Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.765

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

2.946

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.570

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.018
Anzeige
1.759

Sachsen will an Porzellan-Manufaktur festhalten

Meißen - Der Freistaat will trotz aller Schwierigkeiten an seiner Porzellan-Manufaktur Meissen festhalten.
Die Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH hatte jüngst einen Millionenverlust für 2014 ausgewiesen.
Die Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH hatte jüngst einen Millionenverlust für 2014 ausgewiesen.

Meißen - Das Traditionsunternehmen Meissen musste millionenschwere Verluste bilanzieren. Der Freistaat will trotz aller Schwierigkeiten an seiner Porzellan-Manufaktur Meissen festhalten.

"Es geht weiter, sie wird sich weiterentwickeln", erklärte Finanzminister Georg Unland (CDU) am Freitag zur Wiedereröffnung des neugestalteten Porzellan-Museums der Manufaktur. In der Vergangenheit seien dafür wichtige Weichen gestellt worden, unter anderem durch die Gründung einer Stiftung, betonte Unland. "Damit wollen wir vor allem das kulturelle Erbe bewahren und weiterentwickeln."

Im Januar 2016 wurde bereits angedeutet: „Der Freistaat Sachsen steht zur Porzellanmanufaktur Meissen und deren Mitarbeitern und wird das Unternehmen weiterhin unterstützen.“ Schuld am damaligen Desaster war laut dem Meissen-Geschäftsführer Tillmann Blaschke (52) der Ableger Italia S.r.l. Für diesen mussten 18,3 Mio. Euro Sonderabschreibungen u. ä. vorgenommen werden.

Unland betonte, dass es sich um eine bilanzielle Frage handele, die nichts mit der Liquidität des Unternehmens zu tun habe. "Die Geschäfte gehen weiter."

Meissen-Geschäftsführer Tillmann Blaschke (52).
Meissen-Geschäftsführer Tillmann Blaschke (52).

"Die Linke" im Landtag haben Sachsen aufgefordert, die Ergebnisse der Neuausrichtung sowie die aktuelle Lage des Staatsbetriebes schnell und transparent zu untersuchen.

Die Großmannssucht habe die Manufaktur in eine bedrohliche Schieflage gebracht, so der finanzpolitische Sprecher Sebastian Scheel mit Blick auf den früheren Geschäftsführer Christian Kurtzke, der den Traditionsbetrieb in einen Luxuskonzern umwandeln wollte.

Sachsens Rechnungshof prangerte im letzten Jahresberichtauch das Meißner Unternehmen an: Kritik gab’s damals an Darlehen für Betriebe mit Landesbeteiligung. Damit war sicher unter anderem die Porzellan-Manufaktur Meissen gemeint, denn knapp zehn Millionen Euro seien gestückelt am Landtag vorbei vergeben worden, dessen Budgetrecht damit missachtet worden.

Übrigens, 2016 wird das Meissen Porzellan-Museum 100 Jahre alt und blickt zurück. Eine Sonderausstellung entführt ab Ostern 2016 in das Jahr 1916 und beleuchtet die Hintergründe und die Entwicklungsgeschichte des Museums.

Fotos: Holm Helis, dpa, imago

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.176

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.502

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.123

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.578

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.654
Anzeige

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

783

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

551

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.691
Anzeige

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.158

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.632

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

247

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.234

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.689

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.529

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.346

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.303

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.149

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.148

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.480

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.084

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

617

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.727

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.479

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.579

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.703

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.137

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.325

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.360

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

9.948

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.743

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.961

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.748

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.705

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

926

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.235
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.669

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.094

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.382

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.842

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.508

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.240

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.969