Gerald und Anna in Namibia: Sie machen endgültig ernst! Top Muss GZSZ-Bösewicht Jo Gerner heute sterben? Jetzt spricht RTL! Top Ernsthaft erkrankt? Marilyn Manson kollabiert schon wieder auf Bühne Top Die Geissens entsetzt: Tochter Shania bekommt zu viele Sex-Nachrichten! Top
1.832

Tropischer Hochsommer: Was bei Sachsen-Touristen angesagt ist und was nicht geht

Ausflugsziele, die im Freistaat bei der Hitze besonders beliebt wsind und die, die unter dem Wetter leiden

Hochsommer, unerträgliche Hitze. Da suchen viele die Abkühlung in Seen und Bädern. Aber Sachsen bietet weit mehr erfrischende Ausflugsziele.

Sachsen - Hitze pur: Von dem intensiven Hochsommer dieses Jahres haben nicht alle touristischen Angebote gleichermaßen profitiert. Gefragt waren vor allem Bäder, Seen, kühle Besucherbergwerke sowie schattige Wälder, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. Lange Wanderungen und Stadtführungen lagen hingegen nicht im Trend.

Besucherrückgang! Wegen des Niedrigwassers der Elbe musste die Dampfschifffahrt eingestellt werden. Das merkt auch das Schloss Pillnitz (Bild).
Besucherrückgang! Wegen des Niedrigwassers der Elbe musste die Dampfschifffahrt eingestellt werden. Das merkt auch das Schloss Pillnitz (Bild).

Bis Ende Juni sind rund 805.000 Gäste in die landesweit 19 Häuser und Anlagen der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten in Sachsen gekommen. Das sind fast 80.000 mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. "Es war ein gutes erstes Halbjahr", sagt Unternehmenssprecher Uli Kretzschmar.

In die kühlen Burgen und Schlösser kämen wie gewohnt Gäste, vor allem bei den Häusern im Muldental seien die Zahlen stabil. Die 12.000 Besucher des Klosters Altzella bei Nossen seien sogar neuer Rekord. Dort gab es eine Blumen- und Gartenschau.

Für das Schloss und den Park in Pillnitz bei Dresden werde hingegen mit einem Besucherrückgang gerechnet, sagt Kretzschmar. "Da spüren wir, dass die Dampfschifffahrt ihren Fahrbetrieb wegen des Elbe-Niedrigwassers eingestellt hat." Bei der Parkeisenbahn im Großen Garten Dresden würden wegen möglichen Funkenfluges die beiden Dampfloks nicht mehr für den Fahrbetrieb genutzt.

Bei den Übernachtungen habe der heiße Sommer keine Veränderungen gebracht, sagt Peggy Nestler vom Tourismusverband Sächsische Schweiz. Über Rückgang klagten jedoch vor allem Gastronomiebetriebe weiter oben auf den Bergen, die nur durch Wanderungen zu erreichen seien. Bei den Freizeiteinrichtungen habe der kühle "Marie-Louise-Stolln" in Bad Gottleuba, ein Besucherbergwerk, enormen Zuwachs gemeldet.

Auch das Erzgebirge, Vogtland und die Region Leipzig profitieren

Sechs Prozent Umsatzplus: Die Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz.
Sechs Prozent Umsatzplus: Die Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz.

Die Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz vermeldet ein Plus von fast sechs Prozent bis Juli.

Die Besucher kämen trotz der Rekordhitze, heißt es. "Der Abstieg in den kühlen Fasskeller der Magdalenenburg ist erfrischend und wird von vielen Besuchern genutzt", sagt Silke Franze vom Festungsbetrieb.

"Es liegen fantastische Sommerferienwochen hinter uns", sagt die Sprecherin des Tourismusverbandes Erzgebirge, Doreen Burgold. "Die Häuser waren gut gebucht." Viele Besucher hätten in Freibädern, Badeseen oder Naherholungsgebieten wie dem Greifensteingebiet oder der Talsperre Malter Abkühlung gesucht. Diese hätten von dem Wetter profitiert. Aber auch die kühlen Wälder hätten zu Rad- und Wandertouren eingeladen.

Mehr Wandergäste als sonst hätten den Kammweg Erzgebirge-Vogtland in Angriff genommen. Viele seien auch in Besucherbergwerke abgetaucht, wo konstant kühle Temperaturen herrschen. Profitiert hätten ebenso die Theater, die Naturbühne an den Greifensteinen, die Seebühne Kriebstein. "Der klassische Städtetourismus mit Museumsbesuchen und Stadtführungen war hingegen eher verhaltener gefragt."

"Für das Leipziger Neuseenland ist dieser Sommer perfekt", sagt Daniela Kuhnert von der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH. "Ob Bootsvermieter, Restaurants mit Freisitz, Wassersportanbieter oder Unterkünfte - die Nachfrage ist groß."

