Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

TOP

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

NEU

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

NEU

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

NEU

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

1.464
4.706

Jetzt sollen Wachpolizisten Asylunterkünfte schützen

Dresden - Nach den Angriffen von Rechten und Linken gegen Polizisten in Heidenau will Innenminister Markus Ulbig Flüchtlingsunterkünfte überwachen lassen. Dazu sollen Bürger in einer dreimonatigen Ausbildung in den Polizeidienst eingestellt werden und Unterkünfte von Asylbewerbern besser schützen.
Innenminister Markus Ulbig auf einer Sondersitzung des Innenausschusses, hier mit Integrationsministerin Petra Köpping.
Innenminister Markus Ulbig auf einer Sondersitzung des Innenausschusses, hier mit Integrationsministerin Petra Köpping.

Dresden - Nach den Angriffen gegen Polizisten in Heidenau will Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) Flüchtlingsunterkünfte überwachen lassen. Dazu sollen Bürger in einer dreimonatigen Ausbildung in den Polizeidienst eingestellt werden und Unterkünfte von Asylbewerbern besser schützen.

Die Ausschreitungen in Heidenau erreichen eine neue Dimension der Fremdenfeindlichkeit: An drei Tagen hintereinander gab es vergangene Woche Hass, Gewalt und Krawalle von Rechten und Linken vor der Asylbewerberunterkunft in Heidenau. Dutzende Polizisten sind verletzt worden.

Spätestens seit PEGIDA ist die sächsische Polizei im Dauereinsatz, sichert unter großem Aufgebot regelmäßig Demonstrationen und Kundgebungen ab. Die Polizisten schieben Überstunden, sind teilweise völlig überarbeitet (MOPO24 berichtete). Das Personalproblem bei der Polizei spitzt sich weiter zu. Jetzt hat Sachsens Innenminister Markus Ulbig reagiert.

Mit einem symbolischen Wachwechsel vor dem amerikanischen Generalkonsulat in Leipzig begann 2002 für die Absolventen nach einer 12-wöchigen Intensivausbildung der "Wachdienst".
Mit einem symbolischen Wachwechsel vor dem amerikanischen Generalkonsulat in Leipzig begann 2002 für die Absolventen nach einer 12-wöchigen Intensivausbildung der "Wachdienst".

Gegenüber MDR-Aktuell sagte Innenminister Ulbig am Montagabend, er fordere die Wiedereinführung der Wachpolizisten, um Flüchtlingsunterkünfte vor Angriffen der Rechten besser zu schützen.

Damit greift Ulbig den Vorschlag der Koalitionsfraktionsfraktionen von CDU und SPD im sächsischen Landtag am Montag auf.

Die Wachpolizisten gab es bereits in Sachsen. Sie wurden 2001 nach den Terror-Anschlägen vom 11. September bis 2006 zum Schutz von Gebäuden eingesetzt. Diese könnten nach einer dreimonatigen Ausbildung befristet in den Polizeidienst eingestellt werden, so Ulbig.

Wachpolizisten wären beim Land Sachsen angestellt und hoheitlich tätig. Nach dem sächsischem Wachpolizeigesetz könnten die Aushilfs-Polizisten dann auch Maßnahmen nach dem Polizeigesetz des Freistaates Sachsen gegenüber Bürgern treffen, beispielsweise vorübergehende Platzverweise erteilen.

Der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth (64) geht noch einen Schritt weiter. Er fordert ein Demo-Verbot vor Flüchtlingsheimen. Doch Markus Ulbig sieht dafür keinen Bedarf. "Der Kontrollbereich um Flüchtlingsheime wie in Heidenau ermöglicht es der Polizei, konsequenter Personalien festzustellen oder Autodurchsuchungen vornzunehmen, um Verdächtige zu kontrollieren."

Ulbig will gegen Menschen, die als Chaoten auf die Straße gehen, in Zukunft konsequenter vorgehen. "Wir haben hier in Sachsen eine besondere Herausforderung in Bezug auf Rechtsextremismus. Es gibt keine Entwarnung".

In Heidenau ist es in der Nacht zu Dienstag ruhig geblieben. Nach Angaben der Polizei gab es keine Zwischenfälle.

Fotos: Ove Landgraf, dpa, imago

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

3.538

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

2.254

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

4.579

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

4.368

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

1.551

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

284

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

21.070

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

1.836

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.275

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

2.594

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

4.547

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

1.664

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.134

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

1.645

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

13.098

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.172

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.453

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.067

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.115

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.062

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.441

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.220

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.329

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.284

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

5.193

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

3.366

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

6.140

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

13.293

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

8.812

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

5.262

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.879

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

2.116

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

16.501

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

4.661

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.955

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.834

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

25.733

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

4.232

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.824

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.504

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.408

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

528

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.271