Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

NEU

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU
5.890

THW rüstet sich für mögliche Einsätze zur Terrorbekämpfung

Altenburg - Sie helfen bei Unwetter, Hochwasser oder Unfällen: Das THW ist seit 20 Jahren gefragter Partner der Sicherheitskräfte in Thüringen und Sachsen. Die Helfer stellen sich nun auf noch andere Schreckensszenarien ein.
Sie helfen bei Unwetter, Hochwasser oder Unfällen: Das THW ist seit 20 Jahren gefragter Partner der Sicherheitskräfte in Thüringen und Sachsen.
Sie helfen bei Unwetter, Hochwasser oder Unfällen: Das THW ist seit 20 Jahren gefragter Partner der Sicherheitskräfte in Thüringen und Sachsen.

Altenburg - Das Technische Hilfswerk (THW) sieht sich künftig auch bei der Terrorismusbekämpfung gefordert.

"Unsere ehrenamtlichen Helfer müssen sich im Klaren sein, dass sie mit solchen Szenarien konfrontiert werden können", sagte der THW-Landesbeauftragte für Sachsen und Thüringen, Manuel Almanzor, der Deutschen Presse-Agentur.

Die THW-Helfer kämen dann etwa bei der Rettung und Bergung von Menschen nach einem möglichen Anschlag oder zur technischen Unterstützung ins Spiel. Einsatztaktiken und Sicherheitsfragen bei derartigen Gefahrenlagen gehörten daher zu den neuen Ausbildungsthemen für THW-Helfer, sagte Almanzor.

Eine weitere Herausforderung für das THW sieht der Landesbeauftragte in der Zukunft auch in der Sicherung von digitalen Rechnersystemen, von denen etwa in Krankenhäusern Menschenleben abhingen. Darauf bereite sich die Katastrophenschutzorganisation des Bundes derzeit konzeptionell vor.

Bereits in den vergangenen Jahren habe sich das Einsatzspektrum erweitert, sagte Almanzor, dessen Landesverband an diesem Samstag in Altenburg sein 20-jähriges Bestehen feiert.

Im vergangenen Jahr sei das THW Sachsen, Thüringen vor allem in der Flüchtlingshilfe gefragt gewesen. Die freiwilligen Helfer bewältigten 2015 demnach knapp 530 Einsätze hauptsächlich zur Einrichtung von Landes-Erstaufnahmestellen für Flüchtlinge in Thüringen und Sachsen. Das THW übernahm dabei unter anderem die Logistik, die Strom- und Wasserversorgung sowie die Beleuchtung.

In diesem Jahr halten lokale Unwetter die Helfer verstärkt auf Trapp. "Wir sind seit Mai permanent in Einsatz", sagte Almanzor. "Es vergeht keine Woche, in der wir nicht gerufen werden."

Bei der Ausstattung des THW in Thüringen und Sachsen sieht der Landesbeauftragte Handlungsbedarf. Etwa ein Fünftel der teuren Spezialfahrzeuge müsse erneuert werden. Wünschenswert sei daher ein Investitionsprogramm für den Fuhrpark.

Foto: dpa

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

1.723

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

1.482

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

1.809

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.508

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

1.951

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

5.932

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

782

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

1.266

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

1.634

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

6.118

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

203

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

369

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.679

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

2.515

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.404

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.098

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.513

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

279

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.268

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

3.122

Gisela May ist gestorben

3.100

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.353

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.812

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

5.305

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.381

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.273

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.072

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.949

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.536

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.623

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.175

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.270

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.923

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.307

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.340

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.592

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.527

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.436

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.095