Brutale Schlägerei auf Postplatz: Vier Männer verprügeln 33-Jährigen

In Plauen auf dem Postplatz gab es am Mittwoch eine heftige Schlägerei. (Archivbild)
In Plauen auf dem Postplatz gab es am Mittwoch eine heftige Schlägerei. (Archivbild)  © Ellen Liebner

Plauen - Auf dem Postplatz in Plauen kam es am Mittwoch zu einer heftigen Attacke, bei der ein Mann schwer verletzt wurde.

Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen 17.15 Uhr ein 33-jähriger Deutscher von vier Tatverdächtigen - offenbar Asylbewerber - zusammengeschlagen.

Der 33-Jährige wurde schwer verletzt und musste medizinisch versorgt werden.

Als die Polizei eintraf, waren die Tatverdächtigen bereits geflüchtet. Es wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Wer Hinweise zur Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte unter Telefon 03741140 an die Polizei in Plauen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0