Ehrenamtliche zweiter Klasse: Sachsens Retter fühlen sich nicht genug gewürdigt! 3.827
Rätsel um Vermisste: Britney (15) bleibt verschwunden Neu
Lady Gaga tanzt mit Fan und fällt von der Bühne Neu
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 2.012 Anzeige
Horror-Unfall: Mädchen (11) von Lastwagen erfasst und eingeklemmt Neu
3.827

Ehrenamtliche zweiter Klasse: Sachsens Retter fühlen sich nicht genug gewürdigt!

Sind Ehrenamtler Retter zweiter Klasse?

Sachsens freiwillge Helfer sind von den Politikern enttäuscht. Sie sehen ihre Arbeit nicht ausreichend gewürdigt und fühlen sich als Retter zweiter Klasse.

Von Pia Lucchesi

Dresden - Stell dir vor, ein Unglück ist geschehen und keiner hilft. Ein Alptraum! Damit es nicht so weit kommt, bitten die ehrenamtlichen Aktiven von Hilfsorganisationen und Rettungsdiensten jetzt selbst öffentlich um Unterstützung. Die Freiwilligen frusten gewaltig. Ihr Vorwurf: Das Innenministerium ignoriert ihre Bedürfnisse und Forderungen bei der Novelle des Sächsischen Gesetzes über Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz (SächsBRKG).

Katastrophenschützer der Malteser tragen einen Verletzten fort - bei Blaulicht-Einsätzen arbeiten ehrenamtliche und professionelle Retter Hand in Hand.
Katastrophenschützer der Malteser tragen einen Verletzten fort - bei Blaulicht-Einsätzen arbeiten ehrenamtliche und professionelle Retter Hand in Hand.

"Die Gesetzesvorlage ist eine Katastrophe", wettert Markus Kremser (44) von der Helferinitiative "#status6" (das heißt "nicht einsatzbereit“ im Datenfunk der Sicherheitsbehörden). "Wir sind tieftraurig, enttäuscht. Wir haben dem Ministerium monatelang zugearbeitet. Doch aus der Verwaltung kommt kein positives Signal", sagt der Görlitzer.

Er spricht für rund 3.000 ehrenamtliche Helfer von Arbeiter-Samariter-Bund, Bundesverband Rettungshunde, Deutsche Lebensrettungsgesellschaft, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst.

Sachsens Katastrophenschützer fühlen sich derzeit als Ehrenamtliche zweiter Klasse. "#status6" kämpft für die sogenannte Helfergleichstellung - die juristische Gleichstellung der ehrenamtlichen Katastrophenschützer gegenüber den Kameraden von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk.

Zudem fordern sie seit Jahren finanzielle Unterstützung, um angemessene Bedingungen für Arbeit, Ausbildung und Unterbringung bieten zu können. Fakt ist: Zurzeit können viele Einheiten von gepflegten Sanitäranlagen, Sozial- und Seminarräumen nur träumen.

Ein Wasserretter vom Deutschen Roten Kreuz sucht den Dippelsdorfer Teich nach einem Vermissten ab. Die Ehrenamtlichen investieren viele Stunden ihrer Freizeit zum Wohl der Allgemeinheit.
Ein Wasserretter vom Deutschen Roten Kreuz sucht den Dippelsdorfer Teich nach einem Vermissten ab. Die Ehrenamtlichen investieren viele Stunden ihrer Freizeit zum Wohl der Allgemeinheit.

Im Fokus des Helfer-Interesses steht außerdem der Anspruch auf Erstattung von Verdienstausfall und Freistellung von der Arbeit bei Einsätzen – auch unterhalb der Katastrophenstufe (zum Beispiel beim Fund einer Fliegerbombe, wenn ehrenamtliche Retter ein Altersheim evakuieren).

Um das flächendeckend umzusetzen, "bedarf es dringend einer Ergänzung im Gesetz", sagt Dietmar Link, Vorstand im Johanniter-Landesverband Sachsen.

