Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

Top

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.241
Anzeige

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.853
Anzeige
7.347

Jede dritte sächsische Frau erkrankt an Krebs

Es gibt gute aber auch schlechte Nachrichten zum Thema "Krebs in Sachsen".

Von Juliane Morgenroth

Mammografie-Screening hilft bei der Früherkennung von Brustkrebs.
Mammografie-Screening hilft bei der Früherkennung von Brustkrebs.

Dresden/Berlin - Weil die Sachsen immer älter werden, steigt die Zahl der Krebsneudiagnosen.

Forscher gehen von einem weiteren Anstieg in den kommenden Jahren aus. 2016 werden 28.450 Krebsneuerkrankungen erwartet - fünf Prozent mehr als 2013.

Das geht aus dem neuen Bericht „Krebs in Sachsen“ des Gemeinsamen Krebsregisters der ostdeutschen Länder und Berlin hervor.

Demnach erkranken 44 Prozent der Männer und mehr als ein Drittel aller Frauen im Freistaat im Laufe ihres Lebens an Krebs, meist ab 60 Jahren.

In den vergangenen zehn Jahren stieg die Zahl der Neudiagnosen in Sachsen bei Männern um 16 Prozent, bei Frauen um drei Prozent.

Lungenkrebs: Bei Männern gab es in den letzten zehn 
Jahren weniger Fälle, bei Frauen mehr.
Lungenkrebs: Bei Männern gab es in den letzten zehn Jahren weniger Fälle, bei Frauen mehr.

„Das ist zumeist auf den wachsenden Anteil älterer Menschen zurückzuführen“, heißt es im Bericht. Ansonsten sei der Verlauf aber stabil.

Fast die Hälfte der Frauen und Männer leiden an den drei häufigsten Krebsarten Brust- oder Prostata- sowie Darm- und Lungenkrebs. Dabei nahmen Lungen- und Brustkrebs bei Frauen zu.

Interessant: Im bundesweiten Vergleich ist die Krebsneuerkrankungsquote in Sachsen bei Männern geringfügig höher (+2 Prozent), bei Frauen niedriger (-9 Prozent).

Die gute Nachricht: „Dank besserer Diagnose- und Therapiemöglichkeiten überleben inzwischen etwa 60 Prozent der männlichen und 65 Prozent der weiblichen Krebspatienten ihre Erkrankung mindestens fünf Jahre“, erklärt Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (51, CDU).

Ende der 80er seien es lediglich 27 bzw. 41 Prozent gewesen.

Eine bessere Diagnose sichere längere Überlebenszeiten, so 
Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (51, CDU).
Eine bessere Diagnose sichere längere Überlebenszeiten, so Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (51, CDU).
Dank der Forschung wird die Diagnose und Therapie von Krebs immer besser.
Dank der Forschung wird die Diagnose und Therapie von Krebs immer besser.

Fotos: Imago, Petra Hornig

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

Neu

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

70.940
Anzeige

Archäologen machen in Jerusalem unglaublichen Entdeckung

Neu

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

Neu

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

Neu

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

Neu

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

Neu

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

Neu

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

Neu
Update

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.834
Anzeige

Bombendrohung gegen Uniklinikum Jena

Neu

Seltene Elefanten durch Stromschlag getötet

Neu

Diese Gemeinde verpasst Pferden Nummernschilder!

541

Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe ist jetzt Ehrenmitglied

126

Weniger Bürokratiekosten: Ein Gremium soll's richten

32

Mutter steckt ihre beiden Söhne in den Ofen und schaltet ihn an

2.803

Nach acht Jahren! Ehe-Aus bei Tagesschau-Sprecherin

1.195

Schlagerstar verprügelt: 27-Jährigem wird der Prozess gemacht

125

Wenn Amateurfußball zur Treibjagd wird: C-Jugendspiel endet mit Polizeieinsatz

1.666

"In aller Freundschaft" hat etwas zu feiern

2.070

Er stach mit dem Messer zu: Wegen eines Parkplatzes!

1.524

Ohne Proteste: Atommüll-Schiff fährt wieder los

82

Video zeigt, wie ein Mann vom Zug eingequetscht wird

1.531

Geheim-Infos enthüllt: Diese neue WhatsApp-Funktion wartet auf Euch!

4.023

Schon am ersten Tag: Feinstaub-Grenzwert erreicht!

186

Mann wird mit Kopfnuss und Messerstichen schwer verletzt

271

Herrenloses Boot löst Suchaktion auf Neckar aus

703

Dieser heiße Feger zieht ins Dschungelcamp

5.515

Ehrenrunde!? So waghalsig sagt Air Berlin "Tschüss" zur Langstrecke

11.893

Bekommt diese Stadt eine Einstein-Erlebniswelt?

52

Feuer in Flüchtlingsheim: Bewaffneter Mann sorgt für Polizeieinsatz

119

Darum können Polizeihunde beruhigt in den Ruhestand gehen

236

Hessische SPD: Verbindungen der AfD zu Rechtsextremen

151

Salmonellen! Aldi ruft Salami zurück

928

Ein Jahr nach Terroranschlag: Weihnachtsmarkt kehrt zurück

1.609

Sie gingen baden und kehrten nie wieder! Deutsche Urlauber sterben auf Teneriffa

7.155

Vorschullehrerin wird von Eltern wegen Instagram-Fotos aus dem Job gemobbt

6.497

Schlimm! So hoch ist die Armut in der EU

1.268

Vergewaltigten zwei Männer eine 13-Jährige in deren Elternhaus?

6.315

Blutspur führte in den Keller! Mann quält Ehefrau zu Tode

7.524

Eindringling im Bundesministerium: Jagte die Polizei ein Phantom?

983

Eigenes Magazin: Die "Katze" gibt's jetzt am Kiosk!

549

Ex-LEGIDA-Chef vor Gericht: Elektroschocker im Netz verkauft

909

RB Leipzig braucht ersten Sieg in der Champions League

505

Mann überfahren, Schutzgeld erpresst: Hier kommt die Tschetschenen-Mafia

7.215

Mutter mit dem Hammer ermordet! Kranker Sohn vor Gericht

1.001

Beamte ermitteln weiter: VfB-Fans prügeln sich mit Polizisten und Ordnern

607

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

5.771

Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

2.216

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

5.532

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

12.763

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

5.633

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

6.272