Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

NEU

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

NEU

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

NEU

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

NEU
4.707

Jetzt sollen Wachpolizisten Asylunterkünfte schützen

Dresden - Nach den Angriffen von Rechten und Linken gegen Polizisten in Heidenau will Innenminister Markus Ulbig Flüchtlingsunterkünfte überwachen lassen. Dazu sollen Bürger in einer dreimonatigen Ausbildung in den Polizeidienst eingestellt werden und Unterkünfte von Asylbewerbern besser schützen.
Innenminister Markus Ulbig auf einer Sondersitzung des Innenausschusses, hier mit Integrationsministerin Petra Köpping.
Innenminister Markus Ulbig auf einer Sondersitzung des Innenausschusses, hier mit Integrationsministerin Petra Köpping.

Dresden - Nach den Angriffen gegen Polizisten in Heidenau will Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) Flüchtlingsunterkünfte überwachen lassen. Dazu sollen Bürger in einer dreimonatigen Ausbildung in den Polizeidienst eingestellt werden und Unterkünfte von Asylbewerbern besser schützen.

Die Ausschreitungen in Heidenau erreichen eine neue Dimension der Fremdenfeindlichkeit: An drei Tagen hintereinander gab es vergangene Woche Hass, Gewalt und Krawalle von Rechten und Linken vor der Asylbewerberunterkunft in Heidenau. Dutzende Polizisten sind verletzt worden.

Spätestens seit PEGIDA ist die sächsische Polizei im Dauereinsatz, sichert unter großem Aufgebot regelmäßig Demonstrationen und Kundgebungen ab. Die Polizisten schieben Überstunden, sind teilweise völlig überarbeitet (MOPO24 berichtete). Das Personalproblem bei der Polizei spitzt sich weiter zu. Jetzt hat Sachsens Innenminister Markus Ulbig reagiert.

Mit einem symbolischen Wachwechsel vor dem amerikanischen Generalkonsulat in Leipzig begann 2002 für die Absolventen nach einer 12-wöchigen Intensivausbildung der "Wachdienst".
Mit einem symbolischen Wachwechsel vor dem amerikanischen Generalkonsulat in Leipzig begann 2002 für die Absolventen nach einer 12-wöchigen Intensivausbildung der "Wachdienst".

Gegenüber MDR-Aktuell sagte Innenminister Ulbig am Montagabend, er fordere die Wiedereinführung der Wachpolizisten, um Flüchtlingsunterkünfte vor Angriffen der Rechten besser zu schützen.

Damit greift Ulbig den Vorschlag der Koalitionsfraktionsfraktionen von CDU und SPD im sächsischen Landtag am Montag auf.

Die Wachpolizisten gab es bereits in Sachsen. Sie wurden 2001 nach den Terror-Anschlägen vom 11. September bis 2006 zum Schutz von Gebäuden eingesetzt. Diese könnten nach einer dreimonatigen Ausbildung befristet in den Polizeidienst eingestellt werden, so Ulbig.

Wachpolizisten wären beim Land Sachsen angestellt und hoheitlich tätig. Nach dem sächsischem Wachpolizeigesetz könnten die Aushilfs-Polizisten dann auch Maßnahmen nach dem Polizeigesetz des Freistaates Sachsen gegenüber Bürgern treffen, beispielsweise vorübergehende Platzverweise erteilen.

Der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth (64) geht noch einen Schritt weiter. Er fordert ein Demo-Verbot vor Flüchtlingsheimen. Doch Markus Ulbig sieht dafür keinen Bedarf. "Der Kontrollbereich um Flüchtlingsheime wie in Heidenau ermöglicht es der Polizei, konsequenter Personalien festzustellen oder Autodurchsuchungen vornzunehmen, um Verdächtige zu kontrollieren."

Ulbig will gegen Menschen, die als Chaoten auf die Straße gehen, in Zukunft konsequenter vorgehen. "Wir haben hier in Sachsen eine besondere Herausforderung in Bezug auf Rechtsextremismus. Es gibt keine Entwarnung".

In Heidenau ist es in der Nacht zu Dienstag ruhig geblieben. Nach Angaben der Polizei gab es keine Zwischenfälle.

Fotos: Ove Landgraf, dpa, imago

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

NEU

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

2.328

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.067
Anzeige

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

3.685

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

4.597

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.727
Anzeige

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

4.963

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

2.347

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.816
Anzeige

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

3.100

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.034

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

4.388

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

741

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

3.947

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

3.774

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.740

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.655

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.143

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.179

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.364

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

9.598

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.503

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.324

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.139

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.888

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.626

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

519

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.481

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

6.068

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.582

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.172

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.892

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.842

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.534

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

6.214

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.402

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.742

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

730

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.519

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.698

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

11.523

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.983

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.802