Auch das Leipziger Neuseenland profitierte. Hier spielen mehrere Sonnenanbeter Beachvolleyball am Cospudener See.
Auch das Leipziger Neuseenland profitierte. Hier spielen mehrere Sonnenanbeter Beachvolleyball am Cospudener See.

Fotos: DPA

Kein Riesenspiel, aber Hertha rettet sich eine Runde weiter Neu Fürther Trainer fehlt im Pokal gegen den BVB: Das ist der Grund Neu
Beim Highfield: Betrunkener Räuber aus See gefischt Neu Diese Ex-GNTM-Zicke ist wieder schwanger und soll von Hartz IV leben Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 11.620 Anzeige Gymnasium wird erpresst: 10.000 Euro oder Amoklauf Neu Schon wieder Tote in Italien! Ausflügler werden von Wassermassen mitgerissen Neu Larissa Marolt: Ist das Liebesgeheimnis um ihren Freund damit gelüftet? Neu Lena Gercke will sich ab jetzt öfter "oben ohne" zeigen Neu Polizist nach Steinwurf durch Streifenwagen-Fenster verletzt Neu Welcher Promi (41) posiert denn hier mit toller Bikini-Figur? Neu Trauer in Nürnberg: Ältester Gorilla Europas ist gestorben 1.806 Passagierschiff läuft vor Kölner Altstadt auf Grund 299 Ups! Autodieb verirrt sich in Sackgasse 857 Heftige Ausschreitung bei Pokalspiel in Magdeburg: Das sagen die Lilien 180 Vermisst: Polizei veröffentlicht neue Details über Alexandra M. 2.270 Badeverbote drohen! Blaualgen-Alarm in Brandenburgs Gewässern 85 Gas tritt in Entsorgungsfirma aus: Mehrere Verletzte! 385 Update Weil er am Handy spielte, starben 12 Menschen: Nun ist der Mann vorzeitig entlassen worden 5.625 #juuling: Was steckt hinter diesem neuen Trend? 3.543 Abartig! Teenager schmiert Hund Kot ins Gesicht und schleudert das Tier zu Boden 2.063 Hotel-Besitzer schneidet Hecke: Mit der Reaktion seines Nachbarn hat er nicht gerechnet 2.897 Bode kritisiert ARD und ZDF: Zu viel Fußball im Fernsehen! 1.010 Gesucht! Hat dieser Mann ein 15-jähriges Mädchen sexuell genötigt? 2.609 Vogel verursacht schweren Verkehrsunfall 2.221 Tourist geht mit Tochter für 50.000 Euro shoppen: Nach Zugfahrt ist alles weg 467 Nach Gewalt-Androhung: Moskauer Circus will Charlotte Roche anzeigen 2.321 Zug kann nicht mehr bremsen und rauscht durch Betonplatten 3.061 "Tinder-Schwindler": Sechs Frauen fielen auf seine Masche herein 2.274 Polizei-Einsatz gegen TV-Team: Jetzt sprechen alle Beteiligten 5.409 Frisch aus der Gerüchteküche: BVB wirft Auge auf Liverpool-Star 2.381 187 Strassenbande trauert um erschossenen Freund 3.651 Mysteriöser Vermissten-Fall: Wo ist diese Königsboa? 924 Update Nun schaltet sich "Aktenzeichen XY" ein: Wo ist Jitka S. (51) aus Gronau? 3.564 Messer-Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof: Täter flüchtet 548 Mann (98) läuft jeden Tag 10 Kilometer, um seine todkranke Frau zu sehen 2.415 63-Jähriger stürzt mit Gleitschirm in die Tiefe 899 Urlaub endet im Horror: Putzfrau geht mit Eisenstange auf Touristin los 2.549 Ausgeschlafen und trotzdem hundemüde? Daran könnte es liegen 5.911 Vom Opfer zur Täterin? MeToo-Vorreiterin wird sexuelle Nötigung vorgeworfen 1.118 "Image einer Hexe": So will es Sabia Boulahrouz allen zeigen 1.870 Vogel fliegt gegen Leitung und legt ganze Stadt lahm 1.083 Dramatischer Anstieg: Zehntausende an Masern erkrankt! 2.311 "Promi Big Brother"-Beichte: Suff-Sex bei Johannes und Chethrin? 4.072 Frau (47) mehrfach in Gartenlaube vergewaltigt 9.469 Eine einfache Handy-PIN hat auch Vorteile: Polizei ruft "Muada" an 952 Geisel-Drama! 20-Jähriger stundenlang in Todesangst gequält 3.817 Was machen die Geissens in Amerika? 2.323 Video aufgetaucht: Polizei-Einsatz in Plauen eskaliert 21.407 Tödlicher Unfall: Quadfahrer überschlägt sich 1.987