Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

TOP

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

TOP

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

NEU

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.470
Anzeige
7.072

Gewalt-Drohung im Briefkasten von Heidenaus Bürgermeister

Heidenau - Er stellte sich vor seine Stadt, kämpfte öffentlich gegen Fremdenhass und rechte Gewalt. Jetzt wird der Bürgermeister von Heidenau, Jürgen Opitz, wird wegen seines Engagements für Flüchtlinge von Rechtsextremen mit Gewalt bedroht.
Der Bürgermeister von Heidenau in Sachsen, Jürgen Opitz, wird wegen seines Engagements für Flüchtlinge von Rechtsextremen mit Gewalt bedroht.
Der Bürgermeister von Heidenau in Sachsen, Jürgen Opitz, wird wegen seines Engagements für Flüchtlinge von Rechtsextremen mit Gewalt bedroht.

er Bürgermeister von Heidenau, Jürgen Opitz, wegen seines Engagements für Flüchtlinge von Rechtsextremen mit Gewalt bedroht.

Die Rechten in Heidenau schrecken vor nichts zurück, wollen diejenigen, die sich ihnen in den Weg stellen, einschüchtern.

"Meine Frau hat am Donnerstag einen Zettel im Briefkasten gefunden, als sie die Zeitung herausholen wollte: Konkrete Gewaltandrohung. Es gibt Möglichkeiten, sich schützen zu lassen. Die nehme ich jetzt in Anspruch", sagte der CDU-Politiker dem "Sonntag-Express".

Doch der couragierte Bürgermeister lässt sich nicht unterkriegen. "Ich werde weiter gegen Rassismus sprechen und werde mich weiter dafür einsetzen, dass die Heidenauer Solidarität mit den Asylbewerbern zeigen und sich ordentlich benehmen. Ich habe keine Angst."

Von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr führte ein Aufzug mit ca. 5.000 Teilnehmern vom Dresdner Hauptbahnhof bis zum Bahnhof Dresdner Neustadt.
Von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr führte ein Aufzug mit ca. 5.000 Teilnehmern vom Dresdner Hauptbahnhof bis zum Bahnhof Dresdner Neustadt.

Unterdessen sind die Versammlungen in Heidenau und Dresden am Sonnabend friedlich verlaufen, wie die Polizei mitteilt.

Von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr führte ein Aufzug mit ca. 5.000 Teilnehmern vom Dresdner Hauptbahnhof über die St. Petersburger Straße, Wilsdruffer Straße, Theaterplatz, Augustusbrücke, Carolabrücke und Albertplatz bis zum Bahnhof Dresdner Neustadt. Auf dem Pirnaischen Platz und dem Carolaplatz wurden dabei Zwischenkundgebungen durchgeführt.

400 Teilnehmer trafen gegen 19.00 Uhr am Heidenauer Bahnhof ein, wo der Jenaer Pfarrer Lothar König einen Aufzug anmeldete. Dieser führte vom Bahnhof über die August-Bebel-Straße bis zur Flüchtlingsunterkunft an der S 172. Nach einer Zwischenkundgebung vor dieser, an der auch mehrere Flüchtlinge aus der Unterkunft teilnahmen, ging es über die Güterbahnhofstraße wieder zurück zum Bahnhof.

Außer einem gezündeten Böller kam es dabei zu keinen Vorkommnissen.

Fotos: dpa

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

NEU

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.152
Anzeige

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

NEU

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.304
Anzeige

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

1.473

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

3.626

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

1.625

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

2.264

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

4.540

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

3.458

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.510

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

5.311

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

1.837

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

5.350

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

4.485

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

3.734

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.584

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.370

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

10.550

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

7.606

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.451

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

5.708

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

8.720

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.176

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

358

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

4.803

Ist das unser Ende? Forscher entdecken Alptraum im All

55.558

27 Herzattacken in 24 Stunden: Wie konnte der Mann das überleben?

3.689

15 Tote und 25 Verletzte! Schwerer Busunfall in Argentinien

1.102

Olympia-Turmspringer tot am Becken-Grund entdeckt

7.978

Betrunkener randaliert im Rettungswagen und will damit losfahren

2.719

Diese US-Rapperin hat ein komplett neues Gesicht!

5.483

Transfer im Sommer? RB will wohl BVB-Profi Ginter holen

1.647

Sila Sahin zeigt sich halbnackt bei Instagram

4.731

Pilot bekommt Herzinfarkt! Tourist stirbt bei Ballon-Absturz

8.831

"Habt ihr keine Augen im Kopf?" Gesuchter Täter beleidigt Polizei auf Facebook

8.799

Junger Mann fällt ins Gleisbett! Zug reißt Bein ab

6.287

Mann lädt Helfer auf ein Bier ein und wird fies beklaut

3.976

So sieht es aus, wenn ein Model ein Haus umbaut

1.828

Wegen Hitler! Veganes Café kassiert heftigen Shitstorm

5.759