Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
Neu
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
Neu
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
Neu
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
Neu
2.856

Zwölf Tipps für Euer Weihnachts-Wochenende

Ihr wollt Euch zwischen Gänsebraten und Plätzchen nicht nur die Füße vertreten, sondern richtig was erleben? Dann guckt mal hier!

Morgen, Kinder, wird‘s was geben! Spätestens mit Heilig Abend beginnt das lange Weihnachts-Wochenende. Neben Bescherung und Festmahl ist jede Menge Zeit für Ausflüge, Konzertbesuche, Eislaufen oder andere Abenteuer mit der ganzen Familie. Wir haben für Euch zwölf schöne Tipps rausgesucht. In diesem Sinne: Frohes Fest!

Weihnachtsmann im Anflug

Dresden - Ein besonderes Highlight für alle, die noch an ihn glauben: der Weihnachtsmann landet am Heiligabend um 10 Uhr am Flughafen Dresden. Das mit vielen Geschenken bepackte Flugzeug der Christmas Air (Flugnummer DRS2412) aus Rovaniemi wird schon mit Spannung erwartet. Auf der Aussichtsplattform gibt es rund um die Landung ein lustiges Weihnachtsprogramm für Klein & Groß. Eintritt: frei.

Manege frei für den Weihnachtscircus

Chemnitz – Keine Lust auf Weihnachtsstress zu Hause? Wie wäre es dann mit einem Besuch im Chemnitzer Weihnachtcircus? Auf dem Hartmannplatz gibt es atemberaubende Artistik, tolle Pferdedressuren und lustige Clowns zu bestaunen. Vorstellung ist heute um 13 Uhr und an den beiden Feiertag jeweils um 15 und 19 Uhr. Karten gibt es ab 15/ ermäßigt 10 Euro.

Karikaturen satt

Dresden - Die Karikaturenausstellung zum 17. Deutschen Karikaturenpreis öffnet im Haus der Presse (Ostra-Allee 20) und der Galerie Komische Meister (Neumarkt 2) täglich von 10 bis 18 Uhr (außer am 24. Dezember) ihre Türen und zeigt 300 Karikaturen von 102 Zeichnern. Kombitickets für beide Ausstellungen 5/erm. 3 Euro, Einzeltickets 4/erm. 2 Euro.

Weihnachtsbesuch bei Wolf, Luchs & Co.

Chemnitz – Auch an Weihnachten kann man im Wildgatter Oberrabenstein (Thomas-Müntzer-Höhe 12) Tiere bestaunen. In dem etwa 35 Hektar großen Waldgelände leben rund 90 Tiere in 15 verschiedenen Arten. Mit etwas Glück kann man auch die jüngste Bewohnerin, Luchsdame Leonie entdecken. Das Wildgatter hat heute von 8 bis 14 Uhr und an den Feiertagen von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Ein Weihnachtsmärchen mal anders

Chemnitz – Im Dunkel der Nacht werden Alpträume wach: Bei "Hänsel und Gretel – Grimmiges Märchen" im Figurentheater Chemnitz (Zieschestraße) geht es um Ängste, Willkür und Boshaftigkeit, die scheinbar übermächtig sind. Ob es die Geschwister aus dem dunklen Wald schaffen und wohlbehalten nach Hause zurückkehren, erfahrt ihr morgen um 16 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro, Kinder zahlen 4 Euro.

Die Weihnachtsgeschichte im Museum erleben

Lichtenstein – Im Daetz-Centrum (Schlossallee 2) könnt ihr die Weihnachtsgeschichte auf ganz besondere Weise nachempfinden: Mit verschiedenen Weihnachtskrippen. Krippenbaumeisterin Elke Möller hat in ihren Werken in mehreren Szenen und Landschaften die Weihnachtsgeschichte nachgestaltet. Insgesamt umfasst die Schau "Andere Länder, andere Krippen" rund 50 Ausstellungsstücke aus zwölf Ländern. Das Daetz-Centrum hat heute von 10 bis 14 Uhr geöffnet und an den Feiertagen von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 4 Euro.

"Das singende klingende Bäumchen" live in der Stadthalle

Chemnitz – Es war einmal eine schöne, aber hochnäsige Prinzessin, die unbedingt das singende klingende Bäumchen haben wollte und so zog ein junger Prinz los um das Wunderbäumchen zu finden und das Herz der Prinzessin zu gewinnen. Mit ihrem Wunsch stürzt die Prinzessin sich, den Prinzen und ihr ganzes Reich ins Unglück … Der beliebte DEFA-Klassiker gastiert am Montag im großen Saal der Stadthalle (Theaterstraße 3). Los geht es um 17 Uhr. Karten gibt’s ab 22 Euro.

Zu Besuch im ersten Nussknackermuseum Europas

Neuhausen – Ihr könnt von Weihnachten nicht genug bekommen? Dann ab ins Nussknackermuseum (Bahnhofstraße 20) nach Neuhausen. Hier gibt es mehr als 5000 Nussknacker aus aller Welt zu bestaunen, von winzig klein bis riesengroß, traditionell und exotisch. Geöffnet ist an den Feiertagen ab 9 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene kostet 4 Euro, für Kinder 1,50 Euro.

