Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

Top

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

Top
Update

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

8.865

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

12.965

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.898
Anzeige
9.512

Polizei holt Clausnitzer Flüchtlinge zur Vernehmung ab

Clausnitz - Sachsen steht nach den jüngsten fremdenfeindlichen Vorfällen weiter in der Kritik. Dabei geht es vor allem um den umstrittenen Polizeieinsatz in Clausnitz. Ein Augenzeuge bestreitet nun die Darstellung der Polizei.
Der Clausnitzer Bürgermeister Michael Funke (parteilos) zeigt sich über die Vorfälle betroffen.
Der Clausnitzer Bürgermeister Michael Funke (parteilos) zeigt sich über die Vorfälle betroffen.

Von Juliane Morgenroth

Clausnitz - Die Polizei hat am Donnerstag fünf der Clausnitzer Asylbewerber als Zeugen befragt. Sie seien mit zivilen Fahrzeugen aus ihrer Unterkunft in Clausnitz abgeholt und in die Diensträume der Ermittlungsgruppe "Clausnitz" in Freiberg gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin.

Zuvor habe ein Dolmetscher den Asylbewerbern erklärt, worum es gehe und dass ihre Aussagen für die Ermittlungen gegen diejenigen wichtig seien, die vor einer Woche gegen ihre Ankunft in Clausnitz demonstriert und einen Bus blockiert hätten.

Den Asylbewerbern sei bewusst gewesen, dass ihre Aussagen freiwillig seien, sagte die Sprecherin. Die Befragungen müssten bei der Polizei in Freiberg stattfinden, da es dort Räumlichkeiten mit entsprechender Ausstattung gebe. Es sei geplant, auch weitere Businsassen zu befragen.

Ein aufgebrachter Mob bedrängte in Clausnitz einen ankommenden Bus mit Flüchtlingen.
Ein aufgebrachter Mob bedrängte in Clausnitz einen ankommenden Bus mit Flüchtlingen.

Unterdessen steht Sachsen nach den jüngsten fremdenfeindlichen Vorfällen weiter in der Kritik. Dabei geht es vor allem um den umstrittenen Polizeieinsatz in Clausnitz.

Dort hatte ein aufgebrachter Mob lautstark einen Flüchtlingsbus blockiert. Ein Augenzeuge bestreitet nun die Darstellung der Polizei.

Ein Dolmetscher, der das Geschehen hautnah miterlebte: „Ich hatte nicht den Eindruck, dass die Polizei aktiv gegen die Menge vorgegangen ist“, berichtete der 68-Jährige bei Stern TV. Aussagen, wonach die Provokationen von Flüchtlingen ausgingen, sei eine Fehldarstellung.

"Die Provokation kam aus der Menschenmenge", sagte er und berichtete von einer Atmosphäre voller Angst, Entsetzen und Furcht.

"Die Kinder fingen an zu weinen, dann fingen die Frauen an, zu weinen und draußen wurde es immer lauter."

Der Clausnitzer Bürgermeister Michael Funke (parteilos) war ebenfalls Gast bei Stern TV und zeigte sich betroffen.

"Ich bin seelisch angekratzt. Dass ich das miterlebt habe, belastet mich sehr", sagte er. Ein großes Anliegen sei es ihm nun, den Ruf des Ortes wiederherzustellen. Funke geht davon aus, dass viele der rund 100 wütenden Menschen nicht aus Clausnitz stammten.

In einem offenen Brief fordern der Gemeinderat und er eine Entschuldigung: "Wir erwarten von denen, die am Donnerstagabend lautstark in der ersten Reihe standen, dass sie sich sowohl bei den Flüchtlingen, als auch bei den Einwohnern hier im Ort und dem Erzgebirge entschuldigen, und dies dann ebenso laut und öffentlich, wie sie die Ankunft der Asylsuchenden inszeniert haben."

Warum gerade Clausnitz, versucht derweil ein anonymer Blogger aus seiner Sicht zu erklären. Er wolle niemanden diffamieren, sei aber über die Ereignisse nicht wirklich überrascht.

"Denn wenn wir ehrlich sind, leben alle in der Gegend mit einem Problem: Einer überall existierenden, oftmals unauffälligen, braunen Gesinnung, die sich teilweise im Verborgenen langsam dahinentwickelt, bis sie zu solchen Vorfällen wie in Clausnitz führt. Eine Entwicklung, die viele ganz einfach nicht sehen wollen. Und die dadurch geduldet wird", schreibt er.

Der ganze Text: Kommentar zur Schande von Clausnitz aus der Sicht eines Clausnitzers

Fotos: screenshot /youtube, Uwe Meinhold

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

2.283

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

1.430

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

4.827

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

643

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.581
Anzeige

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

8.455

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

4.945

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.997
Anzeige

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

4.449

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

4.842

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

6.407

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.680
Anzeige

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

2.445

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

7.460

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.694
Anzeige

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

2.970

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

10.539

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

4.765

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

3.295

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

17.302

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

3.614

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

1.768

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

3.207

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.548
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.605

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

3.964

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

1.949

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

4.705

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

10.340

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

6.520

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

1.859

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

912

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

6.223

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.419

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

8.945

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.154

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

6.570

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

32.624

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

3.372

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.704

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

2.285

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

52.043

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.864

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

7.599

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

6.478

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.708

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

15.972

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

8.161

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.616

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.709

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

9.971

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

3.594

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

4.123

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.330

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

11.869