtsgericht Bautzen hat man es nun probiert - mit Erfolg.
Liegt die Wahrheit in einem silbernen Koffer? Vier sensible Nadeln zeichnen auf Millimeterpapier die körperlichen Reaktionen auf Fragen auf.
Liegt die Wahrheit in einem silbernen Koffer? Vier sensible Nadeln zeichnen auf Millimeterpapier die körperlichen Reaktionen auf Fragen auf.

Von Jan Berger

Bautzen - Erstmals wurde in Deutschland durch ein Strafgericht der Test mit einem Lügendetektor angeordnet. Diese Praxis hatte sich in den letzten Jahren zwar bei Familiengerichten eingeschlichen, im Strafprozess war sie bislang tabu.

Das Ergebnis lieferte dem Richter jedoch ein weiteres Indiz, den wegen Kindesmissbrauchs Angeklagten freizusprechen. Als Beweismittel ist der so genannte Polygraf laut Bundesgerichtshof derzeit nicht zulässig. Der Bautzner Amtsrichter Dirk Hertle schwört allerdings auf diese Hilfe der Technik. Er hofft, dass er dem Lügendetektor mit dem seit vorgestern rechtsgültigen Urteil zum Durchbruch verhelfen kann.

Man kennt das Verfahren eher aus alten amerikanischen Spielfilmen: Der Angeklagte wird verkabelt, ein gnadenloser Ermittler peitscht seine Fangfragen, und bald darauf signalisiert der Lügendetektor sein unumstößliches Urteil. Als Mensch fühlt man sich erbarmungslos der Technik ausgesetzt - grausam.

Der Bautzner Strafrichter Dirk Hertle ließ nun zum zweiten Mal das Ergebnis des Polygrafen in ein Urteil einfließen - ein Durchbruch?
Der Bautzner Strafrichter Dirk Hertle ließ nun zum zweiten Mal das Ergebnis des Polygrafen in ein Urteil einfließen - ein Durchbruch?

Auch der Bautzner Richter Dirk Hertle gesteht, dass es diese Bilder waren, die seine Vorstellung vom Lügendetektor prägten. Hertle: „Und ich glaube, viele Juristen empfinden da das Gleiche. Es steht uns viel Arbeit bevor, wollen wir diese Vorurteile abbauen.“

Erstmals kam der Strafrichter 2013 mit dieser Technik in Berührung. Ein Scheidungsprozess landete auf seinem Tisch, dort spielte eine mutmaßliche Vergewaltigung in der Ehe eine Rolle. Aussage stand gegen Aussage, beide Parteien stimmten vor dem Familiengericht dem Test mit dem Polygrafen zu. Die Auswertungen lagen den Akten bei.

Strafrichter Dirk Hertle: „Ich hatte schlaflose Nächte, ob ich diese Ergebnisse und Indizien mit bewerte.“ Und er beschäftigte sich näher mit dem Lügendetektor.

Die Theorie hinter dem Polygrafen („Vielschreiber“): Der Mensch erregt sich, wenn er lügt. Und er bleibt entspannter bei der Wahrheit. Während der Befragung zeichnet das Gerät vier (in den USA nur 3) körperliche Reaktionen auf, die nicht bewusst steuerbar sind: Blutdruck, Puls, Atmung und die elektrische Leitfähigkeit der Haut (schwitzt er?).

Jens M. verließ das Gericht als freier Mann - nicht nur wegen des Lügendetektors.
Jens M. verließ das Gericht als freier Mann - nicht nur wegen des Lügendetektors.

Dem Verdächtigen werden verschiedene Fragen gestellt, die ihn grübeln lassen - zwischendurch auch die Frage nach der Tat.

Um Zufallsausschläge auszuschließen, wird die Fragereihe vier mal wiederholt. Im Familienfall von 2013 konnte der Vorwurf entkräftet werden. Den Schöffen lagen aber auch andere entlastende Indizien vor. Freispruch.

Bereits 1954 hatte das Bundesverfassungsgericht den Lügendetektor als Beweismittel untersagt, weil er der Menschenwürde widerspreche. Das sah der Bundesgerichtshof 1998 nicht mehr so, doch seien die Ergebnisse aus den Tests mangelhaft. Beweischarakter hätten sie schon gar nicht.

Einem Richter steht allerdings eine freie Beweiswürdigung zu - auch die Wahl der Mittel. Dirk Hertle: „Als Richter achte ich bei der Befragung des Angeklagten ja auch auf seine unbewussten Äußerungen und seine Körpersprache und bilde daraus ein Gesamtbild.“ Zuckt er zusammen, wenn Täterwissen angesprochen wird? Verdreht er die Augen, wippt mit dem Fuß, bleibt die Spucke weg?

„Die Arbeit mit dem Polygrafen ist dann eine Art Vergrößerungsglas für die körperliche Untersuchung“, sagt der Strafrichter. „Wie reagiert der Körper auf unterschiedliche Fragen? Der Unterschied wird dann gemessen.“

Bedingung für die Ausführung sei eine zertifizierte Fachkraft, welche die Auswertung in Form eines Gutachtens darlegen kann. Denn selbst ein Richter betrachtet die Zackenlinien auf Millimeterpapier ebenso verständnislos wie jeder Laie. Eine der besten Fachleute ist Gisela Klein aus Köln, die auch jetzt in Bautzen mit vor Ort war.

