Italien droht mit Abweisung von Schiffen

2.529

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.045

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

3.413

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

4.732
3.501

Was tun gegen Gewalt im Fußballstadion?

Dresden - Gewalt im Fußballstadion. Es ist ein Dilemma für Fans, Vereine und betroffene Kommunen. Gerade Dresden mit seinem Club Dynamo sorgt dabei immer wieder für Schlagzeilen. Aber auch Leipzig. Heute war das Thema Gegenstand eine Anhörung im Sächsischen Landtag.
Bei der Anhörung des Innenausschusses im sächsischen Landtag zum Thema Sicherheit im Fußball (v.l.): Ronald Beć vom Fanprojekt Dresden, Jonas Tillmann Gabler von der Kompetenzgruppe Fankulturen und Michael Gabriel von der Koordinationsstelle Fanprojekte.
Bei der Anhörung des Innenausschusses im sächsischen Landtag zum Thema Sicherheit im Fußball (v.l.): Ronald Beć vom Fanprojekt Dresden, Jonas Tillmann Gabler von der Kompetenzgruppe Fankulturen und Michael Gabriel von der Koordinationsstelle Fanprojekte.

Dresden - Gewalt im Fußballstadion. Es ist ein Dilemma für Fans, Vereine und betroffene Kommunen. Gerade Dresden mit seinem Club Dynamo sorgt dabei immer wieder für Schlagzeilen.

Aber auch Leipzig. Heute war das Thema Gegenstand eine Anhörung im Sächsischen Landtag.

„Ich kenne keine gewaltbereiten Fans“, sagt Bernd Heinen, Leitender Polizeidirektor aus NRW. „Es gibt entweder Fans oder Gewalttäter. Aber beides passt nicht zusammen.“

Heinen als einer von insgesamt 13 Rednern im Landtag ist gekommen, um über die Erfahrungen des Pilotprojektes zu berichten, das zur Zeit in NRW läuft: Deeskalation im Stadion durch defensive Polizeitaktik. Weniger Präsenz und Einsatzstunden der Polizei. Die Erfolge sind messbar.

Keine Gewalt, aber verboten: Dynamo-Fans zünden Bengalos im Block.
Keine Gewalt, aber verboten: Dynamo-Fans zünden Bengalos im Block.

Es sind ganz unterschiedliche Experten in den Landtag gekommen: Verteter von Fanprojekten, Sozialarbeiter, Wissenschaftler, Polizisten. Jeder hat 10 Minuten Redezeit.

Da gibt es schnell erstaunliche Näherungen, etwa, wenn Heinen auf positive Schilderungen aus dem Fanprojekt Chemnitz hinweist: „Hört sich ideal an. Wäre schön, wenn wir es überall so hätten.“

Zuvor hatte Nicole Gabiel vom Fanprojekt Chemnitz lobend den Austausch zwischen Polizei und Fans geschildert. Gabriel sprach vom „Chemnitzer Modell“, das allen weniger Konfliktfälle und der Polizei damit weniger Einsatzstunden beschert habe. Kostenersparnis laut Gabriel für den Steuerzahler: 1 Million Euro.

Gleichwohl reiche der finanzielle Anteil des Freistaates Sachsen nicht aus, wenn es um die Finanzierung von Fanprojekten in Chemnitz gehe.

Massives Polizeiaufgebot gehört zum Bild vieler Fußballspiele.
Massives Polizeiaufgebot gehört zum Bild vieler Fußballspiele.

Schließlich werde viel erreicht bei der Arbeit mit Jugendlichen durch Prävention. „Aber wir sind keine Feuerwehr“, umriss Gabriel die Grenzen der Arbeit. Ähnlich hatte sich zuvor Ronald Beć vom Fanprojekt Dresden geäußert.

Er beklagte mangelnde Zuwendungen des Freistaates, um – vorhandene – 150.000 Euro aus den Töpfen von DFB und DFL aufzustocken. So müssten die sechs wichtigsten Fanprojekte beim Fußball in Sachsen mit 287.000 Euro von DFB/DFL auskommen, obwohl daraus mehr als 480.000 Euro werden können, zöge der Freistaat mit.