"Verbessern sich die Bedingungen nicht, bleiben uns die ehrenamtlichen Helfer weg und das System des Katastrophenschutzes wird empfindlichen Schaden nehmen. Welche Kosten dann auf den Freistaat zukommen würden, ist kaum vorstellbar“, mahnt Link.

Er erkennt an, dass die Politik mehr Geld in Brand- und Katastrophenschutz pumpt. Landkreisen und kreisfreien Städte werden zukünftig Investitionshilfen gewährt. Er sorgt sich aber, dass die Mittel nicht "in enger Abstimmung aller Beteiligter“ eingesetzt werden könnten.

Der Vize-Vorsitzende des Innenausschusses, Oliver Fritzsche (41, CDU), nimmt die Sorgen ernst. "Wir werden jetzt prüfen, ob die Intention des Gesetzgebers zur Helfergleichstellung den Erfordernissen der Praxis gerecht wird."

Er ist überzeugt: "Am Ende werden wir ein Gesetz haben, das allen Beteiligten so weit wie möglich entgegenkommt und noch in dieser Legislaturperiode beschlossen werden kann."

Ein verunglückter Kletterer wird mit dem Hubschrauber ausgeflogen - ohne die freiwilligen Spezialkräfte der Bergwacht Sachsen wären solche Bergungen im Gelände nicht durchführbar.
Ein verunglückter Kletterer wird mit dem Hubschrauber ausgeflogen - ohne die freiwilligen Spezialkräfte der Bergwacht Sachsen wären solche Bergungen im Gelände nicht durchführbar.
Im Landtag gab es kürzlich eine Anhörung zur Gesetzes-Novelle. 40 ehrenamtliche Helfer verliehen dabei vor und im Landtag ihrer Unzufriedenheit Ausdruck.
Im Landtag gab es kürzlich eine Anhörung zur Gesetzes-Novelle. 40 ehrenamtliche Helfer verliehen dabei vor und im Landtag ihrer Unzufriedenheit Ausdruck.
Christian Eckhardt engagiert sich im Katastrophenschutz. Er ist seit 2005 bei den Johannitern aktiv und arbeitet auch als Fachdozent für Sanitätsdienst, Rettungswesen und Bevölkerungsschutz im Verein.
Christian Eckhardt engagiert sich im Katastrophenschutz. Er ist seit 2005 bei den Johannitern aktiv und arbeitet auch als Fachdozent für Sanitätsdienst, Rettungswesen und Bevölkerungsschutz im Verein.
Ehrenamtler der Wasserwacht Pirna helfen der Polizei bei der Suche nach einer Frau am Kiessee Birkwitz.
Ehrenamtler der Wasserwacht Pirna helfen der Polizei bei der Suche nach einer Frau am Kiessee Birkwitz.