Für die Praxis im Strafprozess beachtet man drei Regeln:

  • Der Einsatz ist immer freiwillig. Es gibt keinen Nachteil für Angeklagte, die sich verweigern.
  • Das Ergebnis ist nur ein Mittel von mehreren, um die Wahrheit zu finden - nie das Einzige.
  • Das Ergebnis wird nie zu Ungunsten des Angeklagten gewertet - nur als Entlastungsmittel.

Das Oberlandesgericht Dresden hat diese Vorgehensweise bereits gestattet. Mit dem Urteil, das seit Freitag rechtsgültig ist, wurde das Tabu in Strafprozessen gebrochen. Richter Hertle: „Ich hoffe, dass sich künftig weitere Richter ermutigt fühlen, diese Technik zu versuchen. Sie kann uns wirklich weiterhelfen.“

Fotos: Uwe Soeder, DPA

Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen Top Islamkonform: Diese beliebte Schokolade ist jetzt halal Neu Aufgeflogen! Dreiste Weihnachtsbaum-Diebe begehen diesen dummen Fehler Neu Horror-Sturz überschattet Weltcup-Abfahrt von Gröden! Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.020 Anzeige Explosion in Restaurant! Dutzende Verletzte Neu Besitzer findet nur noch Stumpf: Fiese Christbaum-Diebe sägen Tanne in Garten ab Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 8.444 Anzeige Ex-Priester erschleicht sich trotz Missbrauchs Stelle in Erzbistum Neu Tragödie an U-Bahnhof: 33-Jähriger stürzt ins Gleisbett und wird überrollt Neu Nach Palmers Berlin-Watsche: So legt Bürgermeister Müller nach Neu Jugendliche schleichen um Häuser: Polizisten machen fragwürdige Entdeckung Neu Ihre Schwester ist ein berühmtes Model: Wer zeigt sich denn hier so sexy oben ohne? Neu
Schwerer Unfall auf Bundesstraße fordert drei Todesopfer! Neu Wegen Schnee und Glätte! Streufahrzeug gerät ins Rutschen und kracht in Shisha-Bar 1.640 Nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Attentäter vorerst nicht vernehmbar 247 Schlangenlinien über Autobahn: So besoffen war der Lkw-Fahrer 2.430
"In aller Freundschaft": Das sind die lustigsten Outtakes der jungen Ärzte 373 Nürnberger Messerstecher saß zwei Stunden vor Tat in Haft 3.920 Rassistische Gesänge, Banner mit SS-Symbol: Fan-Skandal bei diesem Top-Klub! 1.772 Beziehungsstreit eskaliert: Ehemann geht vor Supermarkt auf 39-Jährige los 452 Tod von Gentners Vater: So trauern die Fußball-Kollegen des VfB-Kapitäns 1.715 Alk am Steuer: BMW-Fahrer kracht besoffen gegen Ampelmast 160 Hochzeitsfoto bei minus 7 Grad: Das ist das tapferste Brautpaar Sachsens 7.857 Auto kracht in Tram: Fahrer und Beifahrer fliehen! 789 Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur 2.113 Neun Verletzte nach Busunfall in Schleswig-Holstein! 109 Stimmen zum Spiel: FC Bayern nach Spaziergang in Hannover wieder hoffnungsvoll 301 Bonnie Strange und ihr neuer Freund zeigen sich halbnackt im Netz! 1.145 4400 Jahre alt! Archäologen machen sensationellen Fund 1.068 Baby-Beichte: Deshalb will Jasmin Wagner (38) noch keine Kinder! 1.513 44 Verletzte, ein Mensch tot: Bus von Genua nach Düsseldorf verunglückt! 2.306 Seine Rückkehr auf die Erde wird ein richtig harter Ritt! 1.102 Trümmerfeld: Autofahrer schießt durch Leitplanke und stirbt 5.490 Schwesta Ewa verrät Geschlecht ihres Babys und jeder darf Namen vorschlagen 1.425 Wirtschaftsexperte zu Hoeneß: Er setzt die Zukunft des gesamten FC Bayern aufs Spiel 1.433 Diese wichtigen Tipps hat Nadine Klein für die neuen Bachelor-Ladys! 360 Mit 16! Welcher Promi-Sohn präsentiert hier seinen krassen Sixpack? 2.023 Suff-Unfall zwischen Köln und Bonn 310 Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien 976 Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! 653 Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 3.801 Update Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! 2.062 Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! 10.602 Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen 8.967 Ihr glaubt nicht, was Künstler auf dieses Haus gebastelt haben 286 Nach Berliner Terroranschlag: So geht es den Opfern heute 1.060 Er wollte sich mit Ronaldo und Messi messen: Kramaric sauer auf TSG-Coach Nagelsmann 831 Bierdusche bei Dart-WM: Van Gerwen muss mit den Tränen kämpfen 2.758