Husky-Touren, Party-Gaudi: Hier macht der Winter richtig Spaß!

Geyer - Die einen verzweifeln am vielen Schnee, die anderen machen das Beste daraus und verwandeln Sachsen am Wochenende in eine Winter-Party-Hochburg. TAG24 weiß, wo es sich besonders lohnt, vorbeizuschauen.

Übernachten bei -1 Grad: Otto (29), Robin (28), Torsten (47), Frieda (31) und Tobias (29,v.l.) haben ihre Zelte schon am Freitagabend aufgestellt.
Übernachten bei -1 Grad: Otto (29), Robin (28), Torsten (47), Frieda (31) und Tobias (29,v.l.) haben ihre Zelte schon am Freitagabend aufgestellt.  © Uwe Meinhold

Die Huskyfarm "Black Lake Lodge" zwischen Geyer und Elterlein verwandelt sich am heutigen Samstag und Sonntag in ein wahres Winterparadies: Seit dem gestrigen Freitag schuftet das "Aktivreiseteam", um die Huskyfarm in ein Zeltdorf zu verwandeln.

"Wer will, kann auch über Nacht bleiben", so Nicole Köppel (42). "Mit der richtigen Ausrüstung, wird es dann auch gar nicht so kalt." Alle, die es doch etwas fröstelt, können sich in einer "Indianerschwitzhütte", in der Outdoor-Badewanne oder am Lagerfeuer aufwärmen.

Außerdem startet am heutigen Samstag ab 14 Uhr ein buntes Unterhaltungsprogramm. "Das Highlight sind aber unsere Husky-Schlittenfahrten", schwärmt Köppel. Samstag und Sonntag (Sonntag bis 12 Uhr), Eintritt 25 Euro, ermäßigt 15 Euro.

Die leidenschaftlichen Motorradfreunde traf der plötzliche Wintereintritt zunächst schwer: Das alljährliche Bikertreffen konnte wegen der Schneemassen nicht wie geplant stattfinden.

Doch eine Alternative wurde schnell gefunden: Statt auf Schloss Augustusburg können sich Zweiradfahrer seit Donnerstag auf dem Gelände der ehemaligen Baumwollspinnerei in Hohenfichte treffen.

Auch in Deutschlands höchstgelegener Stadt steigt am Wochenende eine Gaudi: Das Party-Wochenende "Snow Fun Oberwiesenthal" wurde am gestrigen Freitag von Skisprung-Legende Jens Weißflog (54) eröffnet.

Tamme Müller (18) und Husky Kara (15) sind auch beim Winterzelten dabei.
Tamme Müller (18) und Husky Kara (15) sind auch beim Winterzelten dabei.  © Uwe Meinhold
Benni, Kaschper und Philipp reisten gestern mit ihren ukrainischen Dnepr-Gespann zum Bikertreffen an.
Benni, Kaschper und Philipp reisten gestern mit ihren ukrainischen Dnepr-Gespann zum Bikertreffen an.  © Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0