Heilig Abend in den Circus

Dresden - Der „Dresdner Weihnachtscircus“ bietet wieder Akrobatik, Clownerie und Tierdressuren vom Feinsten. Der Zirkus gastiert bis zum 2. Januar auf dem Volksfestgelände an der Pieschener Allee. Tickets ab 19,50 Euro gibt’s noch für die Vorstellungen heute (15 Uhr), Heiligabend (15 Uhr) und auch für die Feiertage unter Telefon 0351/48642002 oder 0180/3302330.

Eisiges Vergnügen

Dresden - Eislaufen macht gute Laune, bringt den Körper in Schwung und sorgt dafür, dass auch ein paar Pfunde purzeln... An den Feiertagen ist die EnergieVerbundArena (Magdeburger Straße) von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Auch auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch steht eine große Eisfläche zur Verfügung, Heiligabend von 10 bis 16 Uhr und an den Feiertagen von 10 bis 21 Uhr. Wer’s sehr romantisch mag, kann im Innenhof des Hotels Taschenbergpalais seine Runden drehen. Geöffnet täglich von 11 bis 22 Uhr, außer am 24. und 31. Dezember. Eintrittspreise ab 3,50 Euro (je nach Ort).

Winterführung in Pillnitz

Dresden - Das Pillnitzer Schlossmuseum befindet sich im Neuen Palais und hat im Winter eigentlich für Besucher geschlossen. An diesem Sonntag gibt es jedoch die Möglichkeit, etwas über das höfische Leben zu erfahren. Bei einem der Rundgänge durch das Museum wird der Kuppelsaal, die Königliche Hofküche und die Katholische Kapelle sowie die wechselhafte Geschichte von Schloss und Park Pillnitz erlebbar. Treff: 11, 12, 13 und 14 Uhr am Besucherzentrum „Alte Wache“. Tickets: 8/erm. 6/Kinder bis 16 J. 4 Euro. Anmeldung unter Telefon 0351/261 33 60.

Dresden um 1900

Dresden - Modelleisenbahn-Freunde kommen im Stadtmuseum auf ihre Kosten! Das Museum zeigt in der 2. Etage des Landhauses (Wilsdruffer Straße 2) eine Modelleisenbahnanlage „Dresden um 1900“. Jeweils zur vollen Stunde setzen sich Züge und Straßenbahn in Bewegung und machen die historische Abbildung Dresdens lebendig. Geöffnet ab dem 26. Dezember von 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 5/erm. 4 Euro/Kinder unter 7 Jahren frei.

Fotos: PR/ Robert Jentzsch, Sven Gleisberg, Andreas Kretschel, Peter Zschage, Theater Chemnitz/ Dieter Wuschanski, Detlev Müller, Andreas Weihs, Thomas Türpe, Daniel Förster, PR

Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
Neu
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
Neu
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
Neu
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
Neu
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
Neu
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
Neu
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
Neu
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
Neu
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.267
Anzeige
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
Neu
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
Neu
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
Neu
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
Neu
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
1.902
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
1.446
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.915
Anzeige
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
650
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
4.151
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
270
Er griff wehrlosen Rentner an: Polizei erschießt Hund!
884
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
148
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
289
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
52
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
291
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
198
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
1.962
Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
20.407
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
537
Kinder-Stress: Sara Kulka verhindert Eklat in Flugzeug
1.814
Streit unter Jugendlichen: Teenie (16) soll Mädchen (15) erstochen haben!
3.809
Besoffen und auf Koks mit Vollgas in Polizei-Auto gerast
1.960
Chinesischem Milliardär gehören nun 9,7 Prozent von Daimler
772
Deshalb sprengte sich Attentäter vor US-Botschaft in die Luft
1.283
Hier werden bald Abschiebe-Häftlinge "einziehen"
386
Bei Überfall auf Wache fünf Polizisten erschossen
1.477
Gigantischer DNA-Test soll Kindermörder überführen
1.462
Bei Netflix werdet ihr fürs Serien-Gucken bezahlt, aber es gibt einen Haken
1.157
Feuerwehr muss Schraubenschlüssel von Penis runter holen
2.082
Nach schrecklicher Explosion: Nur noch Trümmer und Schock
2.275
"Gib mich die Kirsche": Bolzplatz soll Weltkulturerbe werden
557
Unglaublich, wie viel diese 24-Jährige abgenommen hat
3.190
Müssen Obdachlose jetzt für immer auf der Straße leben?
294
Berliner Polizisten setzen ihre Dienstwaffen immer öfter ein!
247
Nach Kunst-Eklat: Bananensprayer "verarschte" noch weitere Präsidenten
831
Mit 100 durch die Stadt: Polizei jagt betrunkenen Blaulicht-Fahrer
2.228
Wohnhausbrand: Für Bewohner kommt die Feuerwehr zu spät
173
Holz vor der Hütt'n: Busen-Foto wird für Polizei zum Skandal
4.234
Dieter Bohlen zieht über DSDS-Kandidaten her: Jetzt bekommt er die Quittung!
29.556
Sie zog ihm Bierflasche über Nischel, aber jetzt ist alles wieder gut
1.279