Hier plantschen Pocher und Sarah Lombardi in der gleichen Wanne! Neu Hamburger Film sahnt auf Berlinale Preis ab Neu Polizist baut Unfall mit zehn verletzten Beamten Neu Typ geht ins Restaurant: Auf diese Weise will er sein Steak umsonst bekommen Neu Heute: 5-Stunden-Ansturm auf Berliner Media Märkte erwartet 6.908 Anzeige
4.784

TAG24-Interview: Sind Sie ein Rechtsausleger, Herr Kretschmer?

Sachsens neuer Ministerpräsident Michael Kretschmar spricht im Interview über Polizisten, Kita-Pauschale und Rente

Von Torsten Hilscher, Juliane Morgenroth

Der Ministerpräsident Michael Kretschmer (42, CDU) während des TAG24-Interviews.
Der Ministerpräsident Michael Kretschmer (42, CDU) während des TAG24-Interviews.

Dresden – Seit ein­ein­halb Mo­na­ten ist Mi­cha­el Kret­sch­mer (42, CDU) säch­si­scher Mi­nis­ter­prä­si­dent. Über­mor­gen stellt er sein Re­gie­rungs­pro­gramm vor. Die Tag24-Redakteure Ju­lia­ne Mor­gen­roth und Tors­ten Hil­scher spra­chen mit ihm über die Bür­ger, das Land und sei­ne Po­li­tik.

TAG24: Wie hat es mit der Einarbeitung ins Amt geklappt?

Ministerpräsident Kretschmer: Zum „Einschwingen“ bleibt wenig Zeit. Der Alltag, konkrete Projekte nehmen sofort von einem Besitz. Es sind sofort Entscheidungen notwendig: zum Beispiel Breitbandausbau im ländlichen Raum – dort müssen wir jetzt sagen wie machen wir das. Oder die Frage der Förderung ländlicher Regionen.

TAG24: Das Manko, dass sie noch nie eine Behörde geleitet haben, klebt weiter an Ihnen.

Kretschmer: Deswegen habe ich mir ein Kabinett zusammen gestellt, mit dem ich zum einen auch persönlich zusammenarbeiten möchte. Die auf der anderen Seite auch Erfahrung haben, eine Behörde zu leiten. Wir haben gemeinsame Vorstellungen, wie man miteinander arbeitet und wie man miteinander umgehen möchte.

TAG24: Ein Kabinett, in dem für Frank Haubitz kein Platz war …

Kretschmer: Ich habe Verständnis dafür, dass es Menschen gibt, die sich gewünscht hätten, das er dabei bleibt. Seine Ideen teile ich zum größten Teil. Aber bei meiner Entscheidung habe ich mir überlegen müssen: Wer ist derjenige, der es am besten umsetzen kann. Dem jetzigen Minister Piwarz fällt es viel leichter, die Gespräche dazu in der Fraktion zu führen, der ist da zuhause. Das ist keine Entscheidung gegen, sondern für etwas.

Die Politik-Redakteure Juliane Morgenroth und Torsten Hilscher befragen MP Kretschmer (l.).
Die Politik-Redakteure Juliane Morgenroth und Torsten Hilscher befragen MP Kretschmer (l.).

TAG24: Was wird in Ihrer Regierungserklärung kommende Woche stehen?

Kretschmer: Vieles zum Thema Innere Sicherheit. So werden wir, wenn die versprochenen 1000 neuen Polizisten dann da sind, uns fragen müssen: reicht das, wie ist die Sicherheitslage, müssen wir über die Tausend hinausgehen. Dann, wie soll das mit dem (ja angefangenen) Glasfaserausbau weiter gehen.

TAG24: Wird das Wort Lehrer-Verbeamtung vorkommen?

Kretschmer: Das Angebot, das wir jetzt machen müssen, muss so sein, dass die jungen Leute es gern ergreifen. Dass die Absolventen hier bleiben! Das Thema wird vorkommen; es ist eines der wichtigsten überhaupt.

TAG24: Die Ministerien Kultus und Finanzen haben einen Vorschlag pro Verbeamtung gemacht.

Kretschmer: Den trage ich mit.

TAG24: Was wird ein weiterer Schwerpunkt ihres Programms sein, das Sie mit der Rede vorstellen?

