Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

TOP

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

NEU

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

NEU

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.249

Aufgedeckt: Hier werden in Sachsen Millionen verschwendet!

In Sachsen werden jährlich Millionen Euro verschwendet. Der Landesrechnungshof hat neue Sünden aufgedeckt.

Von Torsten Hilscher

Der Präsident des Landesrechnungshof Karl-Heinz Binus (62).
Der Präsident des Landesrechnungshof Karl-Heinz Binus (62).

Dresden - Alle Jahre wieder … verschwendet die öffentliche Hand in Sachsen Millionensummen. Den gesetzlichem Auftrag zur Aufdeckung der unzähligen großen und kleinen Sünden hat der Landesrechnungshof (LRH), dessen neuester Bericht erneut haarsträubendes zu Tage fördert. Unter anderem:

Chaos im Computerwesen

Bei IT-Projekten in der Staatsverwaltung traten gravierende Mängel zutage, so LRH-Präsident Karl-Heinz Binus (62). Besonders die Kontrolle lasse stark zu wünschen übrig. „Die Rahmenbedingungen für ein effektives und gezieltes Projektcontrolling fehlen bei einer Vielzahl von Projekten“, so Binus. 

So habe bei neun der insgesamt 21 großen Projekte kein richtiger Projektauftrag zugrunde gelegen, Projektziele fehlten zum Beispiel.

Die Universität in der Leipziger Innenstadt.
Die Universität in der Leipziger Innenstadt.

Bei 13 von 21 Großprojekten fehle sogar die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung! Dabei geht es nicht um Peanuts: Die 21 großen Projekte hatten alle zusammen einen Kostenumfang von 675 Millionen Euro. LRH-Empfehlung: Endlich ein Leitfaden für Projektarbeit.

Nimm die Schaufel halb so voll …

An der Uni Leipzig wird gebaut ohne Ende; aber nicht systematisch genug, so die Prüfer. Es werde viel zu wenig für den Bauunterhalt der diversen Uni-Einrichtungen getan. Stattdessen setze man zu schnell auf Neubau. 

Obwohl seit 1991 seitens des Freistaates 626,4 Millionen Euro flossen, gibt es zur Zeit noch immer einen Sanierungsbedarf von 140 Millionen Euro. Empfehlung der Prüfer: Noch mehr Geld zielgerichtet eingesetzt. 

 

Der Alberthafen in Dresden.
Der Alberthafen in Dresden.

Schiff ahoi! 

Der Freistaat leistet sich jedes Jahr Millionenzuschüsse an die Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH (SBO). Allein zwischen 2005 und 2013 waren es 25,5 Millionen Euro. Die SBO hat auch Häfen in Tschechien. Doch der Güterverkehr per Schiff „ist zur schwächsten Frachtart“ geworden, so der LRH. Genau genommen waren es im Geschäftsjahr 2014 nur noch sieben Prozent. 

„Inzwischen wickelt die SBO mehr Fracht per LKW als über Wasser und Schiene gemeinsam ab“, lautet das vernichtende Fazit. Der Freistaat solle sich fragen, ob er seine Anteile nicht lieber verkauft. Vor allem sollte er sich fragen, ob weitere Investitionen in die Infrastruktur der Häfen noch sinnvoll und rentabel ist. 

Handwerk mit goldenem Boden. 

Die Geschäftsführung der Handwerkskammer Dresden soll Superbezüge bekommen – nicht nur im Vergleich mit den anderen beiden sächsischen Kammern, sondern auch gemessen an 13 weiteren Kammern in Deutschland. 

„Wir sehen eine deutliche Überzahlung“, so die Prüfer. Genaue Zahlen könnten aber „aus datenschutzrechtlichen Gründen“ nicht genannt werden. Auch im Wirtschaftsplan oder im Jahresabschluss der Kammer stehe dazu nichts. Nur so viel: Andere Chefs von Handwerkskammern beziehen Monatsgehälter analog der Beamtenbesoldungsgruppen B3 bis B7 (ab 7883/Monat bis 9851 Euro/Monat). In Dresden sehe das anders aus. 

Einschätzung des LRH: Selbst bei Dresdner Besonderheiten wie der Kammergröße und aufwändigen Ausbildungsleistungen seien dieserart Mehrbezüge zu hoch.

