Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

NEU

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.576

Unsere neun Tipps für das erste Adventswochenende

Das Wochenend-Wetter hat vom Sonnenschein über Wolken bis zum Regen tatsächlich alles dabei - und das bei Temperaturen um die fünf Grad Celsius. Es gibt also keinen Grund, in den eigene vier Wänden zu bleiben. 

Dresden / Chemnitz - Das Wochenend-Wetter hat vom Sonnenschein über Wolken bis zum Regen tatsächlich alles dabei - und das bei Temperaturen um die fünf Grad Celsius. Zieht Euch am besten im Zwiebel-Look an, packt den Schirm zur Sicherheit ein (meistens regnet’s dann ja doch nicht) und macht einen schönen Ausflug. 

Advent im Großen Garten 

Dresden - Die Parkeisenbahn saust durch den Großen Garten! Das Maskottchen Parkolino und die Parkeisenbahner laden am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr alle Kinder und ihre Eltern zu einer weihnachtlichen Fahrt ein. Eine Rundfahrt kostet 3,50 für Kinder (2 bis 15 Jahre) und 7 Euro für Erwachsene.

   
   

Große Bergparade der Bergbruderschaften

Chemnitz – Mit der großen Bergparade wird heute in Chemnitz die Weihnachtszeit eingeläutet. Rund 680 Uniformträger, 355 Bergmusiker und 32 Bergsänger bilden mit ihrem eindrucksvollen Aufzug durch die Chemnitzer Innenstadt und dem anschließenden Konzert den Höhepunkt am Vortag des 1. Advents. Die Bergparade startet um 14 Uhr auf dem Theaterplatz und zieht dann entlang der Karl-Liebknecht-Straße, Richard-Tauber-Straße, Straße der Nationen, Brückenstraße (mit Richtungswechsel) zum Stadthallenpark, wo im Anschluss das Konzert stattfindet.

 
 

Kampf gegen 3D-Kunst

Dresden - Ab Samstag (bis April 2017) zeigen die Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden (SNSD) die 3-D-Schau "Tricture - Naturgeschichte in 3D" im Japanischen Palais. Fotografieren ist unbedingt erwünscht! Die großformatigen Öl-Gemälde zeigen ihre 3-D-Illusion nur im Zusammenspiel mit dem Besucher. Füttern Sie einen Dino oder kämpfen Sie mit einem Bären - alles völlig ungefährlich. Geöffnet von 10 bis 18 Uhr, Eintritt: 4/2 Euro.

   
   

Weihnachtszauber-Pop

Meissen - Julia Kroehnert (23) ist eine Überraschung der deutschen Pop-Musik. Im Sommer erst war sie mit Roland Kaiser (63) auf Tour, im Winter nun tritt sie mit dem Pianisten Sebastian Henzl und ihrem Liederabend „Weihnachtszauber“ auf. Morgen kann man sie in der Manufaktur Meissen (Talstraße 9) ab 20 Uhr erleben. Tickets: 17,50/15 Euro. Reservierung unter Telefon 03521/46 82 06.

   
   

Tage der Erzgebirgischen Folklore

Chemnitz – Jahr für Jahr verwandelt sich die Stadthalle (Theaterstraße 3) am ersten Adventswochenende in ein Weihnachtsland der besonderen Art. Zahlreichen Aussteller präsentieren in den Foyers traditionelles Kunsthandwerk, hochwertigen modernen Weihnachtsschmuck und lassen sich bei zahlreichen Schauvorführungen über die Schulter blicken. Geöffnet haben die "Tage der Erzgebirgischen Folklore" heute und morgen jeweils ab 10 Uhr. Erwachsene zahlen 5 Euro Eintritt, Schüler/ Studenten 4 Euro, Kinder 2 Euro.

 
 

Herrnhuter Sternenzauber

Herrnhut - Den Auftakt in die Vorweihnachtszeit begehen die Herrnhuter und ihre Gäste auf dem Weihnachtsmarkt, welcher morgen von 10 bis 18 Uhr stattfindet. Der Posaunenchor der Herrnhuter Brüdergemeinde gibt 11.30 Uhr ein Konzert, der Weihnachtsmann wird ab 16 Uhr seine „Marktrunde“ drehen. Auch die hiesige Sterne-Manufaktur bietet ein weihnachtliches Programm an. Eintritt frei.

   
   

Pyramidenanschieben mit dem Weihnachtsmann

Chemnitz – Im Rabenstein-Center (Oberfrohnaer Straße) wird heute wieder mit einem großen Kinderfest die Pyramide angeschoben. Das Programm startet gegen 14 Uhr mit Posaunenchor, Kaspertheater (14.30 Uhr) und Bergmannskapelle (16 Uhr). Um 15.30 Uhr kommt dann der Weihnachtsmann zum traditionellen Anschieben der Pyramide vorbei. Dazu gibt es noch eine Bastelstraße und Plätzchenbäckerei.

 
 

"Früher war mehr Lametta"

Chemnitz – Im Fritz-Theater (Kirchhoffstraße 34-36) begleitet euch heute die Familie Hoppenstedt (gespielt von Isabell Weh, Hardy Hoosmann (F.), Martina Herzog, Ulli Arnold, Uwe Vogel und Thomas Weidauer) besinnlich in die Adventszeit. Bei dem Klassiker von Loriot darf natürlich der marschblasende Opa Hoppenstedt nicht fehlen und Dickis Weihnachtsgedicht "Zicke Zacke Hühnerkacke" und früher war ja überhaupt viel mehr Lametta. Der Loriot-Abend "Früher war mehr Lametta" beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 15/ ermäßigt 13 Euro.

 
 

Handmade in der Heide 

Dresden - Der Flohmarkt „Handmade“ auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch (Stechgrundstraße) in seiner Winteredition bietet am Sonntag von 12 bis 18 Uhr Handgemachtes zum Stöbern und Verschenken. Der Eintritt ist frei. Wer selbst verkaufen will, kann sich unter Telefon 0351/26 31 19 50 anmelden.

   
   

Fotos: Uwe Meinhold, PR, privat, Peter Zschage, DPA, Daniel Förster, Imago, Andreas Weihs

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

NEU

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

2.323

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

3.428

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.341

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.346

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.375

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

6.866

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

11.649

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

787

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.833

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.018

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

3.529

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

5.783

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

12.666

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

752
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.210

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.148

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

7.301

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.294

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

573

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.119

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.809

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.646

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.844

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

347

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

215

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.633

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.671

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.142

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.920

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

445

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.243

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.556

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.757

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.711

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.329

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

10.206

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.732
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

8.035

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.828