Kretschmer: Die drei Kommunen. Dass es für die Metropolen Dresden, Chemnitz, Leipzig eine starke Unterstützung beim Schulhausbau und Kindergärten gibt. Gerade Letzteres. Das ist mir als Vater ein Herzensbedürfnis. Da wird sich auch mit Blick auf den nächsten Doppelhaushalt viel tun, Stichwort Kitapauschale.

TAG24: Das alles wird Geld kosten.

Kretschmer: Politik besteht nicht nur darin, Geld zu verteilen. Sie besteht auch darin, zu gestalten, Freiräume zu geben.

Konzentrierter Leser: MP Michael Kretschmer beim morgendlichen Studium der Morgenpost.
Konzentrierter Leser: MP Michael Kretschmer beim morgendlichen Studium der Morgenpost.

TAG24: Sie gelten als Politiker, der den Begriff KONSERVATIV gern nach rechts verschiebt.

Krestchmer: Ich finde, dass Recht und Gesetz gelten muss. Dass der Staat das Gewaltmonopol hat. Dass Rechtsstaat und Demokratie verteidigt werden.

TAG24: Es geht eher um Haltungen, die man doch mehr Gruppen rechts der CDU zuschreibt.

Kretschmer: Ich finde, dass in den vergangenen Jahren zu viel übereinander statt miteinander geredet wurde. Viele Positionen, die jetzt von Populisten aufgegriffen worden sind, muss man erklären und neu begründen, nicht, sie infrage stellen. Aber es heißt möglicherweise auch, dass man andere Argumente findet. Für die Generation, in der ich aufwuchs, war Frieden das zentrale Thema. Das ist es heute für Junge Menschen nicht mehr – weil die Bedrohungslage nicht mehr so ist.

TAG24: Nochmals: Sie gelten als Rechtsausleger.

Kretschmer: Für mich ist klar: Ich möchte einen fröhlichen Freistaat, in dem die Leute stolz sind auf Ihre Heimat. Und wenn sie der Meinung sind, dass sie konservativ sind, dann finde ich das in Ordnung.

TAG24: Nun haben die Konservativen der AfD ausgegeben: "2019 keine Regierungsbildung in Sachsen ohne uns."

Kretschmer: Entscheidend ist für uns, dass wir eine gute Politik fürs Land machen. Wir wollen das Vertrauen der Bevölkerung in unserer Arbeit und Zukunftsthemen angehen. Wir wollen in der Sache überzeugen. Und das machen wir in dieser Regierung.

TAG24: Viele Sachsen fühlen sich nach wie vor als Menschen 2. Klasse?

Kretschmer: Man muss fragen, warum ist das so; wer fühlt sich wie vernachlässigt. Wenn ich mit Siemens Mitarbeitern in Leipzig rede und die erzählen, wie sie die Produktion noch einmal optimiert haben – und dann hören die, das Werk wird nach Duisburg verlagert …Dann gibt es das Thema Rente: Wir haben mehr Menschen, die kleine Renten haben. Da kämpfen wir um Aufstockung. Wenn jemand zehn Jahre Grenzkriminalität erlebt hat, dann kann er schon auf den Gedanken kommen: mir hilft keiner. Daher ist mir das 1:1-Gespräch wichtig.

TAG24: Wie steht es ums neue Polizeigesetz?

Kretschmer: Das wird in diesem Jahr abgeschlossen werden. Das Land braucht ein anständiges Polizeigesetz. Was den Polizisten auch die Möglichkeit gibt, aktiv zu handeln. In der Grenzregion heißt das mehr eingesetzte Polizei, aber auch die KfZ-Kennzeichenerfassung. Und die stationäre Gesichtserkennung.

Der Ministerpräsident tanzt mit seiner Lebensgefährtin Annett Hofmann auf dem Semperopernball.
Der Ministerpräsident tanzt mit seiner Lebensgefährtin Annett Hofmann auf dem Semperopernball.

