Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

TOP

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

NEU

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

NEU

Darum attackieren Berliner Taxi-Fahrer Grünen-Chef Özdemir

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.498
Anzeige
2.324

Rettung für Sachsens Inzuchtmuschel

Dresden - Dresdner Forscher wollen die Flussperlmuscheln retten.
Auch um Malermuscheln kümmert sich Wissenschaftler Thomas Berendonk (48) aus Dresden.
Auch um Malermuscheln kümmert sich Wissenschaftler Thomas Berendonk (48) aus Dresden.

Von Eric Hofmann

Dresden - Einst bevölkerten sie zu Tausenden die sächsischen Bäche. Kurfürstin Maria Amalia ließ sich aus 177 ihrer Perlen eine Kette anfertigen, die noch heute im Grünen Gewölbe zu sehen ist. Doch dann hörten die Flussperlmuscheln auf, sich zu vermehren.

Heute gibt es nur noch wenige von ihnen, die unter Überalterung und Inzest leiden. Dresdner und Leipziger Forscher haben jetzt das „Center for Advanced Water Research“ gegründet - um die Muschel zu retten. „Heute gibt es keine 100 Flussperlmuscheln im Vogtland mehr“, sagt Thomas Berendonk (48) vom Institut für Hydrobiologie.

„Die meisten davon sind schon über 70 Jahre alt, außerdem ist der Genpool durch Inzest verarmt.“

Die Flussperlmuschel leidet in Sachsen extrem unter Inzest und Überalterung.
Die Flussperlmuschel leidet in Sachsen extrem unter Inzest und Überalterung.

Die Wissenschaftler versuchen herauszufinden, woran der Nachwuchsmangel liegt.

„Es kann mit der Verschlammung der Bäche zusammenhängen.“

Gleichzeitig wollen die Forscher die Muscheln nachzüchten und mit einer Software neue Lebensräume für die Tiere ausfindig machen. Schutzkonzepte sollen dafür sorgen, dass diese erhalten bleiben.

In Pilotregionen in Bayern und Sachsen sollen dann Perlmuschelpopulationen entstehen, die sich wieder von selbst vermehren können.

Dafür gibt’s 5,4 Millionen Euro vom Bund.

Auch die Bachforelle ist bedroht

Die Bachforelle spielt eine wichtige Rolle bei der Muschelfortpflanzung, ist aber auch bedroht.
Die Bachforelle spielt eine wichtige Rolle bei der Muschelfortpflanzung, ist aber auch bedroht.

Nicht nur die Flussperlmuschel hat es in sächsischen Gewässern schwer. Ganz eng verbunden mit ihrem Schicksal ist die Bachforelle.

Flussperlmuschel-Larven werden als Parasiten in deren Kiemen groß, aber auch diese Forellenart ist mittlerweile bedroht. Ein weiterer gefährdeter Fisch ist das Bachneunauge. Es leidet besonders unter der Verschlammung der Bäche. Unter den Libellen ist die Keilfleck-Mosaikjungfer mittlerweile zu einem seltenen Bewohner der Gewässer geworden.

Ebenso wie die Wasseramsel unter den Vögeln, die überhaupt nur noch im südlichen Sachsen vorkommt.

Fotos: Steffen Füssel, imago (2)

Mit 47! Familienzuwachs für Malle-Jens

NEU

Joanna Krupa überrascht Nacktbild im Bad

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.011
Anzeige

Hoher Besuch im Februar: Holländisches Königspaar macht auch in Leipzig Halt

NEU

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

NEU

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

NEU

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

NEU

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

NEU

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

NEU

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

NEU

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

2.974

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

2.505

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

83

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

1.281

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

2.946

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

9.504

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

2.233

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

1.896

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

3.305

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

4.313

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

3.008

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.607

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

5.472

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

3.868

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

3.366

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

16.682

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

3.193

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

9.432

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

7.776

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.849

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.922

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

11.302

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

4.142

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

13.030

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.732

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

9.292

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

3.664

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

13.140

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

4.199

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.932

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.403

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

3.182

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.844