Fotos: Tino Plunert, Imago, Marko Förster, PR/Johanniter, Daniel Förster

Nur am Sonntag bekommt Ihr diese Fernseher radikal reduziert! Wir wissen wo! Anzeige
Zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller sitzt schon mit Matty im Flieger! Neu
GZSZ: Schwerer Autounfall! Endet ihre Affäre in einer Tragödie? Neu
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 3.894 Anzeige
Hund liegt auf Teppich, doch seine Besitzerin sucht ihn überall Neu
Warum zieht Playboy-Model Anastasiya Avilova diese schräge Grimasse? Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
21-Jähriger scherzt über Sprachnachrichten, kurz darauf sticht ein Mann auf ihn ein Neu
Eine Firma zahlt Dir 115.000 Euro, wenn Du besonders freundlich aussiehst Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Nordkorea gegen Südkorea eskaliert: "Sie spielten, als ob sie Krieg führen!" Neu
Micaela Schäfer bringt eigene "Taschen-Muschi" raus: So reagiert ihr Freund! Neu
Millionen Ferkel werden ohne Betäubung kastriert: Bauern fordern jetzt Komplett-Verbot Neu
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig Anzeige
Grausame Tierquälerei! Ermittlungen gegen Todeslabor laufen auf Hochtouren Neu
Fällt "El Clasico" wegen massiver Unruhen aus? Barca gegen Real auf der Kippe 333
Nur heute: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 12.037 Anzeige
Mutter (19) verprügelt Säugling, danach geht sie auf ein Date 15.141
AfD-Gründer Lucke: Uni und Verbände nach Krawall-Vorlesung in großer Sorge 1.457
Eingesperrt: Mann weiß nicht, ob er den Raum lebend verlässt 1.713 Anzeige
Chris Brown teilt ihn sogar! Singender Pendler hat eine Million Instagram-Follower 293
Zoff bei Hanfmesse: Polizisten machen Jagd auf Autofahrer und ziehen über 160 Führerscheine ein 1.426
Hier gibt es am Sonntag Technik bis zu 52% günstiger Anzeige
Die Toten Hosen: Neue Single und Vorverkaufsstart für Tour 2020 406
Motsi Mabuse: Wer wühlt denn hier in der Handtasche der beliebten Tänzerin? 263
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 3.583 Anzeige
Autofahrer bewusstlos auf Zug-Gleisen: Polizist wird mit irrer Rettungstat zum Helden 1.493
HSV-Krimi um Jatta bald beendet? "Nichts Neues!" 966
Tipp für alle Zocker: Gamevention in Hamburg! 1.002 Anzeige
Männer sollen Frau (45) in Auto gezerrt und in Wald verschleppt haben 2.150
The Voice of Germany: Sido empört nach verkatertem Auftritt! "Du hast verkackt." 1.792
Großer Räumungsverkauf bei Medimax in Hamburg mit genialen TV-Angeboten Anzeige
Warnung vor Koffein-Pulver: Kölner Betrieb soll durchsucht werden 167 Update
Bunter Hund! Verrückt, was eine Friseurin mit den Vierbeinern macht 795
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 3.293 Anzeige
Mia-Mörder schlug vor Selbstmord Häftling Glas über den Kopf 1.271
Hund läuft immer auf Zehenspitzen, der Grund ist kurios 4.714
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 3.347 Anzeige
"Wer bist du": Katja Krasavice streamt neue Single, aber wo bleibt das Video!? 1.841
Schläge, Tritte, Verbrühungen: Der schwere Kampf gegen Kindesmisshandlung 842
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.763 Anzeige
Türkischer Salut-Jubel: Weitere Fußballverbände wollen Nachahmer bestrafen! 665
Samuel Koch wird für Wetten, dass...?-Unfall noch heute beschimpft! 3.993
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 2.183 Anzeige
"Nazisau töten": Morddrohung gegen umstrittenen NPD-Ortsvorsteher 2.426
Rap-Konzert von Mero wegen Drohung geräumt 1.378 Update
Dieser Rock-Musiker wird der neue "Batman" Bösewicht 1.860
Tödlicher Unfall: Fahrer wird aus Auto geschleudert und mehrfach überrollt 4.191
Schweinsteiger hat noch Wettschulden bei Felix Neureuther 2.730
Hund auf dem OP-Tisch: Hier wird den Vierbeinern geholfen 502
"Save The Oceans": Pro7 rückt mit "Green Seven" Plastik-Flut in den Mittelpunkt! 426
Santiano im TAG24-Interview: "Wir dachten, unser Management will uns veralbern" 1.558
Nach Unfall mit drei Toten auf der A1: Prozess wird neu aufgerollt 196
Drei Männer vor Gericht: Planten sie einen schrecklichen Terroranschlag? 1.826
Machte ein Verfassungsschützer gemeinsame Sache mit Lübcke-Mörder Stephan E.? 1.031
Also doch! Angelina Heger und Sebastian Pannek haben sich schon früher gedatet 1.874
Überraschender Besuch: Frau filmt Vogelhaus und staunt, wer alles futtern kommt 2.046