Mega-Drogenfund! Polizei stellt kiloweise Marihuana an der Grenze sicher

Oberwiesenthal - Im Grenzbereich zur Tschechischen Republik hat die Polizei einen Mann (52) mit 13 Kilo Marihuana im Auto erwischt.

Insgesamt 26 Päckchen mit Marihuana entdeckte die Polizei in dem Transporter.
Insgesamt 26 Päckchen mit Marihuana entdeckte die Polizei in dem Transporter.  © Polizei

Wie die Polizei Chemnitz am Freitag mitteilt, schnappten die Beamten den Mann bei einer Kontrolle am Mittwochnachmittag.

"Dabei geriet ein Renault-Kleintransporter ins Visier der Fahnder. Er hatte in Oberwiesenthal die Grenze von Tschechien nach Deutschland passiert", so eine Polizeisprecherin.

Der Transporter, der in Deutschland zugelassen ist, wurde auf der Karlsbader Straße gestoppt und kontrolliert. Dabei fiel den Polizisten ein "markanter Geruch" im Fahrzeug auf.

"Durchsuchung des Transporters brachte schließlich 26 Packungen mit Marihuana ans Licht. Eine Wägung der sichergestellten Packungen ergab letztlich rund 13 Kilogramm der Droge", erklärte die Polizei.

Der 52-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Das Amtsgericht Chemnitz erließ am Donnerstag Haftbefehl und schickte den Serben in Untersuchungshaft.

Titelfoto: Polizei


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0