„Das wäre ein wichtiger Beitrag zur Deeskalation.“ Das Wort Deeskalation überhaupt gehört zum festen Repertoire von Fan-Sozialarbeitern und Konfliktforschern, zeigte die Anhörung. Erst wenn die Polizei mehr deeskaliere könne auch Frieden einkehren, so der Tenor.

Das Spiel Erfurt II gegen Lok Leipzig wurde wegen Randalen abgebrochen.
Das Spiel Erfurt II gegen Lok Leipzig wurde wegen Randalen abgebrochen.

Dabei ist es statistisch gesehen in deutschen und sächsischen Stadien relativ ruhig. „Alle großen Fussballnationen schauen auf uns und wollen lernen“, sagte Michael Gabriel von der Koordinationsstelle Fanprojeke bei der Deutschen Sportjugend in Frankfurt am Main.

„Denn in unseren Stadien herrscht eine hohe Sicherheitsatmosphäre, es wird guter Fußball gespielt, es gibt Freiräume für Fankultur.“ Tatsächlich sollen sich die Besucher in deutschen Fußballstadien zu 98% sicher fühlen, hieß es. Pro Jahr sollen aktuell bundesweit übrigens 11 Millionen Euro in Fanprojekte fließen.

Trotzdem fühlen sich viele Fans missverstanden oder gar unterdrückt. Repression hieß das zweite Lieblingswort der Redner im Landtag. Viele Fans würden sich zum Beispiel permanent verdächtigt fühlen, führte Beć zum Beispiel aus. Gerade Polizisten in voller Montur wirkten bedrohlich. Und solches Auftreten sei der eigentliche Grund für Gewalt.

Beim Spiel zwischen FC Hansa Rostock und SG Dynamo Dresden in DKB Arena Rostock am 29. November 2014 werden Polizisten von beiden Fanparteien mit Leuchtraketen beworfen.
Beim Spiel zwischen FC Hansa Rostock und SG Dynamo Dresden in DKB Arena Rostock am 29. November 2014 werden Polizisten von beiden Fanparteien mit Leuchtraketen beworfen.

„Die Stimmung kippt, wenn polizeiliches Handeln als nicht mehr angemessen wahrgenommen wird.“ Überhaupt: „Wir beobachten: Es gibt immer mehr eine gefühlte Repression durch die Polizei.“

So würden schon vorher Sicherheitsaufschläge auf Tickets verlangt. Es gebe „Betretungsverbote“ für Stadien. Einzelne Fans würden gar Meldeauflagen unterliegen. Es sei kein Wunder, wenn Fans als „Reaktion“ darauf „rüsten“ würden.

Noch deutlicher benannte Sarah Köhler, Leiterin des Fanprojektes Leipzig, die „Schuld“ an der Situation in den Stadien. „Trotz zuletzt überwiegend guter Erfahrungen – die Polizei hat Vorurteile und Unkenntnis.

Die setzen sogar Hooligans mit Ultras gleich. Das ist nicht gerade beruhigend.“ Ihr Lösungsvorschlag: Ein eigener Kurs „Fußballfans erkennen und verstehen“ in der Polizeiausbildung.

Fotos: Ove Landgraf/Picture Point/Worbser Sportfotografie/Dennis Hetzschold/Robert Michael

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

6.189

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

4.174

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

6.289

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

285

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.239
Anzeige

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

1.802

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

4.226

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.765
Anzeige

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

4.659

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

446

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

16.821

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

8.460

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.226

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.071
Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.351

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

2.304

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

1.015

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

955

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

10.162

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.472

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

2.944

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

1.938

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.376

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

531

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.072

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

1.771

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.124

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.659

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

3.386

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

6.109

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

209

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.755

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.204

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

3.954

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.235

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

905

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

3.926

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.704

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

6.028

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

83

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.345

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

8.262

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

8.238

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.511

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

2.685

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.946

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.432

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

172

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

300

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

892

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.637

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.942

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

6.859

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

3.132