Fotos: Holm Röhner, dpa/Jens Kalaene

Gasaustritt, Explosionsgefahr: Nachbarschaft wird evakuiert Neu Terrorvorwürfe in der Türkei wegen Facebook-Posts: Adnan S. darf nach Hause Neu Wer hier gewinnt, bekommt in nur 15 Minuten sein Geld 7.934 Anzeige Schock! Haus von Fußball-Star Boateng während Spiel ausgeraubt Neu In Papiertonne geworfen: Mit diesen Videos begann Katja Krasavices Karriere Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 1.790 Anzeige "Verschleppen und verhindern": CDU-Strobl mahnt die Grünen zur Verantwortung Neu Vier Meter tief gestürzt: Faschingsumzug endet dramatisch Neu Nur heute bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 6.150 Anzeige Herzergreifend! Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Fußball-Star Sala (†28) Neu Rätselraten um massenhaftes Vogelsterben an der Nordsee geht weiter Neu Not-OP: Mann in Bar auf Hohenzollernring niedergestochen! Neu
Bayern-Spiel im Iran aus dem TV verbannt: Der Grund ist skurril Neu Eure Chance: Jennifer sucht bei DSDS einen Kuschel-Kerl Neu
Frau mit Messer attackiert: Polizei fahndet nach Mann, Warnung an Öffentlichkeit 4.494 Update Markus Lanz erhebt schwere Vorwürfe gegen Trödelshow "Bares für Rares" 6.698 Typ brät Würstchen, begeht aber einen lebensgefährlichen Fehler 1.774 Horror-Fund an Ufer der Donau: Spaziergänger entdeckt Wasserleiche 2.933 Eine Stadt ist blau: Der Schlümpfe-Weltrekord ist gebrochen! 368 Hitzlsperger bestätigt: Weinzierl bleibt vorerst beim VfB 165 WhatsApp-Problematik: Dürfen Lehrer mit Eltern chatten? 630 Na, welche Bundespolitikerin bekommt hier einen dicken Orden? 244 Farbanschlag! Marx-Monument geschändet 4.132 Geständnis durch Folter! Männer zu 156 Jahren Haft verurteilt, doch dabei bleibt es nicht 1.096 Zweites Baby für BTN-Stars Jenefer und Matze? 2.019 Mann trennt sich von seiner Freundin, doch die rächt sich mit dieser sexy Aktion 2.986 Sportwagen rast gegen Baum: Fahrer ist sofort tot 4.667 Update Ex-Bachelor-Babe findet ohne Kuppelshow einen Neuen 1.285 Deshalb solltest Du im Flieger unbedingt furzen! 1.569 DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld startet in den USA durch 880 Murot mal wieder: Heute läuft der irrste Tatort des Jahres 1.541 Mann nimmt Verwandte als Geiseln: Vier Tote! 878 Tierheim-Mitarbeiter sprachlos: Riesige Hilfswelle für verletzte Gina 904 St. Pauli muss nach der Heimniederlage gegen Aue wieder aufstehen 511 "Unfassbar bitter": Tor-Opa Pizarro raubt Hertha den Sieg 901 Ältester aktiver Schauspieler der Welt: Herbert Köfer wird 98! 2.924 Netz-Hass wegen GZSZ-Rolle: So geht Chryssanthi Kavazi damit um! 5.313 Der Feind im Posteingang: So könnt Ihr Euch vor Phishing-Mails schützen 1.071 Werder-Fluch geht weiter: Pizarro schockt Hertha in der Nachspielzeit 770 Frau stirbt bei Zusammenstoß mit Radler 571 "Nicht die hellste Leuchte": So reagiert DSDS-Pietro auf diese Beleidigung! 6.140 Nächste Baby-Bombe bei RB Leipzig: Keeper Gulácsi wird Vater 2.522 Gefährliche Schatzsuche: Kinder angeln Handgranate aus der Alster! 375 Rechtsextreme sollen in KZ-Gedenkstätten gearbeitet haben! 1.795 Baby monatelang nicht besucht: Denisé Kappès schießt gegen Ex! 3.003 Waffen-Alarm! ICE am Flughafen evakuiert 3.448 Menschen unter Trümmern befürchtet! Teile von Universität eingestürzt 3.048 Update Nach Premiere auf der Berlinale: Kinotrailer zum "Toten Hosen"-Film ist raus! 1.312 Mit 36 Jahren! Sportlerin gesteht, dass sie noch Jungfrau ist 9.073 Grausam! Toter Hundewelpe mitten auf Feld entsorgt 2.104