SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.090
Anzeige
9.191

Terrorangst: Wie sicher ist das Dresdner Stadtfest?

Dresden - Ab 19. August feiert Dresden wieder Stadtfest. Eine halbe Million Besucher werden in der Landeshauptstadt erwartet. Doch nachdem Terror und Amok Deutschland ins Wanken gebracht haben, bleibt die Frage: Wie sicher ist das Dresdner Stadtfest?
Beim letzten Stadtfest dirigierte OB Dirk Hilbert (44) der Dresdner Philharmonie auf dem prall gefüllten Theaterplatz den Radetzkymarsch.
Beim letzten Stadtfest dirigierte OB Dirk Hilbert (44) der Dresdner Philharmonie auf dem prall gefüllten Theaterplatz den Radetzkymarsch.

Von Dirk Hein

Dresden - Ab 19. August feiert Dresden wieder Stadtfest. Eine halbe Million Besucher werden in der Landeshauptstadt erwartet. Doch nachdem Terror und Amok Deutschland ins Wanken gebracht haben, bleibt die Frage: Wie sicher ist das Dresdner Stadtfest?

„Das Stadtfest hat ein eigenes Sicherheitskonzept, in dem Panikfälle enthalten sind. Das Konzept wird regelmäßig geprüft und nachjustiert“, erklärt dazu OB Dirk Hilbert (44, FDP).

Er will dennoch Fragen rund um eine möglicherweise geänderte Sicherheitslage „persönlich mit Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel besprechen“.

Der Stadtchef stellt aber auch klar: „Die Standards in Dresden sind hoch. Wir haben extreme Vorkehrungen etwa beim Besuch von US-Präsident Obama mit Bravour gemeistert.“

Auch in diesem Jahr sind Glasflaschen verboten.
Auch in diesem Jahr sind Glasflaschen verboten.

Für das Sicherheitskonzept auf dem Stadtfest ist Frank Schröder, Chef der Agentur Schröder, verantwortlich.

Der 47-Jährige hat unter anderem die Sicherheitspläne für die BRN und die Eröffnungsfeier der Waldschlößchenbrücke geschrieben.

Laut Schröder wird auf dem Stadtfest am Glasflaschenverbot festgehalten. Zudem wird es in Teilbereichen erneut Zugangskontrollen durch Ordnungsamt, Sicherheitsdienst und Polizei geben.

Dabei werden auch Rucksäcke kontrolliert. Einem generellen Rucksackverbot, wie aktuell für das Münchner Oktoberfest gefordert, erteilt der Sicherheitsexperte eine Absage.

Das Sicherheitskonzept für das Stadtfest fasst mehr als 100 Seiten. „Für jedes Einsatzszenario gibt es festgelegte Abläufe, die bei Inkrafttreten automatisch in Gang gesetzt werden - so auch für den Fall einer teilweisen oder kompletten Evakuierung.“

Ob dennoch erneut nachgebessert werden muss, wird noch diese Woche in einem turnusmäßigen Gespräch zwischen Polizei, Ordnungsamt und Feuerwehr beraten.

Meine Meinung: Sicher feiern

„Dresden ist gut vorbereitet“: OB Hilbert vertraut den vorhandenen Sicherheitskonzepten.
„Dresden ist gut vorbereitet“: OB Hilbert vertraut den vorhandenen Sicherheitskonzepten.

Von Dirk Hein

Auch wenn ich durchaus Verständnis für Durchhalteparolen nach dem Motto „Jetzt erst recht“ und „Wir lassen uns das Feiern nicht verbieten“ habe, muss eines klar sein: Die Attacken der letzten Wochen und Monate müssen bei den Planungen riesiger Volksfeste mit berücksichtigt werden.

Genauso wie das Loveparade-Desaster in Duisburg mit 21 Toten und 541 Verletzten massive Auswirkungen darauf hatte, was deutsche Städte an Großveranstaltungen genehmigen, muss auch die unbestreitbar neue Terrorgefahr in den Planungen berücksichtigt werden.

Klar ist dabei aber auch: Es ist eine völlige Illusion, Veranstaltungen wie das Stadtfest, welches sich über die komplette Innenstadt erstreckt, tatsächlich absichern zu können. Das wäre weder bezahlbar noch umsetzbar.

Dennoch ist wichtig, dass die Verantwortlichen jetzt nochmals prüfen, wie das Fest noch sicherer gemacht werden kann. Das wird am Ende vielleicht von vielen Besuchern als nervig und übertrieben wahrgenommen. Es kann aber eben doch ein wichtiger Teilaspekt sein, damit alle sicher feiern können.

Fotos: Eric Münch, Ove Landgraf, Thomas Türpe

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

NEU

Facebook löscht Trump-Protest-Aktion, aber macht dann doch einen Rückzieher

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.061
Anzeige

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

NEU

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.501
Anzeige

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

861

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

2.983

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

753

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.293

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.586

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

716

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

178

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.451

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.043

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.064

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.363

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.859

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.724

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.970

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.861

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.839

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.317

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.373

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.272

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.066

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.635

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.122

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

5.006

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.539

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.148

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.333

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.512

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.339

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.304

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

614

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

961

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.252
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.287

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.239