In Stall gefunden! Zwei Katzen schwer misshandelt

Die Katzen wurden schwer verletzt in einem Stall in Rodewitz gefunden. (Symbolbild).
Die Katzen wurden schwer verletzt in einem Stall in Rodewitz gefunden. (Symbolbild).  © 123RF

Rodewitz - Einfach nur grausam! Ein Katzenbesitzer fand seine beiden Samtpfoten am vergangenen Samstag schwer verletzt in seinem Stall!

Welcher grausame Mensch hat das getan? Das fragt sich nun auch die Polizei. Denn der Täter muss unfassbar brutal zugegangen sein.

Beide Miezen hatten mehrere Knochenbrüche und zahlreiche Hämatome am ganzen Körper. Sie wurden tierärztlich versorgt. Ihre Katzenfreundin, die dritte im Bunde, wird noch vermisst. Der Besitzer befürchtet das Schlimmste!

Die Beamten ermitteln nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und erhoffen sich Hinweise aus der Bevölkerung, wie ein Sprecher am Freitag mitteilte.

Wer Hinweise geben kann, soll sich auf dem Bautzner Revier unter 03591/3560 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Außerdem wird gefragt, ob jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat, möglicherweise könnten Parallelen gezogen und somit der Tierquäler endlich gefasst werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0