Alarmierende Zahlen: Diese Stadt in Sachsen schrumpft immer weiter

Alle Macht der Jugend: Die Adorfer Lea Seiferheldt, Sarah Nanasi, Marie-Luise Neumann, Yvonne Back und Sarah Langenegger (von rechts) mit dem Leiter der Gruppe Jens Eichelberger.
Alle Macht der Jugend: Die Adorfer Lea Seiferheldt, Sarah Nanasi, Marie-Luise Neumann, Yvonne Back und Sarah Langenegger (von rechts) mit dem Leiter der Gruppe Jens Eichelberger.  © DPA

Adorf - Es sind alarmierende Zahlen. Adorf, ein kleines Städtchen im Vogtland, schrumpft und schrumpft. Von 6.200 Einwohnern im Jahr 2000 sind heute nur noch 5100 übrigen geblieben. Tendenz weiter fallend. Für 2030 erwarten Experten nur 4.500 Adorfer.

Dagegen wollen Schüler der Adorfer Zentralschule etwas unternehmen. Mit einer Party "Wir für Adorf" soll vor allem die Jugend des Städtchens angelockt werden. Eine Umfrage hat nämlich ergeben, dass für die jüngeren Jahrgänge Angebote in der Stadt fehlen. Das will die Gruppe um Lea Seiferheldt und Sarah Nanasi ändern.

Entstanden ist die Truppe im Rahmen des Bundesprogramms "Demografiewerkstatt Kommunen", in das Adorf im vorigen Jahr als eine von acht Gemeinden aufgenommen wurde. "Bei den ersten Analysen stellte sich heraus, dass die Jugend mehr als bisher berücksichtigt werden müsste", erklärt Sozialpädagoge Jens Eichelberger, mobiler Jugendarbeiter in Adorf von der AWO Vogtland.

Es folgte eine groß angelegte Jugend-Umfrage. "Ein Ort, wo man sich treffen kann, eine Art Jugendclub, das war laut der Umfrage einer der größten Wünsche", erläutert Eichelberger, der nun die Jugend-Arbeitsgruppe leitet. "Manchmal ist nicht viel los, wir haben uns bemüht, dass die Party ein Riesen-Spaß für alle jungen Leute wird", sagt Lea Seiferheldt.

Seine Stadt schrumpft vor sich hin: Adorfs Bürgermeister Rico Schmidt (41, SPD). Den Trend gilt es zu stoppen.
Seine Stadt schrumpft vor sich hin: Adorfs Bürgermeister Rico Schmidt (41, SPD). Den Trend gilt es zu stoppen.  © DPA
Adorf, ein kleines Städtchen im Vogtland, schrumpft immer weiter.
Adorf, ein kleines Städtchen im Vogtland, schrumpft immer weiter.  © Uwe Meinhold

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0