Versuchte Entführung? Männer packen Mädchen und zerren es weg

Lichtenstein - Versuchte Kindesentführung in Lichtenstein? Zwei Männer sollen eine 14-Jährige bedrängt und von einem Grundstück gezogen haben.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei mitteilt, hielt sich das Mädchen im Garten eines Hauses an der Wiesenstraße auf.

"Zwei Unbekannte betraten nach ersten Angaben das Grundstück und umklammerten die 14-Jährige. In der Folge wurde sie aus dem Grundstück entlang der Waldenburger Straße und Bachstraße gezogen", so ein Polizeisprecher.

Das Mädchen konnte sich nach etwa 200 Metern befreien und flüchten. Sie blieb unverletzt.

Die beiden mutmaßlichen Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

  • zwischen 40 und 50 Jahre
  • 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß
  • etwas dickerer Bauch
  • dichtes gelocktes, schulterlanges, hellbraunes Haar
  • Bart um den Mund
  • faltiges Gesicht
  • bekleidet mit einem hellblauen T-Shirt, dreiviertellanger blauer Jeans und grauen Turnschuhen

Täter 2:

  • etwa 20 bis 30 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • schlank
  • kurze, dunklebraune Haare
  • einen Ohrring (vermutlich am linken Ohr)
  • bekleidet mit schwarzem, kurzärmeligem Hemd (weißer Schriftzug im Brustbereich), kurzer blauer Jeans, roten Socken und weißen Turnschuhen

Das Mädchen war zum Tatzeitpunkt mit einem pinken T-Shirt und pinken Leggings bekleidet. Die Tat ereignete sich bereits vergangenen Sonntag (3. Juni) im Zeitraum von 19 bis 20 Uhr.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Identität geben können, Telefon: 0375/4284480.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0