Sechs Tipps für Euren Valentinstag

Von Annett Daube

Sachsen - Habt Ihr für den Valentinstag noch keine Pläne? Vielleicht ist ja bei unseren Tipps etwas dabei...

Tierischer Spaß

Dresden - Verliebte haben Sonntag zwei Gründe mehr für einen Zoobesuch. Zum einen kann man sich von tierischen Pärchen inspirieren lassen (z.B. von den ständig kuschelnden Ameisenbären). Zum anderen verlost der Zoo unter allen romantischen Pärchen-Fotos, die Sonntag im Zoo geschossen werden (einsenden an gensmann@zoo.dresden.de), eine romantische Morgenführung! Eintritt: 12/Kinder 4/erm. 8 Euro.

Einfach mal abdampfen

Mügeln - Der "Wilde Robert" bringt verliebte Paare (und natürlich auch alle anderen Fahrgäste) Sonntag von Mügeln nach Oschatz und zurück. Die Döllnitzbahn bietet ihre Winterfahrten gar mit heißem Glühwein und Imbiss an. Erste Fahrt ab Mügeln: 9.25 Uhr, ab Oschatz: 10.43 Uhr. Weitere Zeiten und Informationen unter www.doellnitzbahn.de. Fahrpreis inkl. Dampfzuschlag: 12 Euro.

Tücher-Tour

Zittau - Am ersten Sonntag der Fastenzeit findet Sonntag zum 8. Mal die "Drei-Tücher-Fahrt" statt. Um 15 Uhr wird vor dem Großen Fastentuch in Zittau (Museum Kirche zum Heiligen Kreuz) eine Kerze angezündet, die mit den Menschen zum Kleinen Tuch im Franziskanerkloster (15.50 Uhr) und weiter zur Kopie des Turiner Grabtuches in der Katholischen Marienkirche (16.45 Uhr) wandert. Eintritt frei.

Sagenhaft

Hohnstein - "Aus dem Leben eines Rumgehers" und "Der Lichterbogen" sind Silhouettenfilme des Animationsfilmers Dr. Klausjörg Herrmann aus Kreischa, der darin Sagen aus der Lausitz verarbeitet hat. Präsentiert werden die Filme um 15 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein (Waldstraße 10), das damit eine alte Kinotradition wieder aufleben lässt. Karten: 6/erm. 4 Euro.

Unterirdisch

Penig - In Penig könnt Ihr Sonntag von 14 bis 17 Uhr die unterirdischen Kellerberge mit ihren vielen kleinen Nischen erkunden. Bei einer Führung erfahrt Ihr, wie dort die ständig gleichbleibenden Temperaturen von 8 bis 10 Grad Celsius einst zum Lagern von Bier genutzt wurden. Eintritt: 3,50 Euro für Erwachsene, Kinder 1,50 Euro.

Helden gesucht

Chemnitz - Die Sonderausstellung "Ausgezeichnet! Most Excellent!" im Wasserschloss Klaffenbach geht Sonntag zu Ende. Die Schau geht der Frage nach, ob es denn überhaupt noch Helden gibt und wenn ja, wer sie sind. Geöffnet ist von 11 bis 17 Uhr. Eintritt: 5/3 Euro.

Fotos: Mediahaus Kreischa, imago, Arno Burgi, PR, Uwe Meinhold, Matthias Lippmann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0