Fünf Quads aus Vereinsheim gestohlen! Opfer sicher: "Das war geplant"

Frank Kruscha (46) wurden alle seine Quads gestohlen.
Frank Kruscha (46) wurden alle seine Quads gestohlen.  © Jonny Linke

Schwepnitz - Dreiste Diebe haben ganz unbemerkt fünf Quads aus einer Halle des Motorsportvereins "Quad Point" Schwepnitz (bei Kamenz) geklaut und abtransportiert.

Die Einbrecher kamen über Nacht durch ein ungesichertes Tor auf das Gelände am Nesthakenweg, knackten die Tür der Vereinshalle und nahmen insgesamt vier Kinder-Quads und auch das private Fahrzeug des Vereinsvorsitzenden Frank Kruscha (46) mit.

Er ist sich sicher: "Die Diebe müssen uns vorher ausspioniert haben. Das war keine ungeplante Nacht-und-Nebel-Aktion."

Die Täter steckten sich außerdem diverses Werkzeug und Ersatzteile ein. "Das Diebesgut ist rund 15.000 Euro wert", sagt eine Polizeisprecherin.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0