Wie gemein! Unbekannte klauen Mini-Schweine

Lengenfeld - Im Vogtland schauen die Kinder des privaten Kindergartens im Ortsteil Schönbrunn derzeit traurig auf die Wiese hinterm Haus: Anfang der Woche verschwanden hier zwei Mini-Schweine spurlos. Vermutlich wurden sie gestohlen.

Die drei kleinen verbliebenen Schweinchen suchen ihre Geschwister.
Die drei kleinen verbliebenen Schweinchen suchen ihre Geschwister.

Kita-Chefin Silke Langner (46) ist ebenfalls fassungslos: "Die Kinder lieben ihre Tiere." Vor sechs Wochen gabs bei den Mini-Schweinen Nachwuchs, fünf Ferkel tapsten seitdem an der Seite ihrer Eltern durchs Freigehege. Sie waren sofort die Lieblinge der 24 Kids in der Einrichtung. Tierliebe wird dort groß geschrieben. "Für unsere Kinder haben wir auch noch zwei Ponys und einen Hasen in der Anlage", erklärt die Erzieherin.

Ausbruchsspuren gibt es keine, auch ein Angriff durch Raubtiere kann ausgeschlossen werden. Für Silke Langner ist klar: "Die kleinen Ferkel muss jemand aus dem Gehege herausgehoben haben." Für die Ferkel kann das gefährlich werden: Sie sind noch von der Muttermilch abhängig.

Jetzt sucht die Polizei unter Tel.: 03744/2550 nach Zeugen. Der Wert der Tiere wird mit 400 Euro beziffert.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0