Update 15:45 Uhr Die Handwerkskammer selbst sieht das allerdings anders: "Der Dienstvertrag des Hauptgeschäftsführers und alle darin stehenden Punkte sind im Vorstand besprochen und beschlossen worden. Der Vorstand der Handwerkskammer setzt sich aus Vertretern der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite unserer Mitgliedsbetriebe zusammen. Sie alle haben ein hohes Interesse daran, im Sinne aller Mitglieder rechtlich und wirtschaftlich adäquate Entscheidungen zu treffen", so Jörg Dittrich, Präsident der Kammer.

Im Übrigen erhalte der Hauptgeschäftsführer, anders als das Spitzenpersonal des öffentlichen Dienstes, keine Versorgungszusage, begründet die Kammer die höheren Bezüge. Dies bedeute, dass sein Vertrag mit Beendigung des Dienstverhältnisses auch tatsächlich beendet ist und ihm keine weiteren Ansprüche zustehen. Die Kammer sei ein wirtschaftliches Unternehmen am freien Markt mit allen damit verbundenen Risiken. Auch deshalb orientiere sich das Gehalt des Hauptgeschäftsführers nicht am „Bezügegefüge“ des öffentlichen Dienstes.

Bereits 2014 sei die Vollversammlung der Handwerkskammer Dresden der Empfehlung des sächsischen Wirtschaftsministeriums gefolgt und habe ihre Entschädigungsordnung aktualisiert. Seither seien die Aufwandsentschädigungen für den Präsidenten und seine beiden Vizepräsidenten im Wirtschaftsplan ausgewiesen. Ebenfalls seit 2014 veröffentliche man sehr wohl die Gehälter der Führungsebene (Hauptgeschäftsführer und fünf Hauptabteilungsleiter) – allerdings in einer Summe. "Damit trägt die Kammer dem Transparenzgedanken Rechnung, ohne den Datenschutz zu verletzen", erklärte Dittrich …

Fotos: DPA, Imago

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

NEU

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

NEU

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

NEU

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

NEU

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

NEU

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

NEU

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

1.766

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

11.129

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

9.017

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

1.212

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

3.924

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

4.078

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

2.867

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

5.804

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

2.632

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

2.751

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

2.941

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

615

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

6.191
Update

Teixeiras "Plan B": Krabbenfischer auf Neuseeland

2.671

Zärtliche Berührungen, vielsagende Blicke: Was läuft zwischen Honey und Gina-Lisa?

5.095

Mit diesen Statements brachte Erika Steinbach die CDU gegen sich auf

2.983

Deutscher Trucker stirbt fast in Frankreich: Tochter rettet ihm das Leben

10.865

Deutscher Segler tot im Atlantik gefunden

4.340

Geisterfahrer verursacht Unfall: zwei Tote, mehrere Verletzte

10.012

Starb Jugendlicher, nachdem er diesen Energy-Drink trank?

9.125

Während er krank im Bett lag! Mutter hatte Sex mit Sohn (12)

21.366

"Sie weiß, was sie tut!" So nattert Désirée Nick über Pinkel-Hanka

10.360

Nach Irenes Tod: Macht Beate jetzt mit ihrem Vater weiter?

7.137

Pflicht erfüllt: Handballer lassen Chile bei WM keine Chance

782

4:0! RB putzt schottischen Rekordmeister

3.499

Wie bei Dracula! Diese Fledermäuse saugen Menschenblut

2.917

Wundermittel aus aller Welt gegen Erkältung

4.574

Betrunkene Fußballfans begrapschen Bordpersonal

5.740

Deutscher Polizist springt aus Fenster und "kapert" Taxi für Verfolgungsjagd

7.748

Lohnt sich der Kölner "Nafri"-Tatort?

3.416

Schneepflugfahrer rettet Betrunkenen

5.459

Darum gibt es bei dieser großen Supermarkt-Kette bald kein Nutella mehr

28.295

Spieler setzt 35.000 Dollar auf eine Zahl und sahnt Millionen ab

5.643

Mörtel-Ex fliegt bei DSDS durch und schockt die Jury komplett

10.394

Überfülltes Boot kentert: Mehr als 20 Menschen ertrinken

2.836