Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

NEU

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

NEU

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

NEU

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.489

Darüber machen die Jecken dieses Jahr keine Witze

Dresden - Humor ist eine ernste Sache - und in dieser Saison ein Ritt auf der Rasierklinge für die Karnevalisten. Denn: Die Themen für entlarvende, spritzige Büttenreden liegen zwar auf der Straße. Doch die Narren verkneifen es sich, hemmungslos draufzuhauen...
PEGIDA-Demonstranten in Dresden. Viele Karneval-Clubs verkneifen sich dazu Witze (Foto l.). Eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien erreicht München. Der Satz: „Das schaffen wir“ von Kanzlerin Merkel ist auch unter Narren umstritten.
PEGIDA-Demonstranten in Dresden. Viele Karneval-Clubs verkneifen sich dazu Witze (Foto l.). Eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien erreicht München. Der Satz: „Das schaffen wir“ von Kanzlerin Merkel ist auch unter Narren umstritten.

Von Pia Lucchesi

Dresden - Humor ist eine ernste Sache - und in dieser Saison ein Ritt auf der Rasierklinge für die Karnevalisten. Denn: Die Themen für entlarvende, spritzige Büttenreden liegen zwar auf der Straße. Doch die Narren verkneifen es sich, hemmungslos draufzuhauen...

"Die Faschingsaison begann im November mau", berichtet Steffen Richter (52) vom Lommatzscher Carnevals Club (LCC). Angesichts der Probleme im Land, war vielen wohl nicht zum Lachen. Seit Januar gingen die Karten für Prunksitzungen und Faschings-Bälle dann doch weg wie warme Semmeln.

"Die Leute haben ein Bedürfnis nach Unterhaltung, und der Fasching ist ein Ventil", sagt Richter. Fast wie zu DDR-Zeiten. "Der Karneval lebt von der Satire. Wir Narren halten der Politik einen Spiegel vor", sagt Rainer Rentzsch (71) aus Rödern, der Ordenskanzler vom Verband Sächsischer Carneval (VSC).

Kerzen erinnern an die Opfer der Terroranschläge von Paris. Kein lustiges Thema für den Fasching.
Kerzen erinnern an die Opfer der Terroranschläge von Paris. Kein lustiges Thema für den Fasching.

Die organisierten Frohnaturen genießen dabei alle Freiheiten. Seit dem Mittelalter billigt man den Narren das Rügerecht zu. Die Ethik Charta vom Bund Deutscher Karneval setzt dem tollen Treiben seit 2008 moralische Leitplanken.

Allseits anerkannte Tabus: Hetze, Beleidigungen, Angriffe auf die Menschenwürde, Witze unter der Gürtellinie.

"Wir Narren sind neutral und ergreifen keine Partei", sagt Richter. "Uns brennen viele Themen unter den Nägeln. Doch ich packe die heißen Eisen gegenwärtig lieber mit Samthandschuhen an", gesteht Hannelore Fischer, die Präsidenten vom Skifasching in Oberwiesenthal.

Die 67-Jährige fühlt tiefe Gräben in der Gesellschaft. "Niemandem sollte im Fasching der Spaß vergehen. Wir wollen keinen im Publikum verprellen, also verzichten wir weitgehend auf aktuell-politische Bezüge in unserem Programm", sagt die Präsidentin.

So hält es auch der Elferrat von Hartha (Tharandter Wald). Sein Präsident, Harald Weber (57), begründet den Verzicht auf politische Spitzen aber ganz anders. Er sagt: "Die Leute kommen zu uns, um abzuschalten. Sie wollen Spaß und ihre Alltagssorgen für einen Abend vergessen. Das respektieren wir und gestalten entsprechend das Programm."

Die großen Umzüge in Sachsen werden 2016 wohl eher kuschelig. Günter Bührichen, der VSC-Vorsitzende dazu:

"Wir haben mit den Vereinen gesprochen, Themen wie Flüchtlinge und Asyl nicht in den Umzug hereinzubringen."

Helau! Hier wird es trotzdem lustig

Auch wenn es in diesem Jahr nicht viele Themen zum Lachen gibt, sollte man sich nicht den Karneval verderben lassen.
Auch wenn es in diesem Jahr nicht viele Themen zum Lachen gibt, sollte man sich nicht den Karneval verderben lassen.
  • Radeburg - Rabu! Rabu! Rabu! Der größte sächsische Karnevalsumzug steht unter dem Motto "Olympiade der Plagiate". Start: Samstag um 14 Uhr (ab Bahnhof; Eintritt: 3,50 Euro/bis 16 J. frei). Die Traditionsbahn Radebeul bietet einen Sonderfahrplan (www.loessnitzgrundbahn.de).
  • Dresden - Mutige Spaßvögel steigen beim DLRG-Faschingsschwimmen in die Elbe. Treff ist Samstag ab 10 Uhr unterhalb der Augustusbrücke (Neustädter Seite). Die Startgebühr für Kurzentschlossene beträgt 5 Euro.
  • Dresden - Kinderfasching mit Plüschtierregen und Hüpfburg gibt es erstmals im Musikpark Dresden. Von 14 bis 19 Uhr legt DJ Tommy Lucas auf. Bis 16 Uhr ist der Eintritt frei.
  • Leipzig - Die Löwin Leila führt den 17. Leipziger Rosensonntagsumzug ab 14 Uhr vom Brühl aus durch die Innenstadt an. Umzugsmotto: "Wir Narren feiern ohne Not - seit 500 Jahren mit Reinheitsgebot".
  • Geising - Im Erzgebirge herrscht heute Kussfreiheit beim Festumzug zum Geisinger Ski- und Eisfasching. Ab Heidenau fährt 11.18 Uhr ein Sonderzug.
  • Wittichenau - Ein dreifach donnerndes "Wittichenau Helau Helau Helau" erklingt beim großen Rosenmontagsumzug morgen ab 14 Uhr, nachdem die Garden das Rathaus gestürmt haben...

Fotos: dpa, imago, colourbox,Steffen Füssel

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

NEU

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

NEU

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

NEU

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

NEU

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

NEU

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

NEU

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

NEU

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

1.894

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

972

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

1.536

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

2.591

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

11.189

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

2.962

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.094

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

4.148

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

2.980

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

990

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

8.324

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

6.963

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

10.492

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.361

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

4.629

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

8.411

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

532

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.004

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

13.152

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.191

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.587

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

8.321

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.979

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.641

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.003

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.249
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

285

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.714

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

5.088

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

4.072

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.572

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.701

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

3.446

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

8.557

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

2.006

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

549