Regierungs-Chef Kretschmer will's im Vogtland wissen

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (42, CDU).
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (42, CDU).  © dpa/Monika Skolimowska

Reichenbach - Auf seiner Tour durch alle sächsischen Landkreise und kreisfreien Städte macht Ministerpräsident Michael Kretschmer (42, CDU) kommenden Mittwoch (28. Februar) im Vogtland Station.

Dazu gehört auch das "Sachsengespräch" am Abend - alle Vogtländer sind eingeladen.

Die Bürger können sich ab 18.30 Uhr im Neuberinhaus in Reichenbach (Weinholdstr. 7) mit Kretschmer und weiteren Kabinettsmitgliedern austauschen. Dazu gehören Justizminister Sebastian Gemkow (39, CDU), Integrationsministerin Petra Köpping (59, SPD) und Umweltminister Thomas Schmidt (56, CDU). Außerdem sind Staatssekretäre und Abteilungsleiter vor Ort.

Themenvorgaben gibt es nicht, eine Anmeldung ist nicht nötig. Das erste Gespräch dieser Art fand am 5. Februar in Aue statt. Es kamen weit mehr Bürger als erwartet. Kretschmer: "Ich freue mich auf konstruktive Gespräche und lebhafte Debatten. Jeder ist herzlich eingeladen."

Titelfoto: dpa/Monika Skolimowska


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0