Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

Top

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

Neu

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

Neu

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

Neu
13.662

Er ist Sachsens schlimmster Kinderporno-Sammler

Meißen - Bei der Wohnungsdurchsuchung im Mai 2015 in Meißen stockte selbst den erfahrensten Ermittlern der Atem: Auf 23 Festplatten, Sticks und Computern hortete Steffen T. (45) 475.000 Dateien und 40.000 Videos mit Kinderpornos!
Steffen T. (45).
Steffen T. (45).

Von Steffi Suhr

Meißen - Bei der Wohnungsdurchsuchung im Mai 2015 in Meißen stockte selbst den erfahrensten Ermittlern der Atem: Auf 23 Festplatten, Sticks und Computern hortete Steffen T. (45) 475.000 Dateien und 40.000 Videos mit Kinderpornos!

Der bisher größte Fund im Freistaat. Am Donnerstag stand der Industriekaufmann vorm Amtsrichter.
Es herrschte bedrückte Stille, als die Staatsanwältin die Anklage verlas. Sie listete 25 widerliche Fälle auf. Stellvertretend für alle grausamen Fotos und Videos, die reihenweise den Missbrauch und die Vergewaltigung von Kindern zeigen.

Die Täter vergingen sich sogar an Säuglingen.

Damit nicht genug: 110.000 dieser widerlichen Dateien stellte Steffen T. über einen speziellen Internetzugang auch anderen Tätern zur Verfügung.

Aber genau das wurde dem Meißner zum Verhängnis. Fahnder in Baden-Württemberg ermittelten einen Täter, über dessen Computerdaten sie auf den bisher völlig unscheinbaren Meißner Steffen T. stießen. Bei der Hausdurchsuchung flog Sachsens bisher größtes Archiv an Kinderpornos dann auf.

Im Prozess sagte der Angeklagte nichts. Sein Anwalt sagte lediglich: „Mein Mandant räumt durch Kopfnicken die Vorwürfe ein und macht keine weiteren Angaben.“

Dafür fand die Staatsanwältin klare Worte: „Sie sind wie Mister Jekyll und Mister Hyde. Diese Sache bestimmte ihren Tagesablauf. Ihre Wohnung war voller Technik, nur für den einen Zweck.“

Richter Andreas Poth (50) verurteilte den bisher nicht vorbestrafte Steffen T. zu 22 Monaten Haft. Die Strafe wurde zwar zur Bewährung ausgesetzt.

Dafür muss er in psychiatrische Betreuung. „Die Behandlung dürfen sie ohne Zustimmung des Gerichtes nicht beenden. Sie bedürfen einer massiven Kontrolle.“ Und Steffen T. muss 2000 Euro an den Kinderschutzbund zahlen.

Fotos: Marko Förster

Leiche in verbranntem Auto: Identität weiterhin unklar

Neu

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.959
Anzeige

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

Neu

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.694
Anzeige

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

Neu

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.602
Anzeige

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

Neu

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

477

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

4.164

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

888

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

4.888

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.460
Anzeige

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

1.477

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

5.034

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.204
Anzeige

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

4.767
Update

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

2.255

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.577
Anzeige

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

24.894

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

4.126

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.574
Anzeige

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

15.239

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

4.927

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.682
Anzeige

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

2.067

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

4.656

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.851

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

5.175

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

6.900

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

8.653

19-Jährige macht per Spotify Schluss

4.546

Einbrecher stolpert über zwei Leichen

4.575

Marathon-Läufer stoppt, um Kollabiertem über die Linie zu helfen

2.424

Frau denkt, dass sie Migräne hat - einen Tag später stirbt sie

13.302

"Ich wollte das auf gar keinen Fall!" So ungeplant verlief die Geburt von Isabells Tochter

988

Neuer Shitstorm bei "DSDS": Flog die Falsche raus?

19.481

Brigitte Nielsen kommt wieder!

1.340

12-Jähriger fährt mit Auto 1000 Kilometer durch Australien

2.142

Schwager von Bayern-Profi Vidal auf offener Straße erschossen

9.329

Schweiger wettert weiter: Nun muss der Henssler dran glauben

6.822

Mann entdeckt Goldschatz im Klavier

4.191

24-jährige Frau stirbt nach Sturz aus dem Fenster

6.107

Polizei ertappt nach Verfolgungsjagd zufällig Räuber auf frischer Tat

2.520

Nackter Protest gegen Le Pen bei Frankreichwahl

2.575

Horror-Fund! Feuerwehrmann entdeckt verbrannte Leiche in Auto

6.494

Hat die CDU schon wieder einen Wahlslogan geklaut?

1.203

Diese beiden führen die AfD in den Bundestags-Wahlkampf

2.438

46-Jähriger überwältigt pöbelnden Messermann in Bahn

4.870

Sex verboten! Hotelgäste finden diesen Zettel in ihrem Zimmer

7.756

Hasch-Forscher suchen noch 23.000 Kiffer für die Wissenschaft

4.762

Drama! Beerdigung von Christine Kaufmann abgesagt

12.158

Wo ist Jessica? Mutter sucht auf Facebook verzweifelt nach vermisster Tochter